Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 12:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Jun 2013, 12:14
Beiträge: 821
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Vespa: TPH125, Tiger900,XBR
Land: BRD
Willi59 hat geschrieben:
Also haben wir uns verpasst, schade. Haste denn die Tour gefahren? Hab mich nachher mit meiner Bekannten der Mainzer Gang angeschlossen, da
kenn ich ein paar Leute. Nächste Mal........


ja, das war etwas doof. wir wußten auch nicht wo wir uns melden sollten. war ein kommen und gehen. ja, bin die tour gefahren, aber es sind alle in verschiedenen gruppen gefahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 8155
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Ich hatte mich drauf gefreut. Hatte die Tour meiner Bekannten versprochen (ich war schon länger in Kaub, hab ich da kennen gelernt).
Waren dann mit den Meenzern auf ner schönen kleinen Tour zum Eisessen. War wirklich klasse......
Taunus holen wir nach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Jun 2013, 12:14
Beiträge: 821
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Vespa: TPH125, Tiger900,XBR
Land: BRD
ja willi. gerne. habe auch immer zwei betten frei hier im Hexenhaus. habe pn an dich gesendet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2931
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Hab grade 2 Stück über Amazon bestellt 15,60€ inkl. Versand.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 21:09
Beiträge: 1681
Wohnort: Bonn
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
So, meine ist gestern auch angekommen. Wirkt etwas billig was bei dem Preis kein Wunder ist, funktioniert aber. Ein-, Ausschalten per FB alles OK. Batterie ging nur sehr schwer rein, glaube ohne Schraubendreher oder ähnliches als Hebel bekomme ich die nicht mehr raus. Mal sehen wie lange die hält. Per Magnet ins Handschuhfach gepappt, hält. Bin mal gespannt wie lange es braucht bis ich zum ersten Mal den Alarm selbst auslöse weil ich vergessen habe das ich das Teil aktviert habe.

_________________
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:42
Beiträge: 415
Vespa: GTS 300
Land: Hessen
ewa hat geschrieben:
(...) Bin mal gespannt wie lange es braucht bis ich zum ersten Mal den Alarm selbst auslöse weil ich vergessen habe das ich das Teil aktviert habe.


Kann ich Dir sagen, Ernst: Heute Abend! :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Jul 2013, 10:17
Beiträge: 120
Vespa: GT 125L
Land: Österreich
ewa hat geschrieben:
So, meine ist gestern auch angekommen. Wirkt etwas billig was bei dem Preis kein Wunder ist, funktioniert aber. Ein-, Ausschalten per FB alles OK. Batterie ging nur sehr schwer rein, glaube ohne Schraubendreher oder ähnliches als Hebel bekomme ich die nicht mehr raus. Mal sehen wie lange die hält. Per Magnet ins Handschuhfach gepappt, hält. Bin mal gespannt wie lange es braucht bis ich zum ersten Mal den Alarm selbst auslöse weil ich vergessen habe das ich das Teil aktviert habe.



?? hey super - wasn fuer ein Magnet ?? Klingt interessant ;)

lg
indo5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 21:09
Beiträge: 1681
Wohnort: Bonn
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
indo5 hat geschrieben:
ewa hat geschrieben:
So, meine ist gestern auch angekommen. Wirkt etwas billig was bei dem Preis kein Wunder ist, funktioniert aber. Ein-, Ausschalten per FB alles OK. Batterie ging nur sehr schwer rein, glaube ohne Schraubendreher oder ähnliches als Hebel bekomme ich die nicht mehr raus. Mal sehen wie lange die hält. Per Magnet ins Handschuhfach gepappt, hält. Bin mal gespannt wie lange es braucht bis ich zum ersten Mal den Alarm selbst auslöse weil ich vergessen habe das ich das Teil aktviert habe.



?? hey super - wasn fuer ein Magnet ?? Klingt interessant ;)

lg
indo5


keine Ahnung, habe ich auch erst bemerkt als ein paar Cent Stücke die auf dem Tisch lagen daran pappten. Anscheinend gibt's da Unterschiede von Hersteller zu Hersteller?

_________________
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8564
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Meine erste Adresse für Magnete die richtig was vom Teller ziehen: http://www.supermagnete.de/

Ich selbst habe das Gadget geöffnet, rechts und links ein kleines Loch reingebohrt und mit Kabelbinder VOR der Hupe fixiert.
Und zwar andersherum, dass ich ohne Demontage den Verschlussdeckel zum 9V-Block öffnen kann. ;)

So habe ich den vollen Alarm-Sound, die Hupe hupt genauso laut wie vorher, wenn ich diese mal aktiviert habe um zum TÜV zu fahren ;)

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2013, 20:52
Beiträge: 260
Vespa: ET4 125
Land: Deutschland
Hi!
Ich sitze hier gerade im 2.Stock unseres Bürogebäudes in der hamburger Innenstadt und höre auf einmal so ein komisches nerviges Geräusch...
...was ist das!! Das ist ja meine Alarmanlage!!!! Da hat doch ein gemeiner Kawasakifahrer beim Parken meinen Roller berührt! Die Sau!
...na der hat sich schön erschrocken!

Ich würde mal sagen: Effekt erreicht! Selbst bei Montage im Handschuhfach!

//christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2931
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
So, hab heute auch meine beiden Alarmanlagen bekommen.
Übrigens hinten über dem Batteriefachdeckel ist eine 8stellige Nummer aufgeklebt die Gleiche wie auf der Fernbedienung.
Bei der 2. Alarmanlage ist eine andere 8stellige Nummer aufgeklebt.
Denke das Fernbedienung und Alarmanlage nicht vertauschbar sind.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8564
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
kölle-st18 hat geschrieben:
Denke das Fernbedienung und Alarmanlage nicht vertauschbar sind.
Ich denke schon, dass das geht.
Allerdings könnte es sein, dass danach das Ein- und Ausschalten nicht mehr möglich ist. ;)

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2931
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Frage an Schubi...
hast Du den Hautschalter nach außen (z.B. In's Handschuhfach) gelegt?
Oder hält die Batterie ausreichend lange im Standby.
s.G. Harald

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8564
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
kölle-st18 hat geschrieben:
Oder hält die Batterie ausreichend lange im Standby.
Hauptschalter ist da wo er ist. Bislang ist das Ding im Standby und alles ist gut.
Ich selbst gehe (bis zum Gegenbeweis) davon aus, dass dee Standby Strom NICHT den 9V Block so schnell leer lutscht.
Ich habe auch mehrere Rauchmelder im Haus angebracht, die ebenfalls mit 9V versorgt werden.
Die halten min. 5 Jahre.... ich denke so oder so ähnlich wird's hier auch sein.... wie gesagt, bis zum Gegenbeweis, aber darauf lasse ich es ankommen.

Gruß

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China-Gadget: Alarm-Anlage
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2013, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2931
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
O.K. Danke für deine Einschätzung.
Lasse es auch drauf ankommen.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de