Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 21:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PX125 Kratzen bei Runterschalten
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 16:18 
Offline

Registriert: Do 31. Aug 2017, 16:11
Beiträge: 2
Vespa: PX125
Land: Schweiz
Hallo zusammen
Ich habe eine PX125 BJ 1987, die Kupplung wurde ersetzt, nun habe ich das Problem beim runterschalten. Wenn ich den Gang eingelegt habe und langsam die Kupplung loslasse, dann kratzt es.
Woran kann das liegen?
Danke für die Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX125 Kratzen bei Runterschalten
BeitragVerfasst: Fr 1. Sep 2017, 06:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Kratzt oder rupft?

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX125 Kratzen bei Runterschalten
BeitragVerfasst: Fr 1. Sep 2017, 08:49 
Offline

Registriert: Do 31. Aug 2017, 16:11
Beiträge: 2
Vespa: PX125
Land: Schweiz
Es ist definitiv ein Kratzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX125 Kratzen bei Runterschalten
BeitragVerfasst: Fr 1. Sep 2017, 10:34 
Offline

Registriert: So 1. Dez 2013, 20:24
Beiträge: 46
Vespa: PX200E GS
Land: Deutschland
Hallo,
das kenne ich auch....bei mir waren es aber ziemlich alte und schon leicht verglaste Belege. ich würde folgende Dinge prüfen:
- Kupplungseinstellung (nicht zu stramm, am Hebel sollte noch etwas Spiel sein 1-2mm bevor die Kupplung greift)
- ist genug Getriebeöl drin (250ml) und wie alt ist das Öl? Die Kupplung wird auch von dort mit Öl "beliefert"
- falls das nichts bringt wirst Du um einen Ausbau der Kupplung wohl nicht umhinkommen
- wer hat die Kupplung ersetzt und was wurde alles gemacht? Nur neue Scheiben und Beläge oder auch der Korb und die Federn? Oder ist jetzt die Cosa-Kupplung drin? Eventuell sind die Beläge nicht vorher ordentlich mit Getriebeöl eingelegt worden. Lässt sich nach Ausbau alles prüfen...
Ist lästig aber nicht so schlimm!
Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX125 Kratzen bei Runterschalten
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:19
Beiträge: 208
Wohnort: z. Zt. Santa Clara, Kalifornien
Vespa: LX125ie3V
Land: Deutschland
Fährst Du allein oder mit Sozia?

_________________
meint Julia
-----------------
Wenn überhaupt, bitte ich nur um die forumsüblichen, schulterklopfenden Kommentare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX125 Kratzen bei Runterschalten
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Mär 2010, 16:57
Beiträge: 1328
Wohnort: kiel
Vespa: ET4/PX135/GTS250
Land: deutschland
moin..
da wird ein winziger grad sein in der neuen Kupplung .(das ist die metalscheibe mit den zacken)..Hatte ich auch..
Ist nicht schlimm,nervt aber...nochmal mit schmirgelpapier rangehen
grüße aus Kiel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: J.W., RolfWelsch und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de