Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 21:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lackierer in Essen?!
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 06:49 
Offline

Registriert: Mo 31. Jul 2017, 13:38
Beiträge: 22
Vespa: Vespa 50S
Land: Deutschland
@ Vollhorst: auf deine Frage hin, es soll der ganze Roller sandgestrahlt und neu lackiert werden.

_________________
- dolo agit qui petit quod statim redditurus est -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackierer in Essen?!
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 07:17 
Offline

Registriert: Mo 31. Jul 2017, 13:38
Beiträge: 22
Vespa: Vespa 50S
Land: Deutschland
@ Grinsnimgsicht: ich denke Robert hat ganz anschaulich gezeigt, dass man auf meine Eingangsfrage eine sachdienliche Antwort geben kann. Daher halte ich die offtopic-debatte für ziemlich unpassend! Der Verweis auf meine Ausbildung sollte lediglich erklären, warum ich für die lackierarbeiten auf einen vernünftigen Hinweis angewiesen bin!
Ich hoffe dennoch, dass euch die Status-Debatte euren Abend versüßt hat und bin empfänglich für weitere (vernünftige) Tipps!

_________________
- dolo agit qui petit quod statim redditurus est -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackierer in Essen?!
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 08:40 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2009, 07:25
Beiträge: 93
Wohnort: Seestadt Aspern
Vespa: 125 GTS
Land: Österreich,Wien 1220
Bombo hat geschrieben:
Ganz konstruktiv ihr beiden! Habt wohl nen kaputten Sonntag?!:-D wie wärs mit einer vernünftigen Antwort? Keiner hat was von Geiz gesagt, aber es muss ja nicht gleich der teuerste Laden sein!!
:klatschen: :klatschen:

_________________
Vespa 125 GTS, Dragonred, SIP Tacho mit Drehzahlmesser,Navi,12 V Steckdose,LED Blinkerlampen mit Tagfahrlicht,Voltmeter,Warnblinkanlage,Sturzbügel,Fußmatte,Original Topcase,Ein Schlüsselsystem Zündschloss>Topcase,Nolan 43 Air+Intercom,Michelin City Grip (NIE WIEDER LENKERFLATTERN),Ölthermometer,Nautilus Horn, Brembo mit TÜV,LED Brems-Schlusslicht,Pinstripes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackierer in Essen?!
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 16:15 
Offline

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 312
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Es gibt da in Essen einen Lacker ,da kostet es fast garnix oder nur die Hälfte