Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 22. Feb 2011, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 4368
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Andie hat geschrieben:
[Danke euch beiden für die erleuchtenden Worte. Der Unterschied ist also der, daß bei der 300er die Kontrolleuchte während des Warnblinkens nicht blinkt, wogegen die Kontrolleuchten der 250er dies tun.


Keine Ursache.

Andie hat geschrieben:
Bei der 250er hört das Blinken beider Kontrolleuchten schlagartig auf, wenn man die Zündung ausschaltet (trotz weiterblinkendem Warnblinker). Richtig? Insofern wäre eine Kontrolleuchte dann doch wieder sinnvoll (es sei denn, man betrachtet bei abgeschalteter Zündung die Blinker als Kontrolleuchten).

Gruß,
Andreas



Olaf hats unten erklärt wie es bei der GTS 250 ist.

_________________
Viele Grüße

Stefan


Bild Bild Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, Og Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Rätsel-Köln Bilderkarte


Zuletzt geändert von Ottili am Di 22. Feb 2011, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Feb 2011, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Dez 2009, 20:22
Beiträge: 157
Wohnort: FN
Vespa: GTS 250/ET 4
Land: Deutschland
Hallo, warum immer umständlich. Baut doch einfach einen beleuchteten Schalter ein.
in der Bucht gefunden, gibts auch einzeln.
10x Mini-Wippenschalter 1-polig EIN/AUS RUND 250V/6A EUR 12,39 Versand:Kostenlos
http://cgi.ebay.de/10x-Mini-Wippenschal ... 230ae5f3c3

Bei meiner 250er habe ich einen unbeleuchteten Schalter unter den Öffner der Sitzbank gebaut, unter dem Schalter ist genügend Platz.

Vespista


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Feb 2011, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 4368
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Vespista hat geschrieben:
Hallo, warum immer umständlich. Baut doch einfach einen beleuchteten Schalter ein.
in der Bucht gefunden, gibts auch einzeln.
10x Mini-Wippenschalter 1-polig EIN/AUS RUND 250V/6A EUR 12,39 Versand:Kostenlos
http://cgi.ebay.de/10x-Mini-Wippenschal ... 230ae5f3c3

Bei meiner 250er habe ich einen unbeleuchteten Schalter unter den Öffner der Sitzbank gebaut, unter dem Schalter ist genügend Platz.

Vespista


Der Schalter muss Wasserdicht sein. Das muss man beachten.

_________________
Viele Grüße

Stefan


Bild Bild Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, Og Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Rätsel-Köln Bilderkarte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Feb 2011, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Dez 2009, 20:22
Beiträge: 157
Wohnort: FN
Vespa: GTS 250/ET 4
Land: Deutschland
Ich habe zuerst einen Orig. Warnblinkschalter von meinem Ex X9 verbauen wollen ( Optik und Größe währen exakt gleich), aber der Schalter ist leider nur ein TASTER ( den Impuls bekommt der Schalter vom Bordcomputer des X9). Den Schalter habe ich mir wegen wasserdichtigkeit mal genauer angeschaut>> Ergebnis gleich NULL<< keinerlei Dichtgummi am Schalter. Deshalb habe ich mir einen Druckschalter gekauft, der bei 1x Druck einschaltet beim nächsten Druck wieder öffnet. Dieser hat auch keine Dichtung, ich habe zur Sicherheit eine fliegende Sicherung im Pluskabel verbaut. Ein Versuch mit Wasser aus einer Sprühflasche aus den Schalter gesprüht, einige Minuten lang, ist gar nichts passiert.
Vespista


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Feb 2011, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Okt 2010, 15:13
Beiträge: 314
Wohnort: Karlsruhe
Vespa: GTS 300 SS
Land: Baden
Hallo,

also wenn ich alles richtig gelesen und verstanden habe, so hat die WA von Volkmar Heinz im Ein-Ausschalter keine LED, so dass diese separat verbaut werden muss.

