Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 25. Feb 2018, 03:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa 200 GT macht keinen Mucks mehr
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 16:52 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
Von einem Tag auf den Nächsten gibt meine Vespa GT200 Baujahr 2003 keine Ton mehr von sich. Die Batterie kann es nicht sein, da eine Überbrückung ergebnislos war und alle Lampen etc. gut leuchten. Auch die Wegfahrsperre schließe ich aus, da das Blinken der Kontrollleuchte erlöscht wenn ich den Schlüssel auf "on" drehe. Ein Reset mit dem Masterschlüssel habe ich auch ergebnislos probiert. Gibt es noch irgendwelche Erfahrungswerte, woran das liegen könnte?
Liebe Grüße,
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8647
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Killschalter auf off oder defekt?

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 17:07 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
Killschalter nicht auf "off". Defekt ? Das kann ich so nicht überprüfen. Gestern jedenfalls lief der Roller noch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 18:32 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:15
Beiträge: 652
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
summerson hat geschrieben:
Von einem Tag auf den Nächsten gibt meine Vespa GT200 Baujahr 2003 keine Ton mehr von sich. Die Batterie kann es nicht sein, da eine Überbrückung ergebnislos war und alle Lampen etc. gut leuchten. Auch die Wegfahrsperre schließe ich aus, da das Blinken der Kontrollleuchte erlöscht wenn ich den Schlüssel auf "on" drehe.


Beschreibe das Verhalten mal näher. Also, Lampen gehen an, Starterknopf reagiert nicht. Werden die Lampen im Cockpit dunkler? Auch keine Klickgeräusche aus dem Motorraum? Leuchtet das Bremslicht? Hast Du beide Bremshebel mal probiert (Die Blinkerschalter sind gerne schon mal defekt)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 13:52 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
Lampen gehen an. Es gibt kein Geräusch beim Drücken des Startknopfes. Lampen und kontrollleuchten werden nicht dunkler. Den zweiten Bremshebel muss ich mal ausprobieren. Das habe ich ich noch nicht getan, aber wie hängen die Blinker mit dem Starten zusmmen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 16:15 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:15
Beiträge: 652
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
summerson hat geschrieben:
Den zweiten Bremshebel muss ich mal ausprobieren. Das habe ich ich noch nicht getan, aber wie hängen die Blinker mit dem Starten zusmmen?


Die Blinker gar nicht (ja, ersetze mein "Blinkerschalter" durch "Bremslichtschalter" - da war ich im Gedanken wohl woanders). Aber zum Starten muss man ja bekanntlich die Bremse ziehen - wenn der Bremslichtschalter kaputt ist merkt die Elektrik nicht dass gebremst wird. Erkennt man dann auch einfach am Bremslicht.
Man kann aber auch mit gezogener Vorderbremse starten.


Zuletzt geändert von d-marc am Fr 18. Aug 2017, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 02:52 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
Also, mit beide Bremsen das selbe Resultat. Nicht ein Ton. Kann man eigentlich sagen, dass es die Wegfahrsperre nicht ist, weil bei Schlüsselstellung "on" die Kontrollleuchte der Wegfahrsperre stoppt zu blinken? Oder kann es trotzdem noch mit der Sperre zusammenhängen? Da ich in der Karibik wohne gibt es hier leider keinen Vespa Vertragshändler.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Aug 2017, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8647
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Hast den Killschalter mal überprüft?
Wenn die Kontakte nicht mehr schliessen (Korrosion), geht nichts mehr.

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 08:37 
Offline

Registriert: Do 30. Mai 2013, 17:11
Beiträge: 42
Vespa: GT 200
Land: Österreich
Hatte gleiches Problem vor 1 Monat. Bei mir lag es am Starterrelais. Das ist dieses braune wenn du das Helmfach rausnimmst. Greif mal beim Starten drauf ob drinnen ein klacken ist wenn du auf den Starterknopf drückst. Wenn ja wird es an diesem liegen, da die Kontakte verschlissen sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 08:58 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 570
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Das relais klackt im intakten Zustand. Die Kontakte können trotzdem verschlissen sein. Entweder mit einen anderen vespa Fahrer tauschen und so prüfen oder das relais vorsichtig öffnen und sich die Kontakte ansehen. Wenn die schwarz, verkohlt und verbrannt aussehen besser einfach
austauschen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 19:14 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
Gestern, als ich schon die Lenkerverkleidung abmontieren wollte, konnte ich den Roller bei einem spontanen Versuch einfach anmachen. Das klappte 2-mal. Beim dritten mal an der Tankstelle, ging schon wieder nichts mehr und erst nach wiederholten Versuchen ging sie dann doch noch mal an. Heute morgen geht schon wieder gar nichts. Also habe ich die Verkleidung abmontiert. Ich habe dann den Starter und auch das Not-Aus mit WD40 besprüht. Leider keine Veränderung. Leider hatte ich die Nachricht von Peter nicht mehr vorher gelesen und somit verpasst, mir das Relais anzuschauen. Ein Klicken höre ich aber definitiv nicht.
Sollte das also das Problem sein...?
Blöd einfach, dass es auf der Insel keine Vertragswerkstatt gibt. Vespafahrer sieht man aber doch ein paar wenige. Sind dei Relais zwischen meiner GT200 L und den GTS gleich?. Kann ich auch diese einbauen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 19:39 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 570
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Die Relais sollten gleich sein. Check die Teilenummer bevor du es einfach ansteckst. Aber das sollte passen. Wenn das relais nicht klackt kann es entweder am relais selbst liegen oder an der Ansteuerung. Also doch irgendwo unter der lenkerverkleidung nachschauen und die Verkabelung prüfen.

Bremslicht funktioniert bei beiden hebeln?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 20:18 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
Hallo Peter,
herzlichen Dank für die prompte Antwort, super! Die Bremslichter funktionieren. Also reduziert sich das Problem mit einer großen Wahrscheinlichkeit auf das Relais, oder?
Ich frage, weil morgen ein Päckchen aus Deutschland zu mir verschickt wird und ich die Möglichkeit habe das Relais noch besorgen zu lassen.
Als ich heute morgen die Verkleidungen abhatte, sah alles ganz ordentlich aus, wenn auch ein wenig verschmutzt. Ich glaube also eher nicht, das es an der Verkabelung liegt. Ich dachte höchstens noch an den Starter, ohne das ich wirklich Ahnung von den Dingen habe...
Sollte ich mir einfach ein Relais mitschicken lassen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 21:11 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
Ich muss noch eine peinliche Frage hinterher schieben ;-) : Wo finde ich eigentlich das Anlasserrelais? Ich kann im Netz keine Hinweis finden und bin Anfänger...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 21:59 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 13
Vespa: GT200
Land: Curacao
So, ich habe das Relais unter der Sitzbank gefunden. Es sieht eigentlich noch ganz ok aus, aber es hatten sich Ameisen im Motorraum verirrt. Aber auch wenn es noch gut aussieht, heißt es nicht, das es noch funktioniert...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de