Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo alle zusammen

Nach sehr langem hin und her und vielen auf und ab
steht endlich wieder eine Vespa zuhause.

Eine Vespa px 150 e mit kat.
baujahr august 2009 mit Original 1521km auf dem Tacho.

Die ersten 200km bin ich schon gefahren und es war ein traum.
gemuetliches Cruisen.

Einige Veraenderungen hab ich schon vorgenommen.
Windschild und Frontgepaecktraeger abmontiert.

Gepaecktraeger von Faco draufgelassen.
Den Original Piaggo Emblem Kaskade runter und durch einen anderen
Canadische Flagge ersetzt.
Hier mein Dank an den Forumsmitglied hier.
Halteklammern Gepaecktraeger auch von einem Forumsmitglied
machen lassen.
Auch hier mein Dank dafuer.

Bgm Felgen in Edelstahl montiert mit Pirelli Sl 38 unico montiert.
diverse andere Teile sind noch im keller zum montieren.

Auspuff Polini ohne Kat wird als naechstes rangeschraubt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8221
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Konnte ich nicht mit ansehen, wie du von dem schönen Roller fällst ... ;)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:08
Beiträge: 107
Wohnort: Kempen
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland (NRW)
WOW, sieht echt klasse aus :klatschen: Ich wollte mir auch eigentlich eine PX kaufen, habe mich aber doch für die 300 GTS entschieden.

Wünsche dir viel Freude damit :vespa:

Viele Grüße aus Kempen

Volker

_________________
Ich wünsche allen eine gute und sichere Fahrt :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo

@avanti das passiert halt mit händy.siehe mein avatar bzw profilfoto.
hab flori schon pn geschickt zum gerade stellen.

das fahren mit px ist einfach ein traum.viel entspannter und erholsamer.
die 85kmh reichen mir .
ich moecht das niemehr vermissen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2822
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Congrats, man!
She´s beautiful and looks like mine :lol:
Enjoy to the max :!:

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze.

On judgement day I´ll be playing music for the rebels.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:56
Beiträge: 1425
Wohnort: Metzingen
Vespa: 250 Gts ABS
Land: Deutschland
Hallo Gordon,
schöne PX hast du dir zugelegt.
Das wahre Vespa feeling bekommt man auf einem Schalter :vespa:

_________________
Mit dem Auto bewege ich meinen Körper.
Mit der Vespa meine Seele.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7764
Vespa: ja
Land: Deutschland
Da hast du dir eine schöne Vespa geangelt. :elefant:
Glückwunsch hierzu. :genau:

Ein fader Beigeschmack bleibt bei mir dennoch. :roll:
Selbst angefragt, viele Mails beantwortet und dann einfach abgesprungen. Das war nicht die feine Art.

Wer zukünftig bei mir anfragt, der sollte es auch ernst meinen.
Sonst ist mir meine Zeit zu schade.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13145
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Ein Traum in weiß! :klatschen:
Wirklich sehr schöne PX!
Herzlichen Glückwunsch hierzu, weiterhin viel Freude und allzeit gute Fahrt! :vespa:

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo

Danke fuer die vielen netten worte.
Heute Polini auspuff montiert und hauptduese auf empfehlung von
Polini 102 montiert.
Leerlauf etwas erhoeht und gemischregulierschraube 1/2 umdrehung
aufgemacht.

jetzt erstmal fahren und weiter sehen obs passt.

lg.Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2017, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo alle

Hier ein kleiner fazit.nach über 550km.
Das ist genau was ich erleben und spueren wollte.
Das zweitakt knattern das vibrieren des motors.

Die Bgm Edelstahlfelgen mit Pirelli Sl 38 unico
verleihen der Px Ein sehr gutes stabiles fahrgefuehl.

Die Canadische flagge als emblem erregt neugier teilweise.
Der Polini Auspuff mit Hauptduese 102 verleiht der Vespa
genuegend drehmoment von unten heraus.

Man spuert genug kraftreserven auch zu zweit.
Die 8.5ps sind fuer mich.mehr als ausreichend.

Ich geniesse jeden meter und kann einfach entspannen.
Selbst verstaendlich muss auch ich noch einuges lernen.
Siehe mein beitrag oben wegen oel nachfuellen.

Auch das abstimmen bzw feinabstimmung des vergasers mit
hauptduese mischrohr etc. braucht zeit und erfahrung.

um nichts in der welt moecht ich das alles vermissen.

Lg.Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7764
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo
ich empfehle dir den originalen katlosen Auspuff zu montieren.
Dann gibt es auch mit der Abstimmung keine Probleme, da es hierfür eindeutige Werte gibt.
Zudem ist der Auspuff leise und haltbar.
Die Pirelli Unico (meines Wissens bras. Produktion) wären für mich zweite Wahl.
Es sind nur mittelmäßige Reifen, aber wenn du zufrieden bist, soll es recht sein.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo Wenne

Polini selbst empfiehlt fie 102 er hauptduese.
Da ich beim wechseln selbst verschuldet . ich gebs
zu so ziemlich alles rausgeschraubt hab .
da hat nichts mehr gestimmt.
weder leerlauf noch was anderes.
durch lesen hier im forum und ein reparaturbuch
hab ich es geschafft alles zu harmonisieren.

der kat auspuff hat sicher seine vorteile leiser
usw. aber er wuergt die vespa.

Polini ist angenehm nicht laut .
es war meine unerfahrenheit was ein kleines chaos verursacht hat.

lg.Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Achtung Gordon,
Ihr redet aneinander vorbei... Wenne meint den katLOSEN originalen Auspuff... es gibt zwei originale Endpötte, einmal den katlosen von den alten Lussos und den mit Kat von den neuen PXen.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mai 2017, 15:36
Beiträge: 139
Wohnort: Stade
Vespa: GTS300, S50
Land: Deutschland
Ein Reso-Auspuff von Polini, der im unteren Drehzahlbereich das Drehmoment steigert und zudem noch leise ist, ist mir noch nie begegnet. Hast du mal ein Bild von dem Teil? Das wäre ja spannend :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo

@P81 stimmt mein fehler sorry
@The_Bastian reso weis ich nicht.fuer mich ist er angenehm und dumpf.
hab ihn bei scooter center gekauft.
brauchst nur Vespa px 150 polini eingeben.
sauber verarbeitet und fuer mich passt das.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de