Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 07:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Getriebeöl
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 18:45 
Offline

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 18:16
Beiträge: 36
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hallo,

welches Getriebeöl nimmt ihr für eure PX?

LG aus dem Harz
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8291
Vespa: ja
Land: Deutschland
Von Piaggio genannt sind 250 ml SAE 30.
Von den Schaltroller-Spezialisten wird gerne Castrol MTX-75W 140 empfohlen und genommen.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 642
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Kommt auf das Baujahr an.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 21:34 
Offline

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 18:16
Beiträge: 36
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Auf das Baujahr wieso das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 408
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
MOTUL sagt
30
ANWENDUNGHISTORISCHE FAHRZEUGE, MOTORENÖLE
QUALITÄTMINERALISCH
PRODUKTEAUTO
VISKOSITÄT30
VERPACKUNG2 L
ARTICLE NUMBER102738
SICHERHEITSDATENBLATT TECHNISCHES DATENBLATT
Mineralisches Einbereichsöl formuliert für Motoren und Getriebe von Fahrzeugen gebaut in der Zeit von 1900 bis 1950. Speziell für Fahrzeuge dieser Zeit ohne Ölfilterung. Kann ebenfalls als Einfahröl verwendet werden. Enthält keine EP-Zusätze und ist vollständig kompatibel zu Buntmetallen und Legierungen wie Kupfer, Messing und Bronze. Für einen konstanten Öldruck und eine gleichmäßige Verdichtung. Durch die perfekt auf klassische Fahrzeuge abgestimmte Viskosität werden Ölverluste minimiert.

Alos ist die Castrol Plörre nicht gut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 22:33 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Beiträge: 996
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Hast du da auch praktische Erfahrungen, die über das Zitat des Datenblatts hinausgehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 408
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
In dem Datenblatt stehen genug Informationen zur Praxis ;) ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 06:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 642
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Andreas/ Harz hat geschrieben:
Auf das Baujahr wieso das?

Für die letzten Baujahre wurde ein AGIP 80W-90 von Piaggio empfohlen / vorgeschrieben.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8291
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ich verlasse mich da lieber auf die jahrelangen Erfahrungen der Schaltrollerfraktion aus dem GSF.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:20
Beiträge: 285
Wohnort: Deutschland
Vespa: Vespa P200E
Land: Westfalen
Im Schneider steht SAE30 oder SAE40.
Achte auf Viskosität und die API Norm.
Getriebeöl für die Vespa sollte API-GL4 oder GL5 zertifiziert sein.

API-Klassifikation
Getriebeöle werden mit dem Kürzel GL (gear lubricant) und den Ziffern 1 bis 6 beschrieben. Die Ziffern kennzeichnen die Belastbarkeit des Öls.

Die API Klassifikation unterscheidet für Getriebeöle die Abstufungen:
.
.
.

GL4
Öle für leichte bis schwere Bedingungen. Die Öle enthalten bis zu 4 % an verschleißmindernden Additiven. Zur Schmierung von Kegelrad- und Hypoidgetrieben mit kleinem Achsversatz, Getrieben von LKW sowie Hinterachsgetrieben. Empfohlen für nicht synchronisierte Schaltgetriebe in US-amerikanischen Lastkraftwagen, Traktoren und Omnibussen, für Haupt- und Nebengetriebe von allen Fahrzeugen. Diese Öle bilden besonders in Europa den Mindeststandard aller synchronisierten Schaltgetriebe.

GL5
Öle für raue Bedingungen. Die Öle enthalten bis zu 6,5 % an verschleißmindernden Additiven. Zur Schmierung von Kegelrad- und Hypoidgetrieben mit großem Achsversatz. Als Universalöl für alle Differentialgetriebe außer Gangschaltungs-Getrieben. Manche dieser Öle weisen besondere Herstellerfreigaben auf, welche dann nur zur Schmierung der zugehörigen Gangschaltungs-Getriebe verwendet werden können.

.
.
.

_________________
Pferd wurd irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 408
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Piaggio schreibt immer viel Mist in seinen Empfehlungen. HD 30 oder in der Wüste HD 40. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 13:28 
Offline

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 21:55
Beiträge: 732
Wohnort: Tübingen
Vespa: PX125E Lusso
Endlich mal wieder das Getriebeölthema. ;)
Ich nehme seit 1996 und inzwischen 73000 km das günstige Motoröl 15W40 oder 20W40 oder so was, was halt gerade für meine Enten da ist. Geschadet hat das bisher weder den Enten noch der Vespa. :)

_________________
Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2962
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Interessiert mich als PX-Neuling auch.

Würde meiner PX 150 / BJ 2015 gern neues Getriebeöl spendieren.
Geht jetzt nicht darum, eine Wissenschaft daraus zu machen, sondern darum, das Richtige zu tun und der Vespa nicht zu schaden.

Welches empfehlt Ihr?

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 408
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... +_14050000

Da steht alles drin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeöl
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 17:56 
Offline

Registriert: Do 14. Feb 2013, 00:08
Beiträge: 12
Vespa: 50N, PX200, GTS 300
Land: NRW
In meine alten Schaltroller (50er und 200er PX) fülle ich Motul Transoil SAE 10W30. In die GTS 300 Motul Gearbox.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de