Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
hallo

Genau deswegen hab ich meine Vespine.
Ich muss mir nie gedanken machen mit was ich fahre
oder mir platz sorgen machn.
Vespine kommt im Winter in beheizten keller.

lg.Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 21:18 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
P81 hat geschrieben:
Carport bauen, Schuppen ausmisten, Fahrradgarage etc. Möglichkeiten gibt es genug und eine PX ist etwas schlanker als die GTS. Zu jeder GTS gehört eine PX als Ausgleich. ;)


Kann nur weder einen Schuppen ausmisten noch einen Carport bauen. In Zeiten der Industrienomaden und unverschämten Wohnungspreise wohne ich glücklich zur Miete einer Wohnbaugenossenschaft. Hat klare Vorteile: Keine Kehrwoche, keinen Schneedienst, keine Mülleimer rausstellen und sich mit der Müllabfuhr rumärgern weil mal wieder irgend so ein hergelaufener Müllsheriff meinte die Tonne stehen lassen zu müssen. Keine Pflege der Außenanlage und wenn mal was kaputt ist, kommt meist am Folgetag der Handwerker. Kosten tut das dann nix. Besser geht das im Grunde nicht. Muss immerzu schmunzeln wenn ich auf das Hypothekenviertel gegenüber am Abend vom sonnigen Balkon aus runter schaue. Da wird gemäht, gebürstet, gepinselt, gekehrt und was weiß ich nicht noch alles was das Zeug hält. In dieser Zeit trinke ich schon lange genüsslich meinen Cappuccino oder kümmere mich um einer meiner anderen Hobbys 8-)

Nachteil: Nur ein Stellplatz in der Sammelgarage und damit nur Platz für eine Vespa oder 2 Vespas und ein Mini Auto ;)
Einen Tod muss man sterben.


Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 22:08 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 08:39
Beiträge: 8
Vespa: px 2221, px 125
Land: münchen
da habe ich es noch besser, einige millionen auf dem konto und alle springen nach meiner pfeiffe, dass ist mal geilo.....vespa steht generell geputzt und gewartet vor dem bungalow, oder auch pool, wie ich es halt will, na ja.....im hiesigen maserati forum wird generell nur noch von champus geredet, auch recht öde....eure armut kotzt mich an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 22:22 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
polin221 hat geschrieben:
da habe ich es noch besser, einige millionen auf dem konto und alle springen nach meiner pfeiffe, dass ist mal geilo.....vespa steht generell geputzt und gewartet vor dem bungalow, oder auch pool, wie ich es halt will, na ja.....im hiesigen maserati forum wird generell nur noch von champus geredet, auch recht öde....eure armut kotzt mich an!



Und wen haste alles dafür über den Tisch gezogen? Mir reeller Arbeit geht das ja so nicht. 8-)
Klassischer FDP Wähler also, oder etwa Merkel Anhänger? Von Beruf Sohn geht natürlich auch, was wiederum auch einen verblendeten Merkel Anhänger oder FDP Wähler ergibt.

Schmunzelnde Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 22:38 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 08:39
Beiträge: 8
Vespa: px 2221, px 125
Land: münchen
J.W. hat geschrieben:
polin221 hat geschrieben:
da habe ich es noch besser, einige millionen auf dem konto und alle springen nach meiner pfeiffe, dass ist mal geilo.....vespa steht generell geputzt und gewartet vor dem bungalow, oder auch pool, wie ich es halt will, na ja.....im hiesigen maserati forum wird generell nur noch von champus geredet, auch recht öde....eure armut kotzt mich an!



Und wen haste alles dafür über den Tisch gezogen? Mir reeller Arbeit geht das ja so nicht. 8-)
Klassischer FDP Wähler also, oder etwa Merkel Anhänger? Von Beruf Sohn geht natürlich auch, was wiederum auch einen verblendeten Merkel Anhänger oder FDP Wähler ergibt.

Schmunzelnde Grüße
Jörg


die politik möchte ich jetzt außen vor lassen, bitte.....bin sohn aus gutem hause, was soll ich machen, die sonne scheint manchmal auf die glücklichen....aber so eine genossenschafts wohnung ist doch auch ganz cool, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 23:31 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 08:39
Beiträge: 8
Vespa: px 2221, px 125
Land: münchen
polin221 hat geschrieben:
J.W. hat geschrieben:
polin221 hat geschrieben:
da habe ich es noch besser, einige millionen auf dem konto und alle springen nach meiner pfeiffe, dass ist mal geilo.....vespa steht generell geputzt und gewartet vor dem bungalow, oder auch pool, wie ich es halt will, na ja.....im hiesigen maserati forum wird generell nur noch von champus geredet, auch recht öde....eure armut kotzt mich an!



