Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 05:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2012, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Aug 2010, 18:12
Beiträge: 735
Vespa: gts300 ss
Land: Deutschland
boohhhhhh.... :klatschen:

meinen absuluten Respekt zu dieser tollen Vespe. Die Fahrschul-Mechanik hängst Du aber schon wieder an? Das macht das Teil einzigartig!

Gratulation!


Peter

_________________
Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund!
sei kein Psycho, verwende Satzzeichen!

http://vimeo.com/79184895


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 05:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7862
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo

wenn ich die Mechanik hätte (sie wurde leider seinerzeit entsorgt), wäre ich tatsächlich geneigt das Zeugs wieder anzumontieren.
Doch dann dürfte ich die Vespa nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegen.
Das Bedienen der Kupplung und Bremse vom hinteren Sitz aus ist nur einem Fahrlehrer gestattet.
Er greift ja bei der Bedienung automatisch aktiv in den Straßenverkehr bzw. in die Bedienung der Vespa ein.
Zudem müsste ich diese Dinge wieder eintragen lassen.
Für eine Ausstellung, wie sie zum Beispiel derzeit in Sinsheim ist, wäre so eine Fahrschulvespa aber bestimmt eine Bereicherung.
Aber wie gesagt: Ich habe diese Teile leider nicht.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 05:55 
Offline

Registriert: Di 10. Aug 2010, 17:16
Beiträge: 82
Wohnort: Troisdorf
Vespa: GTS 300 verkauft
Land: Deutschland
Glückwunsch!

150 Sprint in silber, Bj. 72.
Genau so eine war meine erste Vespa ab 1979!
Mann, waren das noch Zeiten ...

Viel Spaß damit!

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 06:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 15:40
Beiträge: 6656
Wohnort: N (BY)
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Die Bedienung für den Fahrlehrer sieht nach Fahrradlenker aus, sollte man also nachbauen können, aber ist wohl wirklich nur was für eine Ausstellung.

Und noch was, bitte nicht in den Neuzustand versetzen! ;)

_________________
Bild 1526 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7862
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo Leute,

die Sache mit dem Nachbau habe ich mir auch schon überlegt. Die Halterung hierfür ist ja am hinteren Sitz vorhanden.
Die Doppelhalterungen der jeweiligen Seilzüge für die Kupplungsbedienung und auch für die hintere Bremse sind noch vorhanden.
Die Löcher für die Durchführung der Seilzüge in der Karosse oben und unten sind auch noch vorhanden (und werden auch für immer dort bleiben und nur mit einem Stopfen zugemacht). So gesehen wäre eine Umrüstung auf Fahrschulausführung bestimmt leicht durchzuführen.
Mal sehen.. ;) :lol:

Neuzustand? :mrgreen:

Bestimmt nicht. Rost möchte ich aber nicht haben bzw. sollte er nicht weiterrosten dürfen. :genau:
Allerdings werde ich das eine oder andere Teil aufpolieren. Es sollte eine schöne und gebrauchsfähige Vespa Sprint werden.

Kein Tuning und auch keine Veränderungen. Daher habe ich auch geschrieben, dass ich viele Teile aufarbeiten und nicht ersetzen möchte. Ein wenig Patina darf schon sein. ;)

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2012, 22:12
Beiträge: 184
Wohnort: Wienerwald
Vespa: GTV 300 VMN
Land: Österreich
Also ich würde auch auf jeden Fall den hinteren Lenker wieder montieren. Das macht die Vespa wirklich einzigartig. Die Mechanik macht nur Ärger und Arbeit. Leider hast Du den Lenker nicht mehr, und ich gehe mal davon aus, daß man den als Originalteil nicht mehr nachbekommen wird... Aber nach Bildern nachbauen stelle ich mir (als Nicht-Mechaniker) nicht so schwer vor, oder?!

Habe gestern sogar meiner Frau von dieser Vespa erzählt, weil ich so fasziniert bin. (Meine Frau hat die Geschichte wie alle Vespa-Geschichten ziemlich teilnahmslos hingenommen) :D

_________________
Der VesPATE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Sa 6. Okt 2012, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jul 2009, 14:37
Beiträge: 895
Wohnort: Langenzersdorf bei Wien
Vespa: Sprint,LML,Bajaj...
Land: Österreich
:herz:

_________________
WER MATT LACKIERT DER NIE POLIERT

HIER GEHTS ZUM WINTERSCHLUSSVERKAUF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2012, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 15:40
Beiträge: 6656
Wohnort: N (BY)
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
efendi hat geschrieben:

Und noch was, bitte nicht in den Neuzustand versetzen! ;)


Ich hoffe Du bist derzeit nicht zu übereifrig bei der Aufbereitung! Ich habe da so ein ungutes Gefühl. ;)

_________________
Bild 1526 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2013, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7862
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo Leute,

dieser Bastelbeitrag ist ordentlich ins Stocken geraten. Das liegt einfach daran, dass ich nix an der Vespa gebastelt habe. :roll:

Doch jetzt geht es weiter. :elefant:

Gestern habe ich den Tank aus der Ecke geholt und versucht den kompletten Schmodder rauszuholen.

