Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 25. Feb 2018, 00:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jetzt ist sie Hohlraum-Versiegelt
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8570
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
'n Abend zusammen.
Komme gerade aus der Werkstatt bzw. von der Probefahrt zurück.
Mit den gestrigen Tipps von "Vilbelvespa" bin ich es heute ab 18:30 Uhr angegangen.
Ich habe das Mopped ziemlich weit auseinander...und wieder zusammen bekommen, es blieb keine Schraube über!
Dazwischen war das Thema heute: McCoi Till-Beeper eingebaut und die Maschine mit Hohlraumversiegelungs-Wachs behandelt.

Die Maschine ist aus 2006/2007 und hatte bis jetzt erfreulicherweise keinerlei Rostspuren an der Karosse.

Hier eine kleine Fotostrecke von der Aktion:

Zustand VOR Hohlraumkonservierung
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Zustand NACH Hohlraumkonservierung
Bild

Bild

Bild

Edit:Tippfehler korrigiert

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Zuletzt geändert von Schubidubidu am Sa 18. Jun 2011, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 17:43
Beiträge: 6434
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Vespa: GTS 300 - Schwarz
Land: Rheinland
Nicht vergessen, mit dem letzten Rest aus der Pulle kräftig zu gurgeln :!:
(also nicht das hohle Zeugs da, sondern was richtiges :-D)

_________________
Matthias

Das Fahren einer Vespa GTS 300 kann süchtig machen!

++++ www.faehrengaeng.de ++++++


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2011, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8570
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
MaPule hat geschrieben:
Nicht vergessen, mit dem letzten Rest aus der Pulle kräftig zu gurgeln :!:
(also nicht das hohle Zeugs da, sondern was richtiges :-D)
Hi MaPule,
schon geschehen... Jever Pilsner "rulez" :bier:

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 01:53 
Offline

Registriert: Di 26. Apr 2011, 12:36
Beiträge: 1617
Vespa: ET2 50, GTS 250 i.e
Land: Österreich
beste methode gegen rost: nur bei schönem wetter fahren und trockenes platzerl zu hause ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 06:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8570
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Danke an das Forum für diesen Beitrag: viewtopic.php?f=15&t=8994 Bild
Genau das, worauf es ankommt habe ich hier drin nicht finden können:
http://www.amazon.de/Vespa-GTS-GTV-Automatik-Roller-Viertakter/dp/3768857972/
Das gelbe Gummi bei mir lag bereits in Krümeln überall verteilt herum und nirgends ein Hinweis darauf was denn nun fehlte. Bild

Erst als ich das Bild hier gesehen habe, wußte ich wieso mein Handschuhfach trotz mehrfacher Versuche nicht funktionieren wollte.
Problem erkannt, Gummi dran, fertig.....
Immer wieder erstaunlich... kaum macht man's richtig, schon funktionierts.

Bild

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Jul 2010, 21:15
Beiträge: 1293
Vespa: eine rote
Land: Österreich
Gut gemacht!

Das selbe hab ich bei beiden Vespas vom Händler noch vor Auslieferung machen lassen und weil sie schon zerlegt waren, ging das Kabel verlegen für Strebel und Bordsteckdose in einem aufwaschen. :!:

_________________
Gesendet von meinem Atari 2600 ohne Tetrapak


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Hallo,

gut gemacht! ;)

Ich habe meine kleine gestern konserviert.

Wer nachlesen will, ich hab´s in meinem Vorstellungs-Fred bebildert beschrieben:

http://vespaforum.de/viewtopic.php?f=3&t=5344&p=158179#p158179




Gruß

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 19. Jun 2011, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Mai 2011, 20:14
Beiträge: 72
Vespa: GTS 125ie
Land: österreich
Hallo
hab meine Vespa auch gleich nach dem Kauf konserviert :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Apr 2010, 14:00
Beiträge: 747
Vespa: Vespa LX50 FL 4T 4V
Land: Deutschland/ NRW/ NE
Mr Archie Laich hat geschrieben:
hallo.
d.h. zerlegen und alles voll sprühen mit so zeug (was ist denn das?) und dann wieder zusammen bauen?
großflächig besprühen oder nur die verknüpfungsstellen?


