Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 13:09 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3410
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Brauchen tut man die "Superbrirnen" nicht. ;)

Hab ich auch schon öfters gehört dass die nicht so lange halten. Meine BMW CS hat ein schlechtes Licht aber mit Osram Night Breaker ist die Ausleuchtung deutlich besser. Die Philips hatte ich in der GTV. Ein schönes eher gelbliches Licht und auch deutlich heller.

Die Originalen sind aber sicher auch ausreichend bei der :vespa:

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 603
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
TomRo hat geschrieben:
Brauchen tut man die "Superbrirnen" nicht. ;)

Hab ich auch schon öfters gehört dass die nicht so lange halten. Meine BMW CS hat ein schlechtes Licht aber mit Osram Night Breaker ist die Ausleuchtung deutlich besser. Die Philips hatte ich in der GTV. Ein schönes eher gelbliches Licht und auch deutlich heller.

Die Originalen sind aber sicher auch ausreichend bei der :vespa:


Sehe ich auch so, die GTS hat, richtig eingestellt, für ein Zweirad ein recht gutes Licht. Da mußte ich schon mit weitaus übleren Funzeln rumfahren. Jedoch bringt einen der Preis einer Nightbreaker, nicht um und das Ergebnis ist m.E. den Mehrpreis wert.

Grüße

MArtin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 14:33 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3410
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Klar ist das nicht nötig. Aber ich finde selbst ein "bisschen" besseres Licht schon als ein Sicherheitsplus. Was "mir" die paar Euro mehr wert ist. Aber das ist jaj den selbst überlassen.

Was bisher bei den neuen FL Modelle nicht angesprochen wurde ist das Tagfahrlicht. Was ich auch als eine echte Bereicherung in Sachen Sicherheit erachte. Ich habe sogar die Euro 4 Rückstrahler am Kennzeichenhalter gelassen. Da ich auch mit meiner Kleine Tochter fahre muss man über die Design Fauxpas hinwegsehen.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 18:09 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:37
Beiträge: 19
Vespa: 2017er GTS 300
Land: Südhessen
Hallo zusammen !

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Neue Jahr, immer Gesundheit, tolle Ideen für Rollertouren und immer nen Liter Sprit im Tank!
Vielen Dank für Eure Tipps zu den H4-Scheinwerferbirnen. So konnte ich mir aus den verschiedenen Meinungen doch mal ein Bild machen.
Besonderen Dank an Martin für seine Hinweise zu den Glassockellampen, die bei seiner GTS verbaut sind, genau das wollte ich wissen.
Auch der Hinweis, das man die an keiner Tanke bekommt und besser einen Satz unterm Sattel dabei hat, ist gut!

Wenn noch jemand mehr Infos hat zur Lampenbestückung der GTS 300 Bj.2017 (außer Scheinwerfer, das ist ja jetzt klar), bitte ruhig schreiben.
Vielen Dank und beste Grüße

Andreas

PS: Schade, das die Bildgröße auf 100x100 Pixel limitiert ist, sonst hätte ich schon ein vernünftiges Profilbild eingestellt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 603
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
schraub doch mal das Rücklicht ab und schau einfach nach, was drin ist. Lieber am Tag in der gut geheizten Garage das erste mal abgeschraubt, als bei Nacht irgendwo in der Pampa. Günstige Lampen gibts bei Amazon.
Übrigens bekommst Du mit Bordwerkzeug Deine H4 nicht gewechselt. Es empfiehlt sich, das Bordwerkzeug um einen Satz Torx, einen 17er Gabelschlüssel und noch ein paar Kleinigkeiten zu ergänzen, um Kleinigkeiten selbst machen zu können. Dazu gehört auch eine kleine Taschenlampe.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 22:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:37
Beiträge: 19
Vespa: 2017er GTS 300
Land: Südhessen
Hi Martin,

das Rücklicht würde ich ja gern abschrauben - geht aber erst in einigen Wochen, weil die GTS erst bestellt ist.
Sorry, das ich so frech bin und schon viel wissen möchte, BEVOR das gute Stück da ist....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8211
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Der Hebi is schon ganz kribbelig,- aber so ist´s schon richtig sich der Sache gleich richtig anzunehmen und die Zwischenzeit zu nutzen :)

Gruß!

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 16:11 
Offline

Registriert: Fr 12. Mai 2017, 10:04
Beiträge: 8
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland
Hallo Hebi, ich habe eine 2017 er GTS; leider ist das Rücklicht nicht ganz so einfach abzuschrauben, weil der Kennzeichenhalter bedingt durch die vorgeschriebenen seitlichen "Katzenaugen" etwas größer ist und die Schraube etwas verdeckt. Aber du hast ja einen 2 jährigen Piaggioservice, der auch den Austausch von sicherheitsrelevanter Beleuchtung abdeckt. VG & viel Spaß mit der GTS Matthias.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 15:12 
Offline

Registriert: Sa 20. Jun 2009, 12:56
Beiträge: 34
Vespa: GTS300
Land: Schweiz
Holla Andreas

Hier die gewünschten Daten:

Blinker vorne (2 mal) 12V / 5W / Sockel T10

Blinker hinten 12V / 10W / Sockel BA15s

Ablend/Fernlicht 12V / 60/55W / Sockel H4

Standlicht 12V / 5W / Sockel T10

Cockpit vermutlich LED

Bremslicht 12V / 16W / Sockel BA15d

Rücklicht 12V / 5W / Sockel T10

Kennzeichenlicht 12V / 5W / Sockel T10

Gruss Hans CH


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8211
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Feine Sache Hans... damit kann jeder was anfangen - danke Dir! :klatschen: ;)

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 15:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:37
Beiträge: 19
Vespa: 2017er GTS 300
Land: Südhessen
Hallo Hans,

vielen Dank für Deine komplette Aufstellung!
Genau darauf habe ich gewartet.

Viele Grüße in die Schweiz

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Booze2 und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de