Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 19:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa 125 VNB 5T von 1964
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2016, 15:15 
Offline

Registriert: Do 2. Jun 2016, 15:46
Beiträge: 10
Vespa: PK 125 s
Land: DE
Hallo,

habe einen VNB5T gefunden vom 1964 , kann es sein dass auch diese Modelle mit 3 gang oder 4 gang ausgestattet waren ?
Dieser soll nur 3 Gänge haben von Werk aus ...

Waren damals 4 Gänge extra oder haben alles 5T definitiv 4 Gänge ? Bei Wiki steht 4 Gänge komme etwas durch einander ..

Ist es ein großer unterschied 3 Gängen zu 4 Gänge gibt es Nachteile hierzu ?

Fahrer 99 % nur in der Stadt

DANKE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa 125 VNB 5T von 1964
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2016, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 1964
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Was ist am WIKI so schwer zu verstehen?
Ab der der VNB5T gabs das 4 Gang Getriebe, mit der gleichen Übersetzung wie beim 3 Gang. Heißt also die Abstufung wurde kleiner und somit mehr Zug den Berg hoch.

Gruß Gonzo

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa 125 VNB 5T von 1964
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2016, 17:53 
Offline

Registriert: Do 2. Jun 2016, 15:46
Beiträge: 10
Vespa: PK 125 s
Land: DE
Ich glaube du hast meine frage nicht verstanden, laut wiki soll es ja keinen 64' mehr mit 3 gängen geben. Das wäre ja dann falsch ? Da ich habe einen 64 gekauft mir 3 gang...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa 125 VNB 5T von 1964
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2016, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 1964
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Ach so, ging aus deiner Frage für mich nicht hervor.

Was sagen denn die Nummern? Fahrgestell passt zum Motor und die zum Baujahr?
Wenn nicht wurde getrickst und der Fall ist klar.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de