Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 18. Feb 2018, 00:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 00:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jul 2009, 15:11
Beiträge: 265
Wohnort: Göttingen
Vespa: GTS300ie ABS
Land: Deutschland, Nds.
Moin,
die Freude ist nicht klein: nachdem ich meiner Tochter zu ihrer Hochzeit vor 3 Jahren meine ET2 geschenkt hatte, ist sie (die ET2) nun wieder hier. Ich habe sie ihr mit der Auflage übergeben, die Vespa zu fahren, zu behalten, zu versemmeln - aber keinesfalls zu verkaufen. Dann lieber wieder zurück. Da sie (meine Tochter) nun ein Auto bekommt, wollte sie die Vespa nicht mehr. Also: back to the roots.
Da isse:
Bild

Das gute Stück ist inzwischen 19 Jahre alt und läuft mit ihren 29.000km immernoch wie Sau (knapp 70km/h, alles original). Ich habe die ET2 inzwischen etwas nackig gemacht und werde nun im Winterhalbjahr einige Teile austauschen. Die Ursache für den inzwischen nicht mehr funktionierenden E-Starter habe ich auch schon herausgefunden: Ein Kabel am Starterrelais neben der Batterie ist durchgebissen!!! Nein, das war NICHT meine Tochter! Vielmehr hat es sich ein putziger Nager dort gemütlich gemacht - was auch am äußerst strengen Geruch erkennbar ist!

Erstmal soweit - ich werde Euch bestimmt in den nächsten Wochen mit Fragen nerven und löchern...

_________________
...wer später bremst, ist länger schnell :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 05:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8284
Vespa: ja
Land: Deutschland
Prima Sache. So einen Heimkehrer gibt man nicht mehr her. :elefant:
Stand die Vespa im Freien unter einer Plane, oder wie kam der Marder in die Vespa?

Das mit den originalen knapp 70 km/h bedeutet, dass sie nicht original ist.
Eine werkseitige ET2 mit dem alten 12-er Vergaser läuft eher bescheiden.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jul 2009, 15:11
Beiträge: 265
Wohnort: Göttingen
Vespa: GTS300ie ABS
Land: Deutschland, Nds.
Moin Wenne,
nein, die Vespa stand in einer geschlossenen Hofdurchfahrt eines Mietshauses, genau gegenüber der Mülltonnen !!!
Den Vergaser habe ich vor ein paar Jahren erneuern lassen (Original), und beim Rollen-/Riemenwechsel den Distanzring eingesetzt. Den hatte der Vorbesitzer wohl "vergessen". Was könnte denn noch gemacht worden sein?
Gruß, Thomas

_________________
...wer später bremst, ist länger schnell :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8284
Vespa: ja
Land: Deutschland
Eigentlich nur noch, dass das Blindrohr am Auspuff entfernt bzw. stillgelegt wurde. Dann dreht der Motor problemlos raus und drosselt nicht ab einer bestimmten Drehzahl.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jul 2009, 15:11
Beiträge: 265
Wohnort: Göttingen
Vespa: GTS300ie ABS
Land: Deutschland, Nds.
Danke, werde ich mir heute Abend mal angucken (da ist sogar noch der 1. Auspuff drunter).

Noch eine kurze Frage: ich möchte die Variomatik und die Kupplung gerne mal erneuern. Welche nicht-tuning Teile taugen was, BGM-original?
Gruß, Thomas

_________________
...wer später bremst, ist länger schnell :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8284
Vespa: ja
Land: Deutschland
Da habe ich dir leider keine Infos. Die Zubehör-Anbieter, wie zum Beispiel BGM sind aber sicher gut.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de