Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Cosa 1. Gang fliegt raus
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=42882
Seite 2 von 2

Autor:  d-marc [ Fr 25. Aug 2017, 16:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Wenne hat geschrieben:
Hätten sie doch lieber eine hübschere Cosa designed. :mrgreen:


Geschmackssache - aber wer heute über die Qualität einer GTS jammert soll mal 'ne Woche Cosa fahren. Herrgott, waren das Ramschkübel - ich würde heute auch niemandem mehr eine Cosa empfehlen.
Und ja, ich hatte in den 90ern zwei gehabt.

Autor:  burschi [ Fr 25. Aug 2017, 16:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Ich fahr schon gern mit meiner Cosa, ist so zeitmaschinenmässig :lol:

Autor:  Zwoatackter [ Fr 25. Aug 2017, 16:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Der Entwicklung des Rollers Cosa ist in einer schweren Zeit für Piaggio gestartet worden.
Die Umsätze lagen durch hausgemachtes und äußerlichen Umständen tief am Boden.
Den Aufschwung brachte dann der Roller Sfera ,vorgestellt dem Handel 1990 in Monaco .
Ab 1991 ging dann die Post ab.Ohne diese Plastikroller gäbe es heute keine Blech-GTesse . ;)

Autor:  schmoelzer [ Fr 25. Aug 2017, 16:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

burschi hat geschrieben:
Ab der Cosa 2 war nur noch 1 Zug vorhanden. Auch 1992 schon


so ist es.

Schaltkreuz muss gewechselt werden. Dazu kann aber der Motor drin bleiben. Hinden abstützen und Motor öffnen. Nichtmal der Zylinder muss runter, wenn man die äußeren beiden Stehbolzen rausdreht. Ein fixer Mechaniker macht das locker in zwei Stunden, vorrausgesetzt, er bekommt alle Motorblockschrauben sauber raus.
Bitte nur original Schaltkreuz kaufen, alles aus dem Zubehör ist Kernschrott und verreckt nach wenigen tausen km. Bei mir hielt das erste Schaltkreuz an der Cosa ca. 30tkm. Kommt natürlich auch auf das Fahrprofil drauf an.

Grüße

Martin

Autor:  Zwoatackter [ Fr 25. Aug 2017, 16:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Eine Reparatur so durch zu führen, ist pfuscherei am alten Material,schade um den Roller. :shock:

Autor:  burschi [ Fr 25. Aug 2017, 16:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Ich würde auch lieber komplett auseinander bauen

Autor:  schmoelzer [ Fr 25. Aug 2017, 16:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Zwoatackter hat geschrieben:
Eine Reparatur so durch zu führen, ist pfuscherei am alten Material,schade um den Roller. :shock:


Erkläre mir doch bitte mal, was daran Pfuscherei ist, wenn der Motor drin bleibt?

Grüße

Martin

Autor:  d-marc [ Fr 25. Aug 2017, 16:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Zwoatackter hat geschrieben:
Eine Reparatur so durch zu führen, ist pfuscherei am alten Material,schade um den Roller. :shock:


Bild

Autor:  Steckduse [ Fr 25. Aug 2017, 19:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Erst einmal vielen Dank für die Antworten. Meine Cosa ( BJ. 92 125ccm) hat nur einen Schaltzug außerdem kein EBC. Das beschriebene Gelenk der Schaltraste ist fest und hat keinerlei Spiel.
Da dieses Problem nur in extremen Lastbereichen (sehr starke Steigung, voll beladen) vorkommt, werde ich dass Schaltkreuz erst nach Ende dieser Saison wechseln, sollte sich die Lage nicht verschlechtern. Nun die Frage an euch: Kann das Fahren mit verschlissenem Schaltkreuz weitere Schäden verursachen, solange ich starke Steigungen meide?

Autor:  d-marc [ Fr 25. Aug 2017, 19:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Prinzipiell verursacht die Flutscherei der Gänge Verschleiss an den Mitnehmerflanken der Getriebezahnräder. Allerdings sind diese erheblich Verschleißtoleranter als das Schaltkreuz - man müsste schon extrem lange hüpfende Gänge ignorieren damit das Zahnrad zur Fehlerquelle wird. In den 90er hatte ich viele dutzende PX/Rally/Sprint/Cosa oder deren Motoren aus Italien - Schaltkreuze waren da eigentlich immer durch, aber dass die Getriebezahnräder hatte ich nur ein einziges mal (gegen gebrauchte aus einem Gehäuseschadenmotor) tauschen müssen.

Autor:  Zwoatackter [ Fr 25. Aug 2017, 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cosa 1. Gang fliegt raus

Was hat der Nuhr mit diesem Pfusch zu tun ? :shock:

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/