In einem Motorrad habe ich mir mal die WA von baas-parts verbaut, die hat im Lieferumpfang bereits eine Kontrollleuchte.

schaut hier
http://www.baas-parts.de/index.php?opti ... 80&lang=de

_________________
Viele Vespa Grüße
Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Feb 2011, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Dez 2009, 20:22
Beiträge: 157
Wohnort: FN
Vespa: GTS 250/ET 4
Land: Deutschland
PX Peter hat geschrieben:
Hallo,

also wenn ich alles richtig gelesen und verstanden habe, so hat die WA von Volkmar Heinz im Ein-Ausschalter keine LED, so dass diese separat verbaut werden muss.

In einem Motorrad habe ich mir mal die WA von baas-parts verbaut, die hat im Lieferumpfang bereits eine Kontrollleuchte.

schaut hier
http://www.baas-parts.de/index.php?opti ... 80&lang=de


Die gleiche habe ich auch bei mir verbaut, gibt es auch bei Hein Gerike, Polo, Louis etc. Preis um 35,-- €. Anschließen geht kinderleicht nur je 1 Kabel an Blinker links u. rechts, 1x Dauerplus 1x Masse und den Schalter platzieren. Bei der 125 und 300er noch zusätzlich die Kontrollleuchte montieren, Fertig

Vespista


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Feb 2011, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 4368
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Vilbelvespa hat geschrieben:
Die ist jaauch ganz nett, hat aber wie die Warnblinker von Volkmar
eine EXTRA Kontrolleuchte.

Leider wird sie nicht über Zündung geschaltet und hat keinen Spannungswächter,
wie die von Volkmar.
Gruß Olaf


Und genau das ist wichtig. Wenn das nicht drin ist blinkt die einem die batterie leer. Und Spaßvögel können die ja in eurer Abwesenheit einschalten!

_________________
Viele Grüße

Stefan


Bild Bild Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, Og Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Rätsel-Köln Bilderkarte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 16:28
Beiträge: 76
Vespa: GPZ1100
Land: Deutschland
Andie hat geschrieben:
Bei der 250er hört das Blinken beider Kontrolleuchten schlagartig auf, wenn man die Zündung ausschaltet (trotz weiterblinkendem Warnblinker). Richtig? Insofern wäre eine Kontrolleuchte dann doch wieder sinnvoll (es sei denn, man betrachtet bei abgeschalteter Zündung die Blinker als Kontrolleuchten).


Das ist nicht richtig, Andie.

Also, ich habe selbst noch an keiner Vespa geschraubt, aber ich nehme mal an, daß die Italiener auch nichts anderes verbaut haben wie andere. Die Blinkerkontrollleuchten liegen parallel zu den Blinkern. Wenn also die Blinker leuchten (bei ausgeschalteter Zündung), dann leuchten diese natürlich auch weiter. Von daher brauche alle Fahrzeuge mit 2 getrennten Kontrollleuchten für beide Fahrtrichtungen keine zusätzliche LED.

Das Problem bei den Modellen mit nur einer Kontrollleuchte ist, das diese zwischen den rechten und linken Blinkern geschaltet ist. Leuchten die Blinker rechts und links dann gleichzeitig (Warnblinken) hat die Kontrolleuchte an beiden Anschlüssen immer gleiche Spannung und kann somit nicht leuchten. Also braucht man die zusätzliche LED. Die bekommt ihr auf Wunsch übrigens mit dabei, mit verchromter Fassung.


Die Idee mit dem Kippschalter solltet ihr schnell vergessen. Mein WB arbeitet nur mit Taster und der muß wasserdicht sein.

Gruß
Volkmar

_________________
Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot


Zuletzt geändert von volkmar am Fr 25. Feb 2011, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 16:28
Beiträge: 76
Vespa: GPZ1100
Land: Deutschland
PX Peter hat geschrieben:
Hallo,

also wenn ich alles richtig gelesen und verstanden habe, so hat die WA von Volkmar Heinz im Ein-Ausschalter keine LED, so dass diese separat verbaut werden muss.

In einem Motorrad habe ich mir mal die WA von baas-parts verbaut, die hat im Lieferumpfang bereits eine Kontrollleuchte.

schaut hier
http://www.baas-parts.de/index.php?opti ... 80&lang=de



Hallo Peter:

diese Anlage kenne ich auch und genau die war der Grund, meine eigene zu entwickeln.

