Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 22:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 19:03 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2011, 20:23
Beiträge: 81
Vespa: GS3,GTS300,ET3 u.A.
Land: Deutschland
Hallo,

wie kann ich feststellen, ob der Magnet der LIMA noch in Ordnung ist?
Das Fahrlicht ist eine Funzel.....

Wo kann man evtl. neu magnetisieren lassen?

Danke - und viele Grüße
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2017, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 21:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Hallo,
Kann man magnetisieren lassen, gibt unterschiedliche Anbieter.
Polrad sollte ca. 500g Eisen heben.
Funzellicht liegt häufig an korrodierten Kabeln.

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2011, 09:15
Beiträge: 247
Vespa: GTS 300
Land: Rheinland-Pfalz
Im GSF wurde das mal diskutiert: https://www.germanscooterforum.de/topic/92986-adresse-polrad-magnetisieren/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 17:30 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2011, 20:23
Beiträge: 81
Vespa: GS3,GTS300,ET3 u.A.
Land: Deutschland
Vielen Dank für die Hinweise.
Hab's vorhin getestet.
Magnet hebt ca. 680 Gramm.

Der Kabelstrang ist noch der Originale und die Kabelenden
sind doch ziemlich "vergilbt - spröde".
Werde mich dann an den Austausch wagen.
Evtl. dann auch LED Bremslicht/Birne einbauen und versuchen
die Blinker zu reanimieren.
Bis dann......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 21:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Hi,
Ich könnte den auch mit zum magnetisieren geben. Kostenpunkt 20 euro. Weiteres per pm.

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:35
Beiträge: 1206
Wohnort: Wien
Vespa: SSR,VNA,PK,Li,Star4T
Land: Österreich
Oder eine Pinasco Flytech / V-Tronic oder ähnliches mit 12V verbauen.

_________________
Gölsental Rally 2017, 22-23.Juli: Facebook-Seite-Roadrunner--> https://www.facebook.com/RCRoadrunner/?fref=ts


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 21:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Ich habe ne Flytech auf meiner 55er Acma. Würde ich wegeb der Passform nicht nochmal kaufen.

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS 3 - 1962 Augsburg LIMA Magnet
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2017, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Feb 2013, 15:09
Beiträge: 514
Wohnort: Mainz
Vespa: GTS 300; GS/3
Land: D
680 g ist doch gut.

Wenn du eh mit den Kabeln rummachst, dann schau mal im GSF. Da gibt es eine Anleitung (ich glaube von Klingelkasper), wie man die GS mit wenig Aufwand und Kosten auf 12 Volt umrüsten kann. Ohne neue Zündanlage.

_________________
veni, vidi, vespa!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de