Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 14:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Hallo,
Woran kann ich erkennen um welches COSA-Model es sich handelt.
Ich möchte mir eine 92-er COSA kaufen, 17 tkm, nur bin ich mir nicht ganz sicher welches Model es ist.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Gruß
Chris


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 18:35 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 886
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vespa_Cosa

Cosa 1:
Bild

Cosa 2 (FL):
Bild


Zuletzt geändert von Vollhorst am Fr 6. Okt 2017, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 251
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Das ist aber ein müder Haufen Cosa. :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Ja, etwas eingestaubt. Will ich eigentlich gerne wieder herrichten.
Aber ist das jetzt eine 1er öde 2er COSA ?
Welche Merkmale unterscheiden die beiden?

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 251
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Beim genauen vergleichen der beiden Roten lernt man den Unterschied zu begreifen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 20:13 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4324
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
weiß und hellrot 2er
dunkelrot 1er

grauer Rand um den Tacho
Sitzbankschloß hinten und farbige Blende an der Bank
Spiegel mit einem Arm
sind die 3 Punkte an denen ein Laie das am einfachsten erkennt, daß es ne 2er ist
nicht zu sehen... Einzugschaltung andere Kupplung.....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7553
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hallo

Es gibt noch ein paar Merkmale mehr. Die Cosa 2 hatte ein Federbein vorne mit chromfarbener Feder - die Cosa 1 hatte ein plastikummantelten Dämpfer.
Bei der Cosa2 gab es einen Öltank mit elektrischer Restanzeige - die Cosa 1 hatte ein Ölschauglas (unter der Sitzbank).
Die Fußmatte ging bei der Cosa 2 komplett um den Mittelrahmen.
Die Zeiger im Tacho unterschieden sich auch ein bisserl.

Viele Güße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 20:41
Beiträge: 1206
Wohnort: Am zweitgrößten Wasserstraßenkreuz Europas
Vespa: ET4 125 M04,Cosa 125
Land: NRW
In deinem Foto ist eine Cosa2 da gelbe Tachozeiger (vorrausgesetzt ist noch der originale Tacho)

_________________
Viele Grüße
Johannes

Vespa ist nicht alles, aber ohne Vespa ist alles nichts!
Hier findet ihr meinen Motor-überholungs-Thread: Klick mich!!!

1997- Vespa ET4 M04 Nero Bj: 1997
2017- Vespa Cosa FL 125 Bj: 1992


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Na dann werde ich mir die Cosa mal genauer anschauen gehen und noch ein paar eigene Fotos machen.
Sollte die Basis gut sein und nicht zu sehr Rost ansetzen, wäre ja ein Preis von 600 € in Ordnung, oder?

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 10:55 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 886
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
In dem optischen Zustand würde ich mal bei 500 ansetzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 251
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Dieses eine Foto ist keine Basis für für einen Preis.
Cosa Roller in der 500€ Preisliga erfordern oft genug Investionen bis zu 1000€ damit daraus was Fahrbares wird.
Manche werden sagen zuviel Geld,aber man hat dann einen 4 Gang Schalter mit gutem Fahrwerk der sich nicht in der PX-Preis-Blase bewegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 14:47 
Offline

Registriert: Di 20. Dez 2016, 09:43
Beiträge: 73
Wohnort: Zollernalb
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wen sie nicht zu ausgeleiert ist,
Sind 500 ok

_________________
Liebe Grüße von Hohenzollern
ZollerFee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
So, habe sie mir heute mal angesehen, jedoch ohne Verkäufer da dieser keine Zeit hatte. Sie steht eigentlich ganz gut da, muss halt aufpoliert werden, hier und da etwas Rost entfernen, alles durchschmieren, Bremsen testen und dann noch frisch TÜV machen. Bei den 2-takter fällt ja die AU weg, oder? Die Cola stand eben ein Jahr ohne TÜV, aber das sollte kein Problem werden. ;)
Zumindest sieht man keine größeren Schäden und die Reifen sind auch noch OK.
Natürlich werde ich sie noch fahren vor einem finalen Kauf und erstmal hoffen das sie anspringt und läuft.

Gruß
Chris

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jul 2011, 08:07
Beiträge: 479
Wohnort: Biberach an der Riß
Vespa: PX200; 180SS; Sprint
Land: Deutschland
Pinky69 hat geschrieben:
..... Bei den 2-takter fällt ja die AU weg, oder? .....

Gruß
Chris


Nö, ist Baujahr nicht Motor abhängig.
Ab Erstzulassung 1989 muß AUK gemacht werden.
Ausnahme sind Zweiräder bis 50ccm.

Von dem her bist du mit der Cosa sehr wahrscheinlich dabei.

_________________
Na dann wollen wir mal wieder.

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COSA 1 oder COSA2 ?
BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 08:09 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 886
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Schwachpunkte der Cosa, die einiges an Geld und Nerven kosten können, sind das hydraulische Integralbremssystem und der elektrische Choke und Benzinhahn. Insbesondere die Bremsen mögen keine längere Standzeit.

Dadurch erklären sich auch die gegenüber anderen Modellen relativ geringen Gebrauchtpreise der Cosa.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de