Hier die Gründe, die meiner Meinung nach gegen diese WB sprechen.

1. Hängt direkt an der Batterie, kann also von jedem Idioten bei abgestelltem Moped eingeschaltet werden.

2. Dadurch natürlich auch keine Batteriespannungsüberwachung. Wenn man sie also hinter dem Zündschloß anschließt, hat man 2 Probleme: Bei einer Panne muß man den Zündschlüssel stecken lassen (geht ja gar nicht) und die Batterie ist irgenwann völlig leer, also tiefentladen.

3. Die Optik. Also ganz ehrlich, so einen Kippschalter schraube ich vielleicht an meinen Traktor, aber bestimmt nicht ans Moped :lol:

4. Haptik, also Bedienung. Ich habe den Taster bewußt so ausgewählt und bei meiner Kawa so verbaut, daß ich ihn ohne Hinschauen betätigen kann. Ich bin oft als Absperrer in Gruppen unterwegs und da kann ich es mir nicht erlauben, jedesmal nach dem Schalter für den WB zu suchen und einen Kippschalter umzulegen. Bei mir reicht ein Druck mit dem linken Daumen.

Hier ein Bild vom Einbau an meiner Kawa:

Bild

Außerdem sieht das so aus, als wäre der Taster schon immer da gewesen.

Zugegeben, nicht bei allen Mopeds paßt der Taster in die linke oder rechte Lenkerarmatur, aber man findet eigentlich immer eine Lösung.

Gruß
Volkmar

_________________
Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Jul 2009, 18:51
Beiträge: 1149
Wohnort: München
Vespa: GTS 250ABS
Land: Deutschland
volkmar hat geschrieben:
daß die Italiener auch nichts anderes verbaut haben wie andere. Die Blinkerkontrollleuchten liegen parallel zu den Blinkern. Wenn also die Blinker leuchten (bei ausgeschalteter Zündung), dann leuchten diese natürlich auch weiter.


Ich habe bei Susanne und mir in der 250er jeweils eine Warnblinkanlage verbaut und muss Dir widersprechen. Bei der GTS250 blinken die Kontrollleuchten im Armaturenbrett nur bei eingeschalteter Zündung. Wenn die Zündung aus ist, blinken zwar die Blinker weiter, aber die Kontrollleuchten sind aus.

Ich habe über den Großhandel eine Anzahl von wasserdichten Wippschalter mit eingebauter LED besorgt. Der wasserdichte Wippschalter kann problemlos in der schwarzen Schulter eingesetzt werden.

Bild

Der Schalter hat drei Pins und schaltet +12V einpolig durch, die LED ist fix und fertig mit Vorwiderstand verbaut und muss nur noch gegen Masse geschaltet werden. Achtung! Dies ist kein Taster sondern ein Schalter! Pin 1: 12 V - Pin 2: geschaltete 12 V - Pin 3: Masse für LED

Als Blinkgeber habe ich einen LED-Blinkgeber verwendet, der auch richtig schön klackert, also man sieht nicht nur was sondern hört auch was. ;)

Jeder setzt natürlich seine Prioritäten nach seinen Bedürfnissen und Anschauungen.

Für mich ist es weder wichtig, dass die Warnblinkanlage nicht von fremden Dritten eingeschaltet werden kann, noch dass mir der Strom ausgeht. Sollte ich die Warnblinkanlage tatsächlich mal mehrere Stunden brauchen, habe ich vermutlich ganz andere Probleme und dann soll die Vespa halt blinken bis das letzte Elektron in ein Photon gewandelt wurde.

Der von mir verwendete Blinkgeber kostet über Euro 50 und daher ist das von PX Peter beschrieben Teil, was bei Hein-Gericke und CO um die Euro 35 kostet für mich durchaus eine interessante Variante.