Habe meine da ein gesprüht ... wo ich mich beim Fahren nicht selber versaue und dort, wo es rosten könnte. :lol: :lol:

Gruß

Ralf

P.S.
Bin meine letzte Vespa 16 Jahre lang ohne Unterbodenschutz und ohne Hohlraumversiegelung gefahren bis sie mir fast unterm Hinter weg gerostet ist. Also, sprüh was das Zeug hält. ;) :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Mär 2012, 10:14 
Offline

Registriert: Sa 26. Jun 2010, 20:40
Beiträge: 18
Vespa: LX 50 4T
Land: Deutschland,Hannover
Hallo.
Ich habe meine neue lx50 gleich vom Händler versiegeln lassen. Jetzt sind mir auf dem lack ein paar klebrige Stellen aufgefallen .wie kriege ich das zeug da gut wieder runter?wollte die Tage die vespa mal polieren .da ist der Kleber ja etwas hinderlich .
Danke
Momo

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Mär 2012, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jan 2012, 11:37
Beiträge: 3159
Vespa: ***
Land: ***
Silikonentferner

Beschreibung von http://www.korrosionsschutz-depot.de
Best.Nr.: 2SE10 oder anderer Lieferant

Zitat:
Silikonentferner werden für die Lackiervorbereitung, zur Reinigung
von leichten Verschmutzungen, vor allem aber zum Entfernen von
Fett, Öl und Silikon (Reste aus Poliermitteln) eingesetzt.
Der Silikonentferner für Wasserlacke ist speziell für moderne
wasserbasierende Lacke entwickelt worden, und verhindert hier
Schlierenbildung durch Lösemittelreste. Außerdem ist dieses Produkt
deutlich lösemittelreduziert – es kann im Gegensatz zum einfachen
Silikonentferner für alle Lacke verwendet werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 23:28 
Offline

Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:57
Beiträge: 7
Vespa: LX 50 Touri/ PK 50 A
Land: deutschland
Hallo zusammen,
ich habe meine Fahrzeuge immer gepflegt. So beuge ich dem Rost vor. Das werde ich auch in Zukunft machen. :vespa:

MfG
Walter


Zuletzt geändert von gemütlich am So 28. Jan 2018, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8570
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
gemütlich hat geschrieben:
Nach dem Fahren als Erstes das Gerät - dann die eigene Pflege.
Bedeutet was...? Nach jeder Fahrt die Vespa öffnen, zerlegen und dann die Hohlräume und Falze trocken tupfen, oder wie? Kann man sicherlich machen, wenn man sonst keine anderen Hobbies hat.

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 17:11 
Offline

Registriert: Mo 17. Apr 2017, 19:50
Beiträge: 324
Vespa: GTS 300 ohne ABS:-)
Land: Deutschland
Da hast du dir aber richtig Mühe gegeben :mrgreen:
Sieht ziemlich gut aus.
Der Wachs ist vom VAG Konzern nicht wahr?
Den hätte ich auch nehmen sollen.Der ist etwas dicker,zumindestens sieht das so auf den Bildern aus.
Ich habe Fluid Film benutzt,das sehr dünn ist und viel schweinerei macht :pistole:
Glückwunsch Petrolhead

_________________
Ab Dez'16 Vespa GTS 300 i.e inkl.Akrapovic ohne ABS:-)
EX:KTM,620/640 Duke/SM


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 18:18 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 570
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Einfach nicht so sparsam sein mit dem zeug. Ich hab bei meiner neuen Vespa letztes Wochenende 3 Dosen verteilt bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de