Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Rückspiegel an Oldies
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=43084
Seite 1 von 1

Autor:  alex70 [ Mo 11. Sep 2017, 18:48 ]
Betreff des Beitrags:  Rückspiegel an Oldies

Liebe Leut´,

ich werde mir irgendwann eine 50ccm Vespa (PK oder älter) zulegen. Weiß noch nicht so recht, tendiere zu den noch älteren , z.B. 50N.
Meine Frage:
bei den älteren Vespabildern im Netz sieht man oft keinen Rückspiegel. Ab wann haben die bei Piaggio Rückspiegel drangeschraubt? Und: darf man so eine heute auch noch ohne Rückspiegel fahren?

Ganz nebenbei: Ähnliches glaube ich auch bei Blinkern gesehen zu haben.

Freue mich von Euch zu hören.
Gruß Alex.

Autor:  Rita [ Mo 11. Sep 2017, 19:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rückspiegel an Oldies

spiegel links muß dran sein....

in den 70er gabs serienmäßig sogenannte Beinschildspiegel..... auch als Klemmspiegel bezeichnet

gib mal mailadresse... dann gibt's ein entsprechendes Prospektbild

Rita

Autor:  Vollhorst [ Mo 11. Sep 2017, 19:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rückspiegel an Oldies

Wie schon erwähnt, ist ein Rückspiegel in Deutschland immer Pflicht, genau genommen ist sogar die Spiegelfläche von mindestens 60 cm2 vorgeschrieben. Ob man es persönlich damit so genau nimmt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen, bei einem notwendigen TÜV-Besuch (betrifft 50er jetzt nicht, außer bei Auslandsimporten ohne deutsche Betriebserlaubnis einmalig für das Gutachten zur Erlangung einer deutschen BE) sollte man aber tunlichst darauf achten, einen Spiegel montiert zu haben.

Blinker sind in Deutschland erst ab EZ 01.01.1962 UND bei Hubraum über 125 ccm Pflicht. Also dürfen 50er auch legal ohne Blinker fahren.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/