Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 17:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 12:22
Beiträge: 1097
Wohnort: Westlicher Bodensee
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Baden
8-) Hallole in die Runde,

bei mir, wie vielleicht auch bei anderen, stellt sich die Frage wo die französische Umweltplakette Crit'Air am besten anzubringen ist, ohne die Vespa allzu sehr zu "verschandeln"?

Wie im Video auf der Internetseite > https://www.certificat-air.gouv.fr/de/aide-certificat < zu sehen ist, wird die Plakette beim Motorrad einfach auf den rechten vorderen Gabelholm aufgeklebt.

Nun aber, wie wir ja wissen, haben wir keinen rechten vorderen Gabelholm.
Nun könnte ich das besagte Teil ja einfach rechts auf die Verkleidung pappen.
Aber das stört jetzt einfach mein ästhetisches Empfinden, denn ich will meine "Bella" nicht mit "Aufbäpper" verunstalten.

Hat jemand eine gute Idee für diese "Problematik"?

LG - Rainer

_________________
Frei nach Ludwig Thoma: "Man muss denken - was man tut"
"Wenn´s passt - passt´s" !
........Bild
Mit der Bella auf der "Bella" auch drauf steht.
"Grüße vom Bodensee - Westende"!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 541
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Meine Vespa hat einen "Gabelholm", der unter einer Abdeckung versteckt ist. Ich würde den Papper entweder da drauf machen, oder, fallls vorhanden, auf der Scheibe oder dem Spiegel oder auf dem Handschuhfachdeckel oder, oder, oder......

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 609
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
:mrgreen: Habt ihr die Falte gesehen, die er am Motorrad eingebaut hat? :mrgreen:

Am besten du klebst das Ding ins Handschuhfach. :genau:

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 18:41 
Offline

Registriert: Di 20. Dez 2016, 08:43
Beiträge: 78
Wohnort: Zollernalb
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Unter die Sitzbank

_________________
Liebe Grüße von Hohenzollern
ZollerFee


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8220
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Tolles Europa, da haben se die Euro 1-6 erfunden und man soll jetzt für jedes Land einen Zusatzpapper ins Fenster hängen.
Wo ist jetzt die Vorschrift für Plakatwand große Windschutzscheiben?

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 02:25 
Offline

Registriert: Di 11. Sep 2012, 11:15
Beiträge: 397
Wohnort: Mittelhessen
Vespa: gts250
Land: deutschland
Hallo Rapo,
ich kenne mich mit der Plakette nicht aus und weiß nicht ob die nach einer Saison wieder runter soll?
Denn dann würde ich ein Stück transparente Steinschlagfolie auf die Stelle der Wahl beppen und darauf die Plakette, dann geht's später rückstandfrei wieder runter.
Oder auf den Helm :mrgreen:
Grüße aus Mittelhessen,
steffen

_________________
Das Fremde ist nur fremd, solange man`s nicht kennt!
Wem viel nicht genug ist, dem ist alles zu wenig!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 13:22
Beiträge: 303
Wohnort: Holledau
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Servus Rapo,

kann dir deine Frage leider nicht beantworten. Habe dafür aber eine Frage an dich. Für was braucht man als Fahrer einer in D zugelassenen Vespa die französische Plakette? Ist doch sowas wie eine Umweltplakette und kein Mautpickerl.

_________________
Gruss Tom

Vespa Primavera 50 2T
Vespa 300 GTS Super


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 12:22
Beiträge: 1097
Wohnort: Westlicher Bodensee
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Baden
oeme64 hat geschrieben:
Hallo Rapo,
ich kenne mich mit der Plakette nicht aus und weiß nicht ob die nach einer Saison wieder runter soll?
...............................
..................
steffen


8-) Hallo Steffen,

der Bapper soll drauf bleiben - gilt bis die wieder die Bestimmungen ändern :evil:

Gruß - Rainer

_________________
Frei nach Ludwig Thoma: "Man muss denken - was man tut"
"Wenn´s passt - passt´s" !
........Bild
Mit der Bella auf der "Bella" auch drauf steht.
"Grüße vom Bodensee - Westende"!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 07:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 12:22
Beiträge: 1097
Wohnort: Westlicher Bodensee
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Baden
Socca5 hat geschrieben:
Servus Rapo,

kann dir deine Frage leider nicht beantworten. Habe dafür aber eine Frage an dich. Für was braucht man als Fahrer einer in D zugelassenen Vespa die französische Plakette? Ist doch sowas wie eine Umweltplakette und kein Mautpickerl.


8-) Hallo Tom,

bin halt relativ viel in Frankreich unterwegs - auch mit "Bella" ;).

