Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 07:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: vespa fährt schief
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 13:11 
Offline

Registriert: Di 16. Mai 2017, 15:03
Beiträge: 15
Vespa: Baja 125
Land: Deutschland
Hallo zusammen
Ich habe das früher schom mal selber gesehen aber jetzt sehe ich es bei meiner selber.
Wenn man fährt sieht es von hinten aus als sei der Motor schief im Rahmen.
Lösungen ? oder muss es so wegen der Federung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vespa fährt schief
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Nov 2009, 14:34
Beiträge: 817
Vespa: gts125
Land: Bayern
Welche Vespa? Das liegt daran, dass er Motor oder andere Teile (Tank!) seitlich liegen und damit der Schwerpunkt nicht mittig ist.

flocke

_________________
News: Deutschland - Frankreich - Frankreich - Frankreich - Frankreich - Griechenland - Italien - Italien - Italien - Kanada - Niederlande - Niederlande - Österreich - Spanien - USA - USA - UK - UK..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vespa fährt schief
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Bei einer Schaltvespa sitzt der Motor aussermittig rechts.
Wenn du fährst, musst du etas dein Körpergewicht nach links versetzen, damit überhaupt gerade gefahren werden kann.
Das ist also alles Konstruktionsbedingt.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vespa fährt schief
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jul 2011, 08:07
Beiträge: 485
Wohnort: Biberach an der Riß
Vespa: PX200; 180SS; Sprint
Land: Deutschland
Wenn der Motor schief im Rahmen hängt, sind vermutlich die Gummielemente in der Schwinge hinüber oder die Befestigungslöcher ausgeschlagen.

_________________
Na dann wollen wir mal wieder.

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vespa fährt schief
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 21:06 
Offline

Registriert: Di 16. Mai 2017, 15:03
Beiträge: 15
Vespa: Baja 125
Land: Deutschland
Danke erst mal.Werde es Mal überprüfen und austauschen wenn nötig


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de