Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Respektvoller Umgang und Streitkultur
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=2&t=40469
Seite 3 von 4

Autor:  J.W. [ So 12. Mär 2017, 18:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Willi59 hat geschrieben:
Möchte auch keine GTS so mit dem Fahrwerk und den kleinen Reifen mit 30 PS fahren. Die hat so schon genug mit Ihren paar PS zu tun.


Och, so ne GTS mit 30 PS käme mir durchaus gelegen. 8-) Gerade hier in den Tiefen des Schwarzwaldes stünde das der GTS sehr gut. Die geht schon recht ordentlich, allerdings bergauf dürfte gerne noch a bissle mehr schmalz vorhanden sein. Damit dat mehr :gitarre:


Grüße
Jörg

Autor:  Exroller [ So 12. Mär 2017, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

-

Autor:  Michel [ So 12. Mär 2017, 22:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Exroller hat geschrieben:
PrimaVespa hat geschrieben:
Merkt ihr, der Florian träumt schon wieder! :lol: ....stell du mal lieber die tollen Bilder deine Neuerwerbung hier ein :held:


PrimaVespa hat geschrieben:
(*kligscheißmodus an*) .... also auch wenn hier nicht die Bildergalerie ist (*klugscheißmodus aus*), das Teil ist wirklich genial!!!!

... und wir beide haben schon wieder einen wirklich sinnigen Thread zerschossen.



Wann machst du endlich den A-Schein? So lernresistent wirst ja wohl nicht sein. Dann hast auch mehr
Selbstbewusstsein und brauchst nicht mehr jeden Thread verblöden und ins Banale runterziehen.

Find ich jetzt aber ein bissl arg harsch... :? :( und ehrlich gesagt auch in der Sache nicht gerechtfertigt.

Gruß, Michel

Autor:  Exroller [ Mo 13. Mär 2017, 00:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

-

Autor:  vesposoph [ Mo 13. Mär 2017, 00:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Muss man generell reflexartig jedes Thema kommentieren, auch wenn man sachlich weniger als nix dazu beitragen kann?

Die meisten Foren (auch hier) haben einen "Stammtisch", an dem man sich über belangloses Gelaber mehr oder weniger unterhaltsam austauschen kann.
Ansonsten lebt ein Forum vom Informationstransfer!

Früher ist diese Spezies in die Kneipe um die Ecke gegangen, um mit Menschen reden zu wollen/können.
Oder man hat sich einen Wellensittich zugelegt.

Autor:  Vilstaler [ Mo 13. Mär 2017, 07:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Ich mach mir bei Dir keine Sorgen dass der leere Vogelkäfig auf Deine Fragen ne Antwort gibt ;)

Autor:  A.Krapovic [ Mo 13. Mär 2017, 10:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Lieber Hans!

Vielen Dank für deinen Denkanstoß - der uns allen sicher von Zeit zu Zeit nicht schaden kann.

Auch ich neige ja gelegentlich zu bissigen Kommentaren. Zugegebenermaßen manchmal auch mit einer gewissen Lust an der Provokation... :oops:

Wie auch schon von einigen Vorschreibern erwähnt, meine auch ich zu beobachten, dass sich der Ton im Winterhalbjahr regelmäßig verschärft. Vermutlich trägt eine gewisse Frustration in der vespafreien Zeit zwangsläufig dazu bei.

Da ich aber auch in anderen Foren unterwegs bin, kann ich nur bestätigen, dass der Ton insgesamt in diesem Vespaforum überaus konziliant ist. Da habe ich wirklich schon ganz anderes erlebt. :shock:

Nach meiner Erfahrung ist es übrigens am besten, auf einen scharfen Kommentar nicht reflexartig zu REAGIEREN, sondern diesen besser zu IGNORIEREN. Sonst schaukelt sich so etwas ganz schnell hoch.

Fallen mir User immer wieder durch unfreundliche und wenig konstruktive Antworten auf, landen sie gelegentlich auch schon mal auf der ignore list.

In diesem Sinne: Euch allen eine tolle Vespasaison 2017 und... PEACE! :prost:

Autor:  Vilstaler [ Mo 13. Mär 2017, 19:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Gerade DIE die sich mokieren und teilweise zum Forumsinventar zählen finden es oftmals nicht angebracht NEUEN Forenmitgliedern ein freundliches welcome zu widmen weil sie scheinbar dazu keine Zeit oder Lust haben.... Das finde ich nicht gerade fein, aber anders Denkende zu kritisieren da geht die Tinte auch nicht aus. ;)

Autor:  Exroller [ Di 14. Mär 2017, 16:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

-

Autor:  CaldaroVespa [ Mi 15. Mär 2017, 09:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Irgenwie war bisher kein Beitrag off topic. Wir sind doch mitten im Thema ;)

Autor:  derLimburger [ Mi 15. Mär 2017, 12:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

CaldaroVespa hat geschrieben:
Irgenwie war bisher kein Beitrag off topic. Wir sind doch mitten im Thema ;)




:lol: ....der war gut !

Autor:  Schubidubidu [ Mi 15. Mär 2017, 22:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Worum geht's hier?

Autor:  Oller Roller [ Mi 15. Mär 2017, 22:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Schubidubidu hat geschrieben:
Worum geht's hier?

Um Fremdworte wie "Respekt", Schubi... :P

Autor:  Vilstaler [ Do 16. Mär 2017, 06:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

Manchmal aber auch um den der frägt :lol: ....aber nur ganz ganz manchmal - eigentlich nicht erwähnenswert :bier:

Autor:  Exroller [ Do 16. Mär 2017, 14:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Respektvoller Umgang und Streitkultur

-

Seite 3 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/