Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 02:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 14:31 
Offline

Registriert: Sa 17. Feb 2018, 14:10
Beiträge: 1
Vespa: ET4 125
Land: Deutschland
Hallo Leute,

ich bin jetzt stolzer Besitzer einer ET4 125 mit M04-Motor von 1999 und einer Laufleistung von 20.000 KM. Das gute Stück ist komplett rostfrei und stammt aus einem Nachlass.
Gezahlt habe ich glatte 700. Bisher habe ich die Spiegel erneuert und frische Reifen drauf gezogen.

Anbei paar Bilder:
Bild
Bild

So wie es aussieht wurden Motor und Getriebe noch nie überholt, sprich die ganzen Kunststoff- und Gummidichtungen sind bald 20 Jahre alt und entsprechend ausgehärtet.
Der Motor bzw. Getriebe sind untenrum ölig und fangen somit auch viel Dreck auf, der kleben bleibt. Ich dachte es wäre mal sinnvoll, die Motor/Getriebeeinheit auszubauen und alles mal auseinander zu nehmen.

Ist hier jemand, der weiß was ich alles bei der Gelegenheit erneuern sollte und alle Teilenummern kennt? Darüber hinaus wäre es gut zu wissen wie aufwendig das ist. Ich muss sagen, dass ich einen Vespa-Motor noch nie auseinander genommen habe, allerdings schraube ich selber an meinen eigenen Autos und besitze durchaus Erfahrungen und das nötige Werkzeug.

Danke und viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Mär 2017, 19:38
Beiträge: 428
Wohnort: Wiesbaden
Vespa: ET 4 187er
Land: Hessen
Sauber! Ich meine wir können von einen Schnäppchen reden! Gut gemacht.

Mein alter ET4 125 von 1998 hat auch gerne mal ein paar Tröpfchen Öl gelassen, und war auch unten verdreckt. Guck mal öfters den Ölstand nach, und gut isses. Meine alten läuft immer noch mit 1. Motor, und hat 80,000 drauf, ich sehe es hin und wieder in die Stadt, auch haben wir demselben Werkstatt.

Wenn die Maschine gut startet, und raucht nicht, dann ab die Post. Ich wurde auch nicht einmal dran denken das Motorchen auseinander zu nehmen....wozu auch?

Sieht prima aus, viel Spaß damit....und willkommen im Forum!

Es werden sicherlich auch einigen anderen sich zur Wort melden, hier sind einigen die man gut vertrauen kann.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8709
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo
eine sehr schöne Vespa zu einem guten Preis.
Schaue mal, ob der Ansaugstutzen rissig ist.
Den Variomatic-Riemen kannst du tauschen, da er nach dieser Zeit ausgehärtet sein kann.
Ansonsten alle Flüssigkeiten erneueren und die Vespa ordentlich reinigen.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 01:30
Beiträge: 451
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Schöne ET4.
Allzeit gute Fahrt und viel Spaß damit.
Einmal kompletter Service (Rollen, Riemen, Motor- u. Getriebeöl, Bremsflüssigkeit, Ventilspielkontrolle, Ansaugstutzen prüfen) und gut ist :vespa:

Gruß
Alexander

_________________
alu68
www.vespa-coburg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 20:17
Beiträge: 2640
Vespa: ET4-M04 / XS 650
Land: Deutschland
Schöne ET, kannst hier ein paar schöne Bilder einstellen.
viewtopic.php?f=29&t=2555&p=624527#p624527
Gruß fips

_________________
Winterarbeiten an meiner ET4-M04
viewtopic.php?f=11&t=9257


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Nov 2009, 23:05
Beiträge: 1530
Vespa: GTS300, ET4, Sfera80
Land: Baden
Hi,

auch von mir :herz: lichen Glückwunsch.
Schau Dir auch mal den Benzinschlauch an, denn auch der härtet mit der Zeit aus und wird brüchig. Dabei verläuft er genau über dem Auspuff, den Rest kann man sich denken. Bei meiner Kleinen (ebenfalls M04 und Bj. 99) war es vor ca 5 Jahren soweit, gottseidank noch in der Hofausfahrt und der Auspuff war noch kalt.

Bei der Gelegenheit kannst Du gleich den Bezinhahn checken, wenns trotz abgezogenem Unterdruckschlauch tropft, Bezin ablassen und raus damit. Ist nur ne Schelle an der Tankunterseite, ne Sache von ein paar Minuten.

Ansonsten immer schön nach dem Öl schauen, is schließlich ne M04, ist mit dem Schauglas ja ne Sache von Sekunden (wobei meine verbraucht weniger als die GTS).

Viel Spaß und viele schöne Kilometer
Nicole

_________________
Second Star to the Right, and straight on 'til Morning

VFCD: mein Club


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Mär 2017, 19:38
Beiträge: 428
Wohnort: Wiesbaden
Vespa: ET 4 187er
Land: Hessen
Frage an das Forum;

Was ist diese Stange? Querverstrebung? An mein alten MO4 war keins, obwohl dieser Bügel vorhanden war.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8709
Vespa: ja
Land: Deutschland
Es ist die Verbindung mit der Karosserie. Man benötigt ja vorne und hinten jeweils Befestigungspunkte.

Bild

Bild

Falls an deiner Vespa dieses Verbindungsteil nicht vorhanen war, hattest du vielleicht einen Sturzbügel eines anderen Herstellers.
Diese Aufnahmen zeigen den originalen Sturzbügel.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 20:17
Beiträge: 2640
Vespa: ET4-M04 / XS 650
Land: Deutschland
Die Befestigung sieht dann so aus.
Bild
Bild
Gruß fips

PS: hier auch zum Verkauf 10€ + Versand
viewtopic.php?f=27&t=42814&p=599039#p599039

_________________
Winterarbeiten an meiner ET4-M04
viewtopic.php?f=11&t=9257


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 15:41 
Offline

Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:11
Beiträge: 84
Wohnort: Rhein Neckar Delta
Vespa: ET4
Land: D
Coole Farbe.
Würde wie meine Vorredner ebenso alle Filter/Schläuche/Gewichte/Riemen/Bremsen.....eben Verschleißteile, überprüfen/tauschen und fahren.
Coole Farbe. Habe die gleiche und war noch nie ein Fan von Grün...aber die hat es mir doch angetan.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 16:49 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4771
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Hihi das Bild kommt mir bekannt vor

Rita


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de