Und wen haste alles dafür über den Tisch gezogen? Mir reeller Arbeit geht das ja so nicht. 8-)
Klassischer FDP Wähler also, oder etwa Merkel Anhänger? Von Beruf Sohn geht natürlich auch, was wiederum auch einen verblendeten Merkel Anhänger oder FDP Wähler ergibt.

Schmunzelnde Grüße
Jörg



und du wählst die bayrische biertrinker partei, malst deine gartenzwerge bunt an und erfreust dich einmal der woche an der missionarsstellung, ist doch in ordnung, so lebt halt jeder wie er meint und läst den anderen einfach in frieden, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 05:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7458
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Apostel - Sendboten - Maserati und Pool,- Tonne leeren oder lieber doch nen Anstrich machen um was geht´s hier denn eigentlich :unwissend:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 05:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7761
Vespa: ja
Land: Deutschland
Bitte wieder zum Thema. :oops:
Es geht um die weiße PX und deren Fortführung. :elefant:
Ich bin schon auf die Fahreindrücke mit dem originalen katlosen Pot gespannt. :genau:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo Wenne


Genau .gerade gekommen mit ups und nach cafe wird in keller der
crawallo polini abmontiert und Original ohne kat montiert.
Hauptdüse 100 und sie schnurrt hoffentlich wiedern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo alle

So Original Kat loser Auspuff ist montiert.
Mit etwas sanften nachdruck sitz sie bombenfest.
Meine kleine tochter Lara hat wie immer mitgeholfen.

Der erste start mit sanften stottern . leerlauf einstellen
und der Klang!!!!
Wie eine Vespa klingen soll.herrlich angenehm keine
Brülltüte.es ist ein genuss.

Die 75.- euro sind es wert.

Morgen wird gefahren und dann nochmal geschaut und
kontrolliert.

Lg.Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2821
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
@Jörg "Hypothekenviertel" :D ist gut, merke ich mir.

Um mein Elternhaus in NRW wurde, nachdem es 50 Jahre frei stand u. das Grundstück von einer Baumschule umgeben war, neu gebaut.
Auf Miniaturgrundstücken. Ein Nachbar ist voll in Ordnung - alles bestens. Die anderen haben sich beschwert, da Kiefernnadeln auf ihren heiligen (nichtmal abgezahlten :mrgreen: ) Grund fallen. Noch schlimmer sei der Staub, der auf ihre schwarzen Kieselsteinrrabatten wehe. Sind Aussiedler aus Rußland und geben sich deutscher als deutsch.
Hausmeister Krause wäre eine echte Schlampe dagegen.

Zum Thema:
Habe heute eine Probfahrt mit meiner 150er mit katlosem Originalauspuff unternommen. Ein schöner, dumpfer Klang! Nicht nervig-metallisch, sondern sonor "mit Fundament".
Die Beschleunigung ist besser als gedacht. Muß mit leichten Fahrern noch besser sein ;)

Da ich mir den Karneval der Kulturen nicht geben will, haue ich gleich ab auf`s Land und habe schöne Touren im Gepäck.

Dem TE (und allen anderen) schöne Fahrten und gute Testergebnisse :vespa:

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze.

On judgement day I´ll be playing music for the rebels.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Sa 3. Jun 2017, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo alle

Heute 100er hauptduese montiert . Katloser Auspuff
war gestern montiert.
Vergaser eingestellt wegen leerlauf.

Die für mich absolut Perfekte harmonie.
Kein ruckeln . kein anfahrtsloch. kein Krawall
beim Auspuff ein traum und genuss zugleich.

So muss Vespa sich anhoeren.

Das naechste Anbauteil steht schon bereit.
Statt Reserverad kommt die Gepäckbox von MRP.

So kann ich diverse wichtige Teile immer dabei haben und eventuell
einen anderen Vespa fahrer/in helfen.

lg.Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Sa 3. Jun 2017, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7761
Vespa: ja
Land: Deutschland
Prima, dann passt ja alles. :klatschen:
So ist meine dunkelblaue 150-er motorseitig auch bestückt. :genau:

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2017, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Beiträge: 124
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo

Heute hat es geregnet und eine weitere Individualisierung ist gemacht
worden.
Die MRP Gepäckbox hab ich montiert.Eine gute Box
mit platz zum verstauen.
Passt perfekt unter Seitenhaube und schaut guat aus.

lg.Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespine zuhause
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 09:05 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
Also nur den originalen Topf ohne Kat montiert und eine 100er Hauptdüse bestückt, das wars. Interessant! Super, das muss ich mir merken, falls ich doch noch einen Platz für eine PX finden sollte. :elefant:

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de