Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 04:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 14:31 
Offline

Registriert: Di 11. Mai 2010, 17:22
Beiträge: 9
Vespa: 125 GTS
Land: Deutschland
Hallo Leute,
ich wurde von einem Autofahrer erwischt der bei rot über die Ampel fuhr. Nun sagt der Gutachter das ist ein wirtschaftlicher Totalschaden, was auch die Werkstatt bestätig hat. Wie erfahre ich denn, was die Vespa noch wert ist. Der Schaden ist vorne, die Gabel ist hin. Reifen, Motor, Auspuff, Kupplung usw. sind noch so gut wie neu da die Vespa von 2014 ist Schönwetterfahrzeug und grademal 9000 km auf dem Motor gefahren.
Dann habe ich da noch die Windschutzscheibe, den Sitz, die Zierstoßstangen, das Topcase u.s.w. Da der Unfall in Frankreich war und die Versicherung nicht wie hier in Deutschland zahlt, bin ich darauf angewiesen möglichst gut die Teile zu verkaufen....
Kann mir jemand Tips geben wie ich hier am Besten vorgehen kann?

Herzliche Grüße
Smussel


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 14:49 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 157
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
??? Wie zahlt denn die Versicherung in Frankreich ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 16:39 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2015, 21:21
Beiträge: 248
Vespa: 946, Sei Giorni
Land: BRD
Im Gutachten sollte doch ein Restwert stehen?
Ansonsten, lass Dich von einem Anwalt beraten. Sollte nichts kosten, wenn die Schuldfrage eindeutig ist.

Ich hoffe, dass Du wohl auf bist.


Zuletzt geändert von Chiemseevespe am Mo 6. Nov 2017, 17:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7411
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Jo,-.. geht nicht in diesem Fall ohne Anwalt... der weiß was zutun ist... Daumen drück, und Gruß!

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jun 2012, 08:22
Beiträge: 664
Wohnort: Gleisdorf / Stmk
Vespa: 300GTS
Land: Österreich
smussel hat geschrieben:
Hallo Leute,
ich wurde von einem Autofahrer erwischt der bei rot über die Ampel fuhr. Nun sagt der Gutachter das ist ein wirtschaftlicher Totalschaden, was auch die Werkstatt bestätig hat. Wie erfahre ich denn, was die Vespa noch wert ist. Der Schaden ist vorne, die Gabel ist hin. Reifen, Motor, Auspuff, Kupplung usw. sind noch so gut wie neu da die Vespa von 2014 ist Schönwetterfahrzeug und grademal 9000 km auf dem Motor gefahren.
Dann habe ich da noch die Windschutzscheibe, den Sitz, die Zierstoßstangen, das Topcase u.s.w. Da der Unfall in Frankreich war und die Versicherung nicht wie hier in Deutschland zahlt, bin ich darauf angewiesen möglichst gut die Teile zu verkaufen....
Kann mir jemand Tips geben wie ich hier am Besten vorgehen kann?

Herzliche Grüße
Smussel


Willst du dein Fahrzeug nun tunen, weil du deinen Unfallbeitrag hier in die Tuningrubrik einstellst?
Lt. deinem Bildanhang ist nicht nur die Gabel kaputt. Schönwetterfahrzeug ist auch kein Argument mehr, der Rahmen ist ebenfalls Schrott....
Du kannst dinopez hier im Forum oder http://www.petersrollerteile.at/ kontaktieren, der verwertet teilweise noch derartige Wracks...

Grüsse zirri01

_________________
http://stc-group.at/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 21:25 
Offline

Registriert: Fr 2. Okt 2009, 16:39
Beiträge: 973
Wohnort: Braunschweig
Vespa: GTS 250 i.e.
Land: BR Deutschland
Auch meine Meinung, Rahmen ist Schrott, und ohne Anwalt geht es gar nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 05:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 02:13
Beiträge: 207
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW
Hey,

Woran könnt ihr erkennen, dass der Rahmen verzogen ist?

Ok, nur dann ist der Totalschaden erklärbar...

Was ist das für ein Frontstürzbügel?

Gruß aus dem Neandertal

_________________
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 07:40 
Offline

Registriert: Di 20. Dez 2016, 08:43
Beiträge: 78
Wohnort: Zollernalb
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
War das dein Gutachter oder von der Versicherung,
ich kann mich erinnern, dass mal der Leidtragende einen Gutachter aussuchen könnte,
wenn du ein besonderes Fahrzeug besitzt, das in diesem Zustand und Ausstattung nicht vergleichbar
auf dem Markt erhältlich ist, gibt's evtl extra. Zuschlag .
( neuwertiger Motor, besonderer Lack, tuningteile, oder so.)

_________________
Liebe Grüße von Hohenzollern
ZollerFee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 13:25 
Offline

Registriert: Di 11. Mai 2010, 17:22
Beiträge: 9
Vespa: 125 GTS
Land: Deutschland
Danke für euer Beträge. Ich habe schon einen Anwalt, weil ohne gar nichts ging. Aber auch mit Anwalt ist das nicht super, weil das französische Recht z.B. verlangt dass man selbst ein Gutachten in Auftrag gibt und zahlt sonst wird gar nichts unternommen. Wenn die Maschine aber in Frankreich steht zahlt sie auch nicht die Rücktransportkosten u.s.w.
unterm Strich für einen absolut unverschuldeten Unfall nach deutschem Recht nicht denkbar.
Aber wie man es sieht... wäre ich nur eine Sekunde schneller gewesen, hätte er uns voll von der Seite erwischt und wir wären beide bei dem Tempo das der drauf hatte mindestens schwerverletzt oder sogar Tot gewesen...
Sorry, wenn ich hier im falschen Forum meinen Beitrag gepostet habe...
smussel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restwert von Vespa GTS 300 ABS
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 17:50 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2015, 17:39
Beiträge: 56
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallöchen,
Der Unfall in Frankreich wird nach französichen Recht und in französischer Höhe abgegolten.
D.h. 75 % des Schadens werden ersetzt.
Außer, du hast eine Auslands - Schadensschutzversicherung für dein KFZ. Dann wird nach deutschem Recht und Höhe bezahlt.
Für mein Auto habe ich so etwas. Fürs Moppet nicht :o
Grüße Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de