Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 03:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 14:57 
Offline

Registriert: Do 14. Sep 2017, 14:31
Beiträge: 1
Vespa: 50 2T
Land: Deutschland
Hi,

ich bin neu im Forum und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt.
Ich besitze eine Vespa 50 2T, springt nicht an, Auspuff verrostet, Schloss defekt (fällt immer raus). Vor zwei Jahren war sie nochmal in der Reparatur... die Werkstatt meinte damals schon, wir sollten die Vespa verschrotten. Wir sind sie dann doch noch drei Monate gefahren und seit dem steht sie in der Garage - unter anderem weil wir nicht wissen, was wir damit machen sollen.

Habt ihr einen Vorschlag, wie wir sie am besten "los werden"? Vespa-Händler, Schrott-Händler, Ebay? Worauf muss man dabei achten?

Ich freue mich über jeden Hinweis... :held:

Lg,
Mag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Beiträge: 1088
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland
mag hat geschrieben:

Habt ihr einen Vorschlag, wie wir sie am besten "los werden"?


Mir schenken.
Wo kann man sie abholen?

_________________
Es grüßt
Stefan

VespaDimensionen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8550
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo
es gibt auch für schlechtere Fahrzeuge durchaus einen Gebrauchtmarkt.
Einfach mal ein Bild oder zwei Bilder hier reinsetzen (picr.de) hilft,
und die Daten der Vespa nicht vergessen.
Dann kannst du sehen, was der eine oder odere Vespisti bereit wäre zu bezahlen.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1968
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Ein paar Infos mehr dürfen es schon sein!

Vespa 50 2t trifft ungefähr auf ca. 12-15 Modelle zu und kann von wertlos - doch noch etliche € sein.
Wenn Typ nicht bekannt, mal ein Foto hochladen (Picr.de hilft da)
Dann kann man dir auch vernüfntige Tipps geben ;)

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3540
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wenn du eine deine Vespa nur "los werden" willst, was du ja betont hast,würde ich sie wirklich verschenken.
Du kannst einem Menschen damit eine riesen Freude machen.
Allerdings solltest du prüfen ob es ein wirklich bedürftiger Mensch ist und kein Geier.
So tust du ein gutes Werk und hast kaum Arbeit.
Zum Beispiel könnte es ein arbeitsloser Bastler sein.
Er ist dir ewig dankbar.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 563
Vespa: Gilera GSA
Land: Deutschland
Hier sind nur Geier unterwe :mrgreen: gs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9280
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Was zum G.... sind´n das für Sprüche??? :)

@mag

So wie´s Wenne bereits erklärt hat würd ich´s auch machen. ;)

Gruß!

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 563
Vespa: Gilera GSA
Land: Deutschland
Na klar doch,Wenne hat eben immer recht :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8550
Vespa: ja
Land: Deutschland
Nein, das ist bestimmt nicht so.
Aber ich kann von mir sagen, dass ich ein gewisses Erfahrungswissen habe.
Zudem auch Erfahrung mit Gebrauchtfahrzeugen, weshalb ich deren "Wert" ganz gut einschätzen kann.
Ich will diese Vespa bestimmt nicht haben, sondern möchte den anfragenden Vespisti objektiv ohne Hintergedanken beraten.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 18:56 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 13:28
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Es gibt halt immer welche, die in der Anonymität des Internets inhaltslose Kommentare abgeben müssen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder Verschrotten?
BeitragVerfasst: So 17. Sep 2017, 04:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3540
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Als Idee:

Welcher bedürftige Mensch mit Schraubergeschick möchte sich meine defekte Vespa ET2 wieder als fahrbaren Untersatz herrichten?
Leider sind gleich mehrere Defekte vorhanden.
Zündschloß defekt (fällt immer heraus), Auspuff verrostet, Motor springt nicht mehr an.
Mein Roller kann gegen einen kleinen Obulus oder bei entsprechenden Nachweis auch kostenlos bei mir abgeholt werden.
Nur ehrliche Anfragen erwünscht, daher sind Anfragen von Schrotthändlern oder Wiederverkäufern zwecklos.


Das passt gerade:
Jede gute Tat eines Menschen ist ein Geschenk an die Menschheit.
Dieter Schübel (*1957), Seelsorger und Schuldenberater

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de