Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
Hallo
Ich versuche gerade mal ne Cosa ans laufen zu bekommen. Sie springt super an wenn ich entweder Benzin in der Vergaser fülle oder direkt in den Zylinder. Allerdings kommt kein Benzin in der Schwimmerkammer an wenn sie dann mal läuft. Hab schon alles mir mögliche probiert. Wenn ich an dem Sechskant drehe kommt auch ordentlich Benzin raus. Wenn ich den Vergaser ohne Schwimmer montiere läuft auch Benzin. Sobald ich aber den Schwimmer mit Nadel wieder verbaue geht nichts mehr. Hab auch schon versucht den eingebauten Filter weg zulassen bringt aber auch nichts. Mein Verdacht liegt hier beim Schwimmer oder der Nadel. Tank ist übrigens voll.
SuFu hab ich leider nichts gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :unwissend:
VG Volker

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2426
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Das Schwimmernadelventil scheint zu klemmen oder defekt zu sein.
Ich würde das Ventil samt Sitz austauschen besonders wenn es schon alt ist.
Eventuell hilft auch reinigen mit Pressluft aber wenn es klemmt hilft das nichts.
Dann die Schwimmerhöhe/Schwimmerstand kontrollieren, bei Bedarf einstellen.
Danach sollte alles wieder funktionieren.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
Wie kann ich das einstellen :unwissend:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2426
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Die Schwimmerhöhe wird durch verbiegen des Betätigungsblechs welches das Schwimmernadelventil betätigt eingestellt.
In der Regel muß der Schwimmer auf Höhe der Kante der unteren Wanne eingestellt werden. In der Stellung muß das Ventil dann genau schließen also dicht sein.
Wie das genau bei der Cosa ist weiß ich leider nicht.
Oder meinst du etwas anderes mit deiner Frage?

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
Das meinte ich schon aber da kann man am Schwimmer nichts einstellen

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2426
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Ja dann bräuchte ich ein Bild bitte von dem geöffneten Vergaser.
Es sollte der Schwimmer und das Nadelventil erkennbar sein.
Leider kenne ich den Cosavergaser nicht genau.
Da gibts Spezialisten hier im Forum. Wenne glaube ich und Rita.
Aber ein Bild wäre trotz dem nicht schlecht.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
Mach ich morgen, danke schon mal :prost:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Beiträge: 6656
Wohnort: N (BY)
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Man kann beim Cosa-Vergaser weder den Schwimmer einstellen noch den Sitz austauschen.

Wenn es wirklich am Schwimmer liegt, dann eben auf Freigängikeit prüfen.

_________________
Bild 1526 Bild


Zuletzt geändert von efendi am Di 28. Mär 2017, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
Ich bau morgen mal das Teil von meiner Cosa da ein, mal sehen was es bringt :unwissend:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 01:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2426
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Efendi vergaß ich noch als Spezialisten zu erwähnen.
Ich hätte da noch eine Idee. Wir gehen davon aus das das Nadelventil klemmt weil sich dort Ablagerungen gebildet
haben. Nimm ein Wattestäbchen, benetze es mit einem Hauch Chrompaste und poliere den Nadelventilsitz damit
vorsichtig aus. Mit einem sauberen Stäbchen gut nachpolieren. Versuche die Nadel auch ähnlich zu behandeln ohne
diese zu beschädigen. Auf keinen Fall mit harten Gegenständen arbeiten. Und nicht zu stark und zu lange reiben.
Sicherheithalber das Ganze noch mit Pressluft ausblasen. Die Nadel bitte nicht sonst ist die weg :D
Wenn du nicht über Pressluft verfügst würde auch Bremsenreiniger funktionieren.
Jedenfalls dürfen keine Rückstände von der Aktion im Sitz und an der Nadel verbleiben.
Möglicherweise bekommst du so die Ablagerungen weg und dein Ventil ist wieder dicht und klemmt nicht mehr.
Das Ganze ist leider ohne Gewähr da es auf blanker Theorie beruht.
Viel Erfolg.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 07:26 
Offline

Registriert: Do 9. Mär 2017, 09:40
Beiträge: 12
Vespa: PX125 Lusso
Land: Deutschland
Hallo,

ist in der Cosa - Reihe nicht ein
elektrischer Benzinhahn verbaut ?

Es ist wohl eine Bypass - Funktion
möglich, d.h. bei Fehlfunktion lässt
dieser sich durch eine Hebelstellung
überbrücken.

Edit : https://de.wikipedia.org/wiki/Vespa_Cosa , unter "bekannte Probleme"

_________________
Viele Grüße
Heino

"Da wird viel geredet,wenig probiert,schon
garnicht gemessen,aber alles geglaubt"
C.Hertweck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 517
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Ich würde ebenfalls auf den Benzinhahn tippen. Der kann auch manuell geöffnet werden ist eine Sechskantschraube. die oben aus den Vergaserdeckel rausguckt. Wenn Du die Schwimmerkammer öffnest und den Schwimmer manuell betätigst und da kein Sprit ankommt, kann es ja kaum am Schwimmer liegen.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Beiträge: 6656
Wohnort: N (BY)
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
burschi hat geschrieben:
Hab schon alles mir mögliche probiert. Wenn ich an dem Sechskant drehe kommt auch ordentlich Benzin raus. Wenn ich den Vergaser ohne Schwimmer montiere läuft auch Benzin. Sobald ich aber den Schwimmer mit Nadel wieder verbaue geht nichts mehr.


Lest Ihr eigentlich auch, was so geschrieben wird? :?:

Damit hier nicht weiter spekuliert wird, zumindest mal eine Explosionszeichnung zur Schwimmerkammer.

Dateianhang:
schwimmer_cosa.JPG


Im GSF läuft übrigens auch schon ein Thread.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild 1526 Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
Hallo
Es scheint wohl der E Choke zu sein, der bewegt sich kein Stück. Ich hab den Bolzen mal mit einem kleinen Schraubenzieher zurück geschoben dann lief es. Den Schwimmer hab ich mal von meiner Cosa getestet, hat nichts gebracht. Wenn der neue Choke da ist werde ich berichten. Bis dahin vielen dank für eure Hilfe :genau:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cosa bekommt kein Benzin
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Beiträge: 6656
Wohnort: N (BY)
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Aber der Choke reichert das Gemisch doch nur an, Benzin sollte trotzdem fließen.

_________________
Bild 1526 Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de