Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 12:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GS3 Augsburg 1962
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 19:51 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:23
Beiträge: 80
Vespa: GS3,GTS300,ET3 u.A.
Land: Deutschland
Hi,

bin am Zusammenbau Motor. Alles soweit ok -
ABER die [b]Schaltraste[/b] bekomme ich nicht ums Verr..... rein.
Gibt es einen Kniff - Trick?

Guß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS3 Augsburg 1962
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 609
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Dreh beim Reinschieben das Hinterrad,
also beweg das Getriebe dabei.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS3 Augsburg 1962
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 21:32 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2009, 08:01
Beiträge: 71
Vespa: PK 125 S
Land: Deutschland
Servus,

um die Schaltraste zu montieren, musst Du die Schaltstange genau unter die Öffnung stellen, den Kickstarter ganz nach unten durchdrehen und dann versuchen die Schaltraste einzufädeln. Danach alle Gänge durchschalten und kontrollieren, daß der Gleitstein auch in der Führung ist.

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS3 Augsburg 1962
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 06:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Der Ausbau der Schaltraste geschieht folgendermaßen: Beide Befestigungsschrauben lösen (Senkschrauben, oben) - je nachdem welcher Gang eingelegt ist sind sie evtl. von der Raste verdeckt. Dann wird der Kickstarter betätigt und gleichzeitig von Hand "geschaltet". Im zweiten Gang (dritte Kerbe von rechts) läßt sich das Schaltsegment herausfädeln wenn der Kickstarter ganz nach unten gedrückt wird

Einbau ungekehrt

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS3 Augsburg 1962
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Der Ausbau der Schaltraste geschieht folgendermaßen: Beide Befestigungsschrauben lösen (Senkschrauben, oben) - je nachdem welcher Gang eingelegt ist sind sie evtl. von der Raste verdeckt. Dann wird der Kickstarter betätigt und gleichzeitig von Hand "geschaltet". Im zweiten Gang (dritte Kerbe von rechts) läßt sich das Schaltsegment herausfädeln wenn der Kickstarter ganz nach unten gedrückt wird

Einbau ungekehrt

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS3 Augsburg 1962
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 10:26 
Offline

Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:23
Beiträge: 80
Vespa: GS3,GTS300,ET3 u.A.
Land: Deutschland
Hallo Zusammen,

Einbau hat geklappt. DANKE!!!!

Gruß
Unterfranke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de