Ewald

_________________
Chiuso per mare troppo blu!


Zuletzt geändert von greatone am Fr 25. Feb 2011, 19:05, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 16:28
Beiträge: 76
Vespa: GPZ1100
Land: Deutschland
Vilbelvespa hat geschrieben:
Also bei der 250er blinken die Blinker weiter und die Kontrolleuchten für rechts und links im Cockpit
gehen bei abgeschalteter Zündung aus, sowie auch das gesamte Cockpit.
Ich nehm an, dass da die Masse vom Cockpit getrennt wird.

Find ich aber nich besonders schlimm. werde mir deswegen keine zusätzliche LED verbauen.

Gruß Olaf


Also, man lernt doch nie aus. Danke für die Info Olaf. :klatschen:

Du hast wahrscheinlich recht, daß sie die Masse abschalten. Ja, die Gedankengänge der kleinen Italiener sind manchmal seltsam :roll: Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen.

Ich habe aber auch schon Mopeds mit nur einer Kontrollleuchte umgebaut, daß sie keine LED brauchen, so die GS500E meiner Schwiegertochter. Die Kontrolleuchte abklemmen und eine Seite an Masse legen und die andere Seite über 2 Dioden an rechten und linken Blinker legen.

Gruß
Volkmar

_________________
Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 16:28
Beiträge: 76
Vespa: GPZ1100
Land: Deutschland
greatone hat geschrieben:
Für mich ist es weder wichtig, dass die Warnblinkanlage nicht von fremden Dritten eingeschaltet werden kann,


Hallo Ewald,

genau das ist für mich ein extrem wichtiges Argument. Einem Freund von mir ist genau das passiert. Motorrad mit Einspritzanlage und Benzinpume, da geht nichts mit anschieben. Motorrad mal für 3 Stunden abgestellt und unbeaufsichtigt und irgend so ein Troll hat mal alle Schalter betätigt, so auch den Killschalter (gibts den auch an der Vespa?) und den Kippschalter der WB.
Ende vom Lied: Er konnte den ADAC rufen, weil nichts mehr ging :(
Jetzt hat er auch meinen WB dran und da kann das nicht mehr passieren.
Und € 50,- für einen WB, der das nicht kann, halte ich für gelinde gesagt Wucher. Ich bin keine Firma und fertige das rein privat mit den entsprechenden Einkaufskonditionen in Kleinserie und kann es für € 39,- verkaufen.


Gruß
Volkmar

_________________
Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot


Zuletzt geändert von volkmar am Fr 25. Feb 2011, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Jul 2009, 18:51
Beiträge: 1149
Wohnort: München
Vespa: GTS 250ABS
Land: Deutschland
Hallo Volkmar!

Du hast völlig recht ...
Volkmar hat geschrieben:
Motorrad mit Einspritzanlage und Benzinpume, da geht nichts mit anschieben.

... ohne Strom geht da gar nichts!.

Killschalter: Ja von den GTS 125, 250 und 300 weiß ich, dass die alle einen Kill-Schalter haben.

Ewald

_________________
Chiuso per mare troppo blu!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 16:28
Beiträge: 76
Vespa: GPZ1100
Land: Deutschland
greatone hat geschrieben:
Killschalter: Ja von den GTS 125, 250 und 300 weiß ich, dass die alle einen Kill-Schalter haben.


Kleine Ironie am Rande: Das Motorrad des Freundes ist auch eine GTS. Eine Yamaha GTS1000:

Bild

Das einzige serienmässige Motorrad mit Achsschenkellenkung. Also Einarmschwinge vorne.

Gruß
Volkmar

_________________
Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Feb 2011, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:35
Beiträge: 3435
Wohnort: ZH
Vespa: GTS300-Alpincruiser
Land: CH
greatone hat geschrieben:
Bild


moin

wenn dieser wasserdichte Schalter ähnlich dem von Conrad ist - dann lässt sich dieser nicht mehr in die Lenkerabdeckung verbauen da zu gross!!!

Ewald gib bitte die genauen Dimensionen des Bauteils bekannt bevor sich da jemand verbastelt.

ciao da-cat

_________________
*** "Rasen ist was für Gärtner - Geniesser bevorzugen Kurven" ==> Get the flow - curve it! ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de