Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 02:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 20:05
Beiträge: 47
Wohnort: Mönchengladbach
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine ET4 ZAPMo4 Bj. 1999 auf manuellen Choke umbauen. Meine erste Hürde ist, welcher Vergaser ist in meinem Modell verbaut? Gibt es da eine Kennzeichnung?
Welche Teile benötige ich für den Umbau? Mir würde es reichen, wenn der Chokeknopf unterhalb der Sitzbank im Blech montiert würde.
Habt ihr ein paar Tips für mich? Besten Dank.

Gruß Princos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2907
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo Princos.
Was möchtest du erreichen?
Ich nehme an dein E-Choke funktioniert nicht oder schlecht.
An meinem 97iger M04 läuft er seit gut einem Jahr perfekt.
Es waren mehrere Fehler. Kabelbruch direkt am Choke an der Kabeleintrittsstelle. Kabel neu gelötet, das geht.
Der O-Ring des Chokes war defekt. Etwas problematisch die Neubeschaffung. Den gibts irgendwie nicht wirklich.
Es gibt mehrere Threads zu dem Problem.
Einen habe ich gefunden.
viewtopic.php?f=12&t=38323
und
viewtopic.php?f=13&t=40911

Übrigens, bei mir ist ein Mikunivergaser Type BS-24/1 verbaut.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 20:05
Beiträge: 47
Wohnort: Mönchengladbach
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Hallo Mikesch,

danke für deine schnelle Antwort. Du hast mir mit den Beiträgen prima weiter geholfen. Ich möchte wieder einen gut startenden Motor haben, der nicht 2 min. stottert bis er auf volle Leistung kommt.
Ich werde dann mal den Choke ausbauen und die Kabel auf Durchgang prüfen. Sollte das erfolglos sein, werde ich deinen Thread kpl. durchackern.

Besten Dank für deine Hilfe

Gruß Princos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 17:14 
Offline

Registriert: So 12. Jul 2015, 10:11
Beiträge: 78
Vespa: et4
Land: deutschland
Hallo PrinIchcos,

ich hatte auch Probleme mit dem Starten und der Choke.
Dann habe ich hier im Forum einen Thread gefunden , der folgenden Vergaser vorschlägt, weil die Echoke für die ET4 gibt es ja nicht mehr im original. Und eine passende allternative zu finden ist etwas schwierig. Ich habe mir den Nakuro Vergaser 24 auch geholt ,und bin sehr zufrieden damit . Eine neue E-Choke ist mit dabei, und sie sprang sofort wieder an. Habe aber im nachhinein noch die Düse auf 94 geändert. Dann war es perfekt.
Preislich hast du einen neuen Vergaser mit Choke zu einem Preis von einer originalen E Choke .
Hier hast du mal einen Link dazu.
https://www.racing-planet.de/vergaser-n ... aAq4vntlBd


Gruß
sumotom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 17:14 
Offline

Registriert: So 12. Jul 2015, 10:11
Beiträge: 78
Vespa: et4
Land: deutschland
Hallo PrinIchcos,

ich hatte auch Probleme mit dem Starten und der Choke.
Dann habe ich hier im Forum einen Thread gefunden , der folgenden Vergaser vorschlägt, weil die Echoke für die ET4 gibt es ja nicht mehr im original. Und eine passende allternative zu finden ist etwas schwierig. Ich habe mir den Nakuro Vergaser 24 auch geholt ,und bin sehr zufrieden damit . Eine neue E-Choke ist mit dabei, und sie sprang sofort wieder an. Habe aber im nachhinein noch die Düse auf 94 geändert. Dann war es perfekt.
Preislich hast du einen neuen Vergaser mit Choke zu einem Preis von einer originalen E Choke .
Hier hast du mal einen Link dazu.
https://www.racing-planet.de/vergaser-n ... aAq4vntlBd


Und hier der Thread, in dem es alles steht:

viewtopic.php?f=12&t=33051&start=30


Gruß
sumotom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 20:05
Beiträge: 47
Wohnort: Mönchengladbach
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Besten Dank @ sumotom,

vielen Dank für deinen Lösungsweg. Ich fange erst einmal mit der Lösung von mikesch an.
Ich hoffe mal auf einen Kabelbruch oder ähnliches. Dann wäre das Problem günstig gelöst.

Gruß Princos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 23:07 
Offline

Registriert: Mo 28. Aug 2017, 06:26
Beiträge: 4
Vespa: ET4 125
Land: Deutschland
sumotom hat geschrieben:
Hallo PrinIchcos,

ich hatte auch Probleme mit dem Starten und der Choke.
Dann habe ich hier im Forum einen Thread gefunden , der folgenden Vergaser vorschlägt, weil die Echoke für die ET4 gibt es ja nicht mehr im original. Und eine passende allternative zu finden ist etwas schwierig. Ich habe mir den Nakuro Vergaser 24 auch geholt ,und bin sehr zufrieden damit . Eine neue E-Choke ist mit dabei, und sie sprang sofort wieder an. Habe aber im nachhinein noch die Düse auf 94 geändert. Dann war es perfekt.
Preislich hast du einen neuen Vergaser mit Choke zu einem Preis von einer originalen E Choke .
Hier hast du mal einen Link dazu.
https://www.racing-planet.de/vergaser-n ... aAq4vntlBd


Und hier der Thread, in dem es alles steht:

viewtopic.php?f=12&t=33051&start=30


Gruß
sumotom

Hallo Sumotom,
Hast du etwas mehr "Leistung" durch den neuen Vergaser? Hab mir mal den link angesehen den du geschickt hast, da steht ja was von Tuning vergaser...ist deine max Geschwindigkeit auch bei 90-93kmh?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de