Bild

Hier eine Detailaufnahme des Tanks. Der Tankdeckel ist an der Innenseite durchgerostet.

Bild

Hier die Ansicht der leckeren Flüssigkeit, welche sich im Tank befand.

Bild

Doch was ist das für ein eckeliger und stinkender Schmodder?
Von dem Zeugs befinden sich noch schätzungsweise 1-2 kg im Tank. Zäh, stark klebrig und einfach abartig.

Zur Erinnerung:
Die Vespa stand ca. 28 Jahre in einer Garage. Genauso alt ist das "Benzin" im Tank.
Dennoch habe ich irgendwie das Gefühl, dass hier noch etwas reingekippt wurde. :o

Nun gut. Ich denke nicht, dass ich diesen Tank noch retten kann.
Ich habe ihn mal beiseite gelegt und lasse ich ein bisserl austrocknen.

Den Rahmen habe ich auf den Kopf gestellt...

Bild

...und erst einmal den Unterboden und Radlauf ordentlich gereinigt und den fetten Rost entfernt.

Bild

Der Radlauf sieht schon ganz gut aus. Es fanden sich nur geringe Rostantragungen.

Bild

Am Unterboden war stellenweise schon Rost zu sehen. Ich habe die Rostherde mechanisch entfernt, da ich so etwas an der Karosse nicht gebrauchen kann.
Hier noch einmal der vorherige Zustand:

Bild

Ich habe jetzt zur weiteren Behandlung des Unterbodens und weiterer Karosserieteile Oxyblock, Protewax und Fluid Film bestellt.

Wenn ich mir jetzt das Bild so ansehe: Den Auspuff habe ich den Winter über bearbeitet.
Er sah schon arg rostig aus und habe ich daher verschlossen und danach sandstrahlen lassen.

Bild

Bild

Bild

So kann sich der Auspuff wieder sehen lassen. :gitarre:
Zur Info:
Das Strahlen hat nur 10 Euro gekostet und der Lack schätzungsweise 5 Euro. Das lohnt sich also auf jeden Fall.
Zudem ist es der originale Auspuff - so etwas kann man leider nicht mehr kaufen.

Demnächst geht es weiter. :elefant:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2013, 20:10 
Offline

Registriert: Mo 17. Jun 2013, 20:35
Beiträge: 125
Wohnort: 78187 Geisingen
Vespa: GT 125
Land: Deutschland
Hallo Wenne

Schön, dass es wieder weiter geht.
Ich habe schon deinen Beitrag über deine T5 verschlungen und daher sehr gespannt wie es weiter geht!

_________________
Gruß Heiner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2013, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13212
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Klasse, Wenne, dass es hier weiter geht! :elefant:

Was Du da aus dem Tank geholt hast, ist ja - buchstäblich - unterirdisch. :shock:

Der Auspuff sieht nach Deiner Behandlung ja aus wie neu! Hätte nie gedacht, dass so etwas möglich ist. :klatschen:

Bin gespannt, wie´s weitergeht!

Herzlcher Gruß, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2013, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Okt 2011, 23:26
Beiträge: 352
Wohnort: Düsseldorf
Vespa: GTS300 & PX150
Land: Deutschland
Hi Wenne,

du weißt ja, wenn es dir zu viel wird: Einfach bei mir melden!

;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2013, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 13:19
Beiträge: 594
Vespa: LX 50 4V, PX200
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
...
Doch was ist das für ein eckeliger und stinkender Schmodder?
Von dem Zeugs befinden sich noch schätzungsweise 1-2 kg im Tank. Zäh, stark klebrig und einfach abartig.
...


Vielleicht ein Kumpel von Bruno ?

Wow, der Topf sieht ja besser aus, als er wahrscheinlich im Neuzustand ausgesehen hat, Hut ab!

Gruß, Spiff


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: So 4. Aug 2013, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Dez 2011, 19:17
Beiträge: 88
Vespa: PX 125 E, GTR 125
Land: Österreich
Sehr geiles Gerät und vor allem in einem super Zustand! :klatschen: Wünsche dir viel Spaß beim herrichten! Auf dass deine Sammlung noch weiter wachsen möge! :vespa:

_________________
Vespa PX 125 Bj 1983
Vespa GTR 125 Bj 1970


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..und noch ein Garagenfund....
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2013, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7862
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo

ja, der Zustand ist für das Alter von 41 Jahren sehr gut. Das hat aber auch seine Nachteile.
Der originale Lack muss auf jeden Fall erhalten bleiben, was immer einen gewissen Kompromiss darstellt. :roll:
Eine Vespa komplett neu lackiert sieht bestimmt schöner aus. :genau:
Aber auch aus dieser Kiste wird was werden. ;) :lol:

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de