Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 20:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 2. Nov 2014, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7846
Vespa: ja
Land: Deutschland
Sodele,
heute habe ich die Sprint eingemottet. :oops:

Bild

Ich bin mit ihr in diesem Jahr 504 km gefahren. Das ist gewiss nicht viel. Es ist aber immerhin knapp 1/6 der Gesamtfahrleistung dieser 42-Jahre alten Sprint. ;)
Die Vespa fährt sich ganz nett. Bei einer Geschwindigkeit über 60 km/h könnte sie allerdings etwas souveräner ausdrehen. Doch sie tut sich schwer.
Ich werde für die kommende Saison mal einen anderen Auspuff montieren und und bisserl rumprobieren müssen.

Bis dahin,
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 2. Nov 2014, 18:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7784
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Wie kann man sich zurückhalten ein wenig mehr als 500 km nur gefahren zu sein? Mich hielten da keine 10 Pferde nicht auch den Winter durchzufahren.
Die sieht einfach prima aus und ist top in Schuß die Gut´ste wenn ich die älteren Bilder von ihr dagegenstelle. :herz:

Rück sie ja nicht raus damit sie nicht in die falschen Hände vielleicht kommt.

Gruß!

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 2. Nov 2014, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7846
Vespa: ja
Land: Deutschland
In die Vespa habe ich ordentlich Arbeit investiert. Daher werde ich sie auch nicht "rausrücken".
Im Winter werde ich aber gewiss gar keine Vespa fahren.

Bei mir verteilt sich die Jahresfahrleistung eben auf mehrere Fahrzeuge. :vespa:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 2. Nov 2014, 19:05 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7784
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Ja das kann ich nachfühlen die Kilometer´chen aufzuteilen.... Deshalb hab ich ja nun auch 2 und einen Zweitakter wird´s wohl auch nochmal obendrauf geben ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Mo 3. Nov 2014, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mai 2012, 10:35
Beiträge: 1206
Wohnort: Wien
Vespa: SSR,VNA,PK,Li,Star4T
Land: Österreich
Wenne hat geschrieben:
Sodele,
heute habe ich die Sprint eingemottet. :oops:

Bild

Ich bin mit ihr in diesem Jahr 504 km gefahren. Das ist gewiss nicht viel. Es ist aber immerhin knapp 1/6 der Gesamtfahrleistung dieser 42-Jahre alten Sprint. ;)
Die Vespa fährt sich ganz nett. Bei einer Geschwindigkeit über 60 km/h könnte sie allerdings etwas souveräner ausdrehen. Doch sie tut sich schwer.
Ich werde für die kommende Saison mal einen anderen Auspuff montieren und und bisserl rumprobieren müssen.

Bis dahin,
Wenne


Hallo!

Wenn Du am Zylinder selbst nichts machen möchtest, und nur den Auspuff tauschen magst, gibt es eigentlich nur eine sinnvolle Auspuffanlage:

Sip Road oder Sip Road Sport.

Ersterer sieht aus wie ein originaler PX Auspuff, klingt auch annähernd so, bringt aber über das gesammte Drehzahlband ein deutliches Plaus an Leistung, der TÜV merkt das auch nicht ;-)

Der Sip Road Sport ist der Gleiche, nur das er zwei lange, verchromte Auspuffrohre hat (ähnlich der alten 60er Jahre Abarthanlagen), die der Sprint auch wunderbar stehen, habe ich an meiner auch.

Hauptdüse ändern und Spaß haben!

LG, Stefan

Sip Road Sport:

Dateianhang:
Road Sport klein.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gölsental Rally 2017, 22-23.Juli: Facebook-Seite-Roadrunner--> https://www.facebook.com/RCRoadrunner/?fref=ts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7846
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo Leute,

jetzt ist es an der Zeit den alten Thread zu meiner Fahrschul-Vespa wieder mal hochzukramen.
Die Vespa wird natürlich noch von mir gefahren und ich habe die vergangenen Monate Zeichnungen und Bilder besorgt und mir den Fahrschullenker mitsamt dem Zubehör besorgt.
Bild
Das war die Vorlage...
Bild
Ich habe wieder die übergroßen monströsen Spiegel montiert... :mrgreen:
Bild
..natürlich auch den Lenker mitsamt Hebelmechanik, Zügen, etc.. Die beiden Bohrungen in der Karosse für die Bowdenzüge waren ja bereits vorhanden. ;)
Bild
das magnetische hintere Fahrschulschild darf natürlich auch nicht fehlen :elefant:

So ausgerüstet bin ich zum 10. Vespa- und Ape-Treffen in den Itzgrund gefahren und habe die Vespa vielen ungläubig staunenden Vespisti gezeigt.
Es war ein besonderes Erlebnis.
Bild
Danke, liebe MrsConga, für das Bild. ;)
welches gestern, Sonntag, 23.07.) bei der Präsentation der Vespa 150-Fahrschul-Sprint entstand.
Franz (Vespa-Prima) saß hinten drauf und zeigte mir als "Fahrlehrer", wie zu fahren ist. ;) :lol:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 18:57 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7784
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Ganz großes Prima! :klatschen:

Wäre mal interessant wie´s zwischen Sitzgestühl und Karosserie ausschaut... Sind die Sitze starr oder auf Federn verbaut?

Gruß! :)

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7846
Vespa: ja
Land: Deutschland
Jeder Sitz ist mit 3 M7-Schrauben fest mit der Karosse verbunden.
Der Sitz selbst hat eine Federung :genau: und diese Federung kann ggf. auf das Fahrergewicht mechanisch eingestellt werden, um maximalen Fahrkomfort zu erreichen. ;) :lol:

Bild
Auf diesem Bild ist das Sitzgestell und die eingebaute Komfortfederung zu erkennen. :gitarre:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 05:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7784
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Und an der Mutter da lässt sich wohl Zug und Druckstufe mal technisch "Poporistisch gesehen" einstellen :lol: ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13211
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Klasse, Wenne, dass die Fahrschul-Sprint in voller Montur mal wieder zu Ehren kam, das Itzgrund-Treffen war sicher genau der richtige Anlass! :genau:

Danke für die coolen Bilder und herzliche Grüße,

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Dez 2010, 00:39
Beiträge: 332
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
:klatschen: :klatschen: :klatschen:

_________________
Liebe Grüsse Thorsten
Vespa Roller aus Dortmund

BildBild

Wenn Du eine Vespa verkaufst, hält der Schmerz über den Verlust viel länger an als die Freude über das erhaltene Geld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 16:42 
Offline

Registriert: So 1. Dez 2013, 20:24
Beiträge: 46
Vespa: PX200E GS
Land: Deutschland
Hallo Wenne,
ein Superteil und bestimmt recht selten! Ich kann mir denken, dass die im Fahrschulalltag doch recht schnell verschlissen waren und entsorgt wurden. Was ist das für ein Baujahr? Es handelt sich bei Deiner Sprint ja um die deutsche Ausführung mit Blinkern, Batterie(?) und Schlüsselschalter in der linken Lenkerarmatur. Wir haben seit dem Winter eine 150 Sprint aus 1965 im Bestand, also noch 1. Serie mit blauen Schriftzügen (italienische Ausführung "Vespa S" vorn und "Vespa Sprint" hinten) und dem alten Rücklicht (noch mit Metallrahmen), Gepäckfachöffner etc. . Von der Leistung her gemütlich aber sie fährt wacker ca.85 und hat einen schönen Sound!
Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7846
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ja, es war gewiss der richtige Anlass, diese seltene Vespa zu präsentieren. :genau:

Die Sprint ist Bj. 72 und eine deutsche Ausführung. Also alles dabei, was es seinerzeit für den deutschen Markt gab. Dies waren die Lenkerendenblinker, der Schlüsselschalter links, Batterie und deutsche Fahrgestellnummer, welche am Rahmentunnel rechts und am Trittbrett rechts angenietet bzw. angeschraubt war.
Die 72-er Ausführung hatte bereits den 3-Kanal-Motor, wie er auch in der Sprint-Veloce verbaut wurde. :vespa:

Selten ist die Sprint in diesem Zustand eh schon. Als Fahrschulausführung noch seltener, vielleicht sogar einmalig. Ich schätze mal, dass bundesweit keine 10 Fahrschulvespen mehr gibt. Wahrscheinlich sogar deutlich weniger. :elefant:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 04:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 02:13
Beiträge: 251
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW
Hallo Wenne,

ja, Deine Sprint ist wunderschön und sicher sehr selten - insbesondere in der Fahrschulausführung. :klatschen: :gitarre:

Meine 90 Racer hat auch als Fahrschulmaschine 1972 angefangen :lol:. Allerdings ist mir nicht bekannt, ob sie auch über eine Fahrschulausrüstung verfügt hat, ich denke eher nicht. Vielleicht sollte ich mal recherchieren.

Dann durfte sie bei einem Küster weite Touren fahren und ist dann 1982 bei mir gelandet.

Gruß aus dem Neandertal

_________________
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7846
Vespa: ja
Land: Deutschland
Eine 90 Racer als Fahrschulmaschine? Das hört sich ja interessant an. :elefant:
Kannst du an deiner 90-er erkennen, ob da irgendwas verändert ist?
Vielleicht ein hinterer Bremshebel mit 2 Bohrungen, oder auch bei der Kupplung?

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de