Wie die Bläck Föös schon sungen: http://www.songtexte.com/songtext/black ... 7e904.html :)

Gruß - Rainer

_________________
Frei nach Ludwig Thoma: "Man muss denken - was man tut"
"Wenn´s passt - passt´s" !
........Bild
Mit der Bella auf der "Bella" auch drauf steht.
"Grüße vom Bodensee - Westende"!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 609
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Hier mal allgemeine Infos
https://www.adac.de/der-adac/rechtsbera ... rankreich/

und hier.
http://de.france.fr/de/info/umweltzonen-frankreich

Das ist Europa... :unwissend:

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 13:22
Beiträge: 303
Wohnort: Holledau
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Ah... ok. Wusste ich nicht, dass dies auch von ausländischen Fahrzeugen verlangt wird. Jetzt macht das Sinn.

Merci :)

_________________
Gruss Tom

Vespa Primavera 50 2T
Vespa 300 GTS Super


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2011, 08:56
Beiträge: 2370
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
ich lese das so das es von forne sichtbar sien mus bei punkt 4.
in klammer steht rechter stosdämpfer usw.
ich weis das ich die ungestümste art habe im forum. weis aber auch das die französischen behörden mit geld richtig hinlangen könne und ekelhaft werden können.

ich würde den aufkleber auf die blastikverkleidung links der den stosdämpferlänker verdekt aufkleben.
ein wieteres problem wäre bei mir, da kleben immer die vinietten, wo hin dan mit denene.

beim louis gibt es einen halter für sowas, ob dir das dan gefält wei sich nicht.
ist wirklich scheißße . ich hätte auch ein problem damit.

https://www.louis.de/artikel/fixiteasy- ... vignetten-

der ist für vinjetten nicht für so plaketten weis nicht ob die gröse dafür ausreichend ist.

den kötest du aber am spiegel oder windschutzscheibe oder frontgepäkträger dranfrimlen.

ich weis ja nicht was du alles angebaut hats.

ich würde mal die 9 euro ausgeben und mich vor die vespa stellen und schauen wo er rechts ranbast da findet sich schon eine lösung irgend wann.


du kast ihn auch auf eine magetfolie aufkleben und mit dem rundscheider ausscheiden so wei wier die magneten für die vespatreffen machen . ob das aber als magnet erlaubt ist. vor allem wen der magnet so oft drann ist wie du schreibst das du in frankreich bist, ist es dann bestimt auch irgendwann dauerhaft. keine ahnung ob dier was von meinem geschreibe gebracht hat. is keine einfache sache.

_________________
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 07:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 12:22
Beiträge: 1097
Wohnort: Westlicher Bodensee
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Baden
vespisti_01 hat geschrieben:
ich lese das so das es von forne sichtbar sien mus bei punkt 4.
in klammer steht rechter stosdämpfer usw.
ich weis das ich die ungestümste art habe im forum. weis aber auch das die französischen behörden mit geld richtig hinlangen könne und ekelhaft werden können.
......................................is keine einfache sache.

8-) Hallo vespisti_01,

danke für deine Ausführungen.

Auf die linke Gabelverkleidung geht nicht - muss rechts und auf einem nicht schnell auszuwechselndem Teil (fest verbaut) sein.

Das Louis-Teil passt leider nicht (Klebeflächengröße: Kunststoff/schwarz/6,9 cm x 7,4 cm (rechteckig)).

Der "Bapper" ist 8,0 x 8,0 cm groß.

Gruß - Rainer

_________________
Frei nach Ludwig Thoma: "Man muss denken - was man tut"
"Wenn´s passt - passt´s" !
........Bild
Mit der Bella auf der "Bella" auch drauf steht.
"Grüße vom Bodensee - Westende"!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 09:00 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 275
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Kein triviales Problem ...

Ich sehe bei der Größe auch nur die Befestigung am Beinschild, vorderem Kotflügel oder einer Windschutzscheibe (wobei die Scheibe den Franzosen vermutlich nicht gefallen wird, so schnell, wie sie abmontiert ist).

1) Wenn es um eine einmalige Reise geht, die Plakette auf eine gut lösbare Folie aufkleben, zuschneiden, fahren und danach wieder entfernen.

2) Für den eingefleischten Frankreich-Fan wird nur eine stolz getragene dauerhafte Anbringung übrigbleiben.

Auf jeden Fall würde sich eine Anfrage beim Hauptzollamt in Straßburg lohnen. Die sind sehr hilfsbereit, was ungewöhnliche Probleme angeht und haben genug Autorität, mit einer Bescheinigung, wie das Problem zu lösen ist, die Flics in Ehrfurcht zu versetzen. Habe ich selbst (zum Glück) auch schon in Anspruch genommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 16:51
Beiträge: 2316
Wohnort: Klein Hollywood
Vespa: GTSPXV 550
Land: Deutschland
So ein krankes System.

Eben wird mir bewusst, dass im Gegenzug die Ausländer ja auch eine deutsche Umweltplakette brauche, um in bestimmten Städten fahren zu dürfen.
Und die kostet auch rund 5 EUR.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de