Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 25. Feb 2018, 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 11:42 
Offline

Registriert: Di 12. Sep 2017, 14:43
Beiträge: 3
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Österreich
Hallo liebe Vespianer!

Ich bin neu im Forum, konnte jedoch noch nichts Konstruktives beitragen und wie es halt so kommt, benötige ich jetzt eure Hilfe.
Mein Name ist Lukas und ich komme aus dem wunderschönen Tirol in Österreich. Seit gestern fahre ich eine 2017er Euro4 GTS Super Sport mit Akra + Malosssi Sport Vario. Bin gerade super happy und cruise im siebten Himmel :D :D :D .

Nun zu meinem Problem:

Wenn ich die Vespa kalt starte (13° oder wärmer Außentemperatur). Stirbt sie beim ersten mal Gas geben ab, obwohl ich auf keinen Fall Vollgas gebe. Beim zweiten mal Starten mit vorsichtig Gas geben, läuft sie dann und fährt auch ohne Probleme. Lediglich sind ab und zu wenn ich komplett vom Gas gehe "Fehlzündungen" bzw "ein Knall" zu hören, wobei ich mir aber denken kann, dass dies Absicht ist? Jedenfalls war dies bei meiner alten 450er Enduro mit Akra der Fall.
Bin ich zu ungeduldig und sollte vorher gut einfahren oder denkt ihr stimmt etwas nicht?

Schöne Grüße Lukas :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8740
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Servus Lukas!

Zum Punkt 2 wird es wohl mit dem "Knallen" etwas mit dem Auspuff zutun haben (Staudruck etc.) - das dürfte bedenkenlos sein. ;)
Zu Deiner ersten Frage:"Wart mal bissl ab oder schau später hier nochmal rein wenn die Profi´s da sind und Dir einen hilfreichen Tip geben können.

Also bisserl Geduld :)

Habe die Ehre derweil,- und weiterhin viel Freude mit Deiner :vespa:

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 15:48 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 12:24
Beiträge: 279
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
Servus und willkommen im Forum Lukas!

Bin selbst nur blutiger Laie, aber Probieren geht über Studieren:
mach doch mal den Akra runter und den Originalpuff drauf.
Wenn sie dann nicht mehr abstirbt, läuft sie wohl mit dem Akra viel zu mager. So meine Vermutung, mit Euro 4 und Akra, das dürfte schon recht mager werden.
Stirbt sie mit dem Originalpuff immer noch ab, geh zum Händler und der darf sich deiner GTS im Rahmen der Gewährleistung annehmen und den Mangel beseitigen.

Gruß Drei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 21:13 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 21:28
Beiträge: 10
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hallo,

gleiche Situation - wie bei mir:
viewtopic.php?f=16&t=42877


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 21:26 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 175
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Wie auch in dem anderen Thread - ich würde dem Händler die GTS hinstellen und um kurzfristige Lösung in Absprache mit Piaggio bitten. Das ist doch eindeutig ein Problem. Wenn es länger dauert sollen die sich mit Piaggio abstimmen bezüglich einen Ersatzfahrzeuges bis der Fehler behoben ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 686
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
stirbt sie auch noch ab, wenn Du sie 30sec im Leerlauf laufen läßt?

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 10:53 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 573
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hat mit den Akrapovic nichts zu tun. Das geschraube kannst du dir sparen.

Fahr zum Händler und Schilder ihm dein Problem. Er kann das Standgas über die Software justieren.

Das absterben im kalten liegt an der Mageren Euro4 Einstellung. Früher durften die Mopeds über dem Choke schön fett und bei erhöhter drehzahl laufen. Das hat natürlich viel schädliches Abgas produziert. Mit einer möglichst Mageren Einstellung und niedriger drehzahl konnten die hersteller dem entgegen wirken. Zum Nachteil des harmonischen Motorlaufs.

Ich denke es hängt damit zusammen. Also ab zum Händler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 20:47 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 21:28
Beiträge: 10
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Ich frage mich aber was soll der Händler tun. Firmware ist aktuell, Fehlerspeicher leer, welche Stellschrauben hat der Händler?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 09:50 
Offline

Registriert: Di 12. Sep 2017, 14:43
Beiträge: 3
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Österreich
Hallo liebe Vespianer!

Das Problem, besteht nach wie vor wenn ich starte und nicht sehr vorsichtig mit dem Gas umgehe. Jedoch besteht das Problem nicht wenn ich sie 30 Sekunden im Stand laufen lasse. Ich vermute also, dass es mit der sehr mageren Laufleistung im Stand (wie oben geschrieben) zusammenhängt. Beim 1000km Service werde ich es ansprechen und anschließend wieder hier berichten.
Danke für die Tipps!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 11:50 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 573
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Der Händler kann über die Software zum einen das Standgas einstellen. Einmal über den Drosselklappenwinkel und bei den Modellen 2013-2016 müsste er sogar den CO wert einstellen können. Also die Anreicherung im Standgas. Ob das bei dem 2017er noch geht bezweifle ich mal..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 13:55 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 17:58
Beiträge: 528
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Warum sollte das beim 2017er Modell nicht mehr funktionieren?

Die ECU ist nicht geändert worden.. lediglich die Software ist etwas anders..
Bei meinem getunten Motor war das aufspielen des mapping’s von einer 2014 er kein Problem..

Ein Fachhändler kann das problemlos anpassen..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 15:39 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 573
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Ok das war mir nicht klar. Ich weiß nicht welche MIU die aktuell verbauen. Wenn es Immernoch die MIU G3 ist sollte das einzustellen sein. Gute Idee sich einfach ein gesundes Euro3 mapping aufspielen zu lassen..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 20:38 
Offline

Registriert: Do 31. Aug 2017, 13:03
Beiträge: 25
Vespa: GTS Super 300
Land: Deutschland
Habe Habe das gleiche Problem und heute mal beim Händler angerufen. Da wurde bestätigt, dass es nicht normal ist, dass sie ca. 30 Sekunden warm laufen muss bis sie das Gas annimmt und ansonsten abstirbt. Das sei über eine Softwareeinstellung zu lösen.
Habe noch 800km bis zur 1000er Inspektion, aber ich dachte, ich frag schon mal nach. Vielleicht hilft die Info ja etwas weiter.

_________________
Liebe Grüße
Fibi


Zuletzt geändert von Fibi am Fr 13. Okt 2017, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jul 2013, 21:05
Beiträge: 157
Vespa: GTS300
Land: Österreich
Hallo!

Hast du den Akrapovic von der Euro3 oder Euro4 montiert?!?

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 SS stirbt ab
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 21:46 
Offline

Registriert: Do 31. Aug 2017, 13:03
Beiträge: 25
Vespa: GTS Super 300
Land: Deutschland
Weder noch, bei mir ist noch alles Original.

_________________
Liebe Grüße
Fibi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hote13, ingoe1978, MarcoHab, r60fahrer und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de