Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 23:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 23:44 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 559
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Glückwunsch !

Hast du die vespa schon Zuhause oder wann wird ausgeliefert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 12:46
Beiträge: 172
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS300 SS GTS125 Sup
Land: Deutschland
Gratuliere,

ist es eine Weiße geworden?

_________________
Grüße Günter

die blaue GTS 125i.e. Super EZ: Okt. 2017, 340km, zvk.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 10:59 
Offline

Registriert: So 19. Nov 2017, 00:28
Beiträge: 32
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
ja, suchte ja auch nur eine weiße...
Kommt im Laufe der nächsten Woche und wird frei Haus geliefert.
Die aktuellen Hauspreise sind echt abartig, da lohnt es sich wirklich nicht nach einer gebrauchten Ausschau zu halten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 671
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
zickenerzeuger hat geschrieben:
ja, suchte ja auch nur eine weiße...
Kommt im Laufe der nächsten Woche und wird frei Haus geliefert.
Die aktuellen Hauspreise sind echt abartig, da lohnt es sich wirklich nicht nach einer gebrauchten Ausschau zu halten.


Ich habe meine damals bei Simbuy in Simbach am Inn gekauft Reimport, 4300 Neupreis original verpackt. Spiegel drangeschraubt, getankt und los gings.

Da denkt man nichtmal über eine Gebrauchte nach. Und wenn der Vespahändler um die Ecke einen fairen Preis macht, geht man natürlich zu dem. Mein Händler lies damal leider nicht einen Euro vom Listenpreis nach. War aber wohl beim falschen Händler :D :D

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 19:06 
Offline

Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:37
Beiträge: 173
Vespa: 16er GTS 300
Land: Breisgau
2017er Euro 4?
Ohjeh...viel lahmer wie Euro 3... :D

_________________

" Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens davorsteht
und Angst hat es aufzuschließen "

Walter Röhrl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 10:21
Beiträge: 138
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
Na ja, die Klemmfaust war laut Piaggio Homepage " eine neue Vorderradaufhängung, die für mehr Fahrkomfort sorgt "
Nachdem ich eine habe, muß ich sie doch nun auch gut finden und wenn(e) sie nix bringen sollte, sieht sie wenigstens robuster aus und fährt daher besser. ;) :genau:

@ zickenerzeuger :
Glückwunsch zur 300 er! Schönes Moped !

VG Jochen

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie

Ein Leben ohne Sprint Felgen ist möglich, aber sinnlos.

Klemmfaust.... mehr sog i ned !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Do 25. Jan 2018, 22:28 
Offline

Registriert: So 19. Nov 2017, 00:28
Beiträge: 32
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
4750€ frei Haus, vollgetankt und fertig montiert.
Deutsches Modell 2017.
Ich denke mehr bzw. weniger kann man für eine neue nicht bezahlen.
Eine gebrauchte ist nicht wirklich viel günstiger!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8653
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Die Klemmfaust ist auch besser,- nur der Neid derer die keine dran haben ist größer als die Zahl der GTS´sn die von 2014-2016 damit ausgestattet wurden, deshalb meckern se ja und erheben so nen haltlosen Einspruch :lol: :P :bier:

Gruß an alle, und besonderen Gruß an die Klemmfaustfahrer,- ja und sollte mir mal einer begegnen und grüßen, dann bitte ne Faust machen damit ich weiß das es sich um einen faustigen Kumpel handelt. :)

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 08:00 
Offline

Registriert: Di 18. Jul 2017, 09:52
Beiträge: 39
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen
Und nur Klemmfaustfahrer kommen in den Genuss der Wilbers Stoßdämpfer! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 12:46
Beiträge: 172
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS300 SS GTS125 Sup
Land: Deutschland
Danke für den Gruß, Florian.

Es ist eventuell nicht nur die Klemmfaust, sondern auch die gekrümmte Kurzschwinge, ich sage mal Banane dazu, was die Verbesserung ausmacht.
Jedenfalls brauche ich für die GTS keine Wilbers, wie ich sie an der BMW Sportboxer fuhr.

_________________
Grüße Günter

die blaue GTS 125i.e. Super EZ: Okt. 2017, 340km, zvk.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 17:59 
Offline

Registriert: Di 18. Jul 2017, 09:52
Beiträge: 39
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen
G.A.S. hat geschrieben:
Danke für den Gruß, Florian.

Es ist eventuell nicht nur die Klemmfaust, sondern auch die gekrümmte Kurzschwinge, ich sage mal Banane dazu, was die Verbesserung ausmacht.
Jedenfalls brauche ich für die GTS keine Wilbers, wie ich sie an der BMW Sportboxer fuhr.


Was braucht man schon?
Du darfst meine gerne mal Probe fahren, ich wette dann möchtest Du es.


Allgemein denke ich, dass alle, die sagen sie sind mit dem originalen Fahrwerk zufrieden, noch nie ein anderes Fahrwerk getestet haben. Ich mein, wer will noch ernsthaft die Krüppeldämpfer fahren, wenn er 1x erlebt hat wie viel besser sich eine GTS fahren lassen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8653
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Eigentlich ist´s doch völlig Banane - so oder so ist das Fahrwerk beschis....bescheiden mein ich, und die Bremse ebenso... Für einen Roller zum Flanieren und von A nach B zu kommen reichts allemal weil der Spaß an der Freud nicht zu kurz kommt und obendrauf eine Vespa ist an die kein anderer Roller rankommt. Da fehlt was,- da bleiben die Gefühle auf der Strecke - ganz anders wie bei unseren wahren Rollern die auch ne Autobahn nicht scheuen,- mal nen Trip nach Italien ohne mit der Wimper zu zucken absolvieren und den Großglockner raufziehen wo so manchem bike die Kurve zu eng wird. Das ist Vespa :herz: :)

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welche 300er?
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 06:11
Beiträge: 466
Wohnort: Bayern/Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.+Cosa200
Land: Deutschland
zickenerzeuger hat geschrieben:
4750€ frei Haus, vollgetankt und fertig montiert.
Deutsches Modell 2017.
Ich denke mehr bzw. weniger kann man für eine neue nicht bezahlen.
Eine gebrauchte ist nicht wirklich viel günstiger!!

Ich hab für meine im Juli 2016 neu 3990 € bezahlt. Ohne ABS

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: VespaJupp und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de