Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 14:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13532
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Uiii, die ist aber hübsch, die Kleine! :D
Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dem kleinen Schalter und natürlich immer gute Fahrt! :vespa:

Gruß, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8549
Vespa: ja
Land: Deutschland
Deine Vespa bestärkt mich in dem Gedanken, auch an meiner XL die Trittbrettleisten anzubringen.
Sieht einfach schön aus. Da ist es mir egal, ob original oder nicht.
Bild
Ganz davon abgesehen ist es ja eh nur eine Automatik mit geringem Wert.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 01:30
Beiträge: 451
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Eine sehr schöne Farbe - sieht richtig chic aus.
Wünsche Dir allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit deiner PK :vespa:

Gruß
Alexander

_________________
alu68
www.vespa-coburg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 22:19 
Online

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1069
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Verrätst du, was dafür zu investieren war? Interessiert mich, weil ich noch eine gestrippte PK 50 XL liegen habe und ich dann abschätzen könnte, inwieweit sich ein Aufbau abseits von Sentimentalitäten lohnen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 00:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 10:30
Beiträge: 118
Vespa: von 50 bis 200 ccm
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
Deine Vespa bestärkt mich in dem Gedanken, auch an meiner XL die Trittbrettleisten anzubringen.
Sieht einfach schön aus. Da ist es mir egal, ob original oder nicht.
Bild
Ganz davon abgesehen ist es ja eh nur eine Automatik mit geringem Wert.

Viele Grüße
Wenne


Hallo Wenne,

da bin ich deiner Meinung, es sieht definitiv besser aus.
Auch ist es mir bei der kleinen nicht darauf angekommen, alles Original zu haben.
Nur der Motor sollte Original bleiben, da meine V50 eine 75er Satz drauf hat. Wollte ich
wenigsten eine haben die auch meine Familie fahren kann/darf.

Guten Rutsch
VG
Thaikoch

_________________
Gruß
Thaikoch

:-) Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 10:30
Beiträge: 118
Vespa: von 50 bis 200 ccm
Land: Deutschland
Vollhorst hat geschrieben:
Verrätst du, was dafür zu investieren war? Interessiert mich, weil ich noch eine gestrippte PK 50 XL liegen habe und ich dann abschätzen könnte, inwieweit sich ein Aufbau abseits von Sentimentalitäten lohnen könnte.


Die investitionen sind in keiner Relation zum Wert der PK.
Alleine für Neuteilen sind ca. 500 Euro beim Scootercenter eingegangen.
Dazu die Lackierung und die Arbeitsstunden, welche ich nicht in Summe nennen kann.

Gruß
Thaikoch

_________________
Gruß
Thaikoch

:-) Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8549
Vespa: ja
Land: Deutschland
Für eine schöne PK XL lassen sich 1000 bis 1500 Euro erzielen. Je nach optischem Zustand. Es gibt genügend Liebhaber, welche auch eine XL wertschätzen können.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 10:30
Beiträge: 118
Vespa: von 50 bis 200 ccm
Land: Deutschland
Danke für den Tip, die Bank passt und sieht für mich besser aus als das Original. :D :D
Noch dazu wird die kleine nur Solo gefahren. :vespa:

Bild

_________________
Gruß
Thaikoch

:-) Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9270
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
So mausgraue Felgenrandstreifen würden ihr auch gut stehen ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 10:30
Beiträge: 118
Vespa: von 50 bis 200 ccm
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
Könnte sein, dass der Motor Falschluft zieht.

Grüße
Wenne


Hallo Wenn, danke für en Tip.
Konnte heute zwei Fehler finden, es lag an der Zündung diese war falsch eingestellt.
Zusätzlich war am Vergaser die Schelle lose.
Langsam wird Sie fertig, konnte heute schon einige Kilometer fast Störungsfrei fahren.

Komm gut rüber.

Gruß
Thaikoch

_________________
Gruß
Thaikoch

:-) Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mär 2014, 22:35
Beiträge: 1206
Wohnort: CGN
Vespa: PX 125, GTS 300 ABS
Land: zw. Himmel un Äd
@Thaikoch,

Sensationell finde ich deine Neue! Gratuliere!

_________________
Glückauf und allzeit knitterfreie Fahrt
Michael, der PXte

Bild Bild

Jeden Mittwoch um 18:00 kleines Treffen in Niederdollendorf an der Fähre.

+++ http://www.faehrengaeng.de +++

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8549
Vespa: ja
Land: Deutschland
Wie fährt sich die Sitzbank? Sitzt man darauf gemütlich?
Hat die Bank einen durchgängigen Schaumstoffkern, oder einen Federkern?

Danke und Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 22:17 
Online

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1069
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Ich finde die originale PK Monositzbank formschöner als die Reprovariante...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 22:38 
Online

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1069
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Thaikoch hat geschrieben:
Vollhorst hat geschrieben:
Verrätst du, was dafür zu investieren war? Interessiert mich, weil ich noch eine gestrippte PK 50 XL liegen habe und ich dann abschätzen könnte, inwieweit sich ein Aufbau abseits von Sentimentalitäten lohnen könnte.


Die investitionen sind in keiner Relation zum Wert der PK.
Alleine für Neuteilen sind ca. 500 Euro beim Scootercenter eingegangen.
Dazu die Lackierung und die Arbeitsstunden, welche ich nicht in Summe nennen kann.

Gruß
Thaikoch



OK, ich ging davon aus, dass du sie "fertig" wie abgebildet gekauft hättest - was ich selbst für einen Neuaufbau zu investieren habe, kann ich abschätzen. Für mich wäre deshalb ein aktuell bezahlter Kaufpreis für diesen Zustand interessant gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 10:30
Beiträge: 118
Vespa: von 50 bis 200 ccm
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
Wie fährt sich die Sitzbank? Sitzt man darauf gemütlich?
Hat die Bank einen durchgängigen Schaumstoffkern, oder einen Federkern?

Danke und Grüße
Wenne


Hallo Wenne,

bin selber 1,78 cm und komme mit dieser Bank super klar. Ist ein durchgängiger Schaumstoffkern und man sitzt auch von der Höhe sehr angenehm.

Dagegen ist die Bank meiner Roten Lady ein Folter Instrument. :D :D
Bild

Grüße :vespa:
Thaikoch

_________________
Gruß
Thaikoch

:-) Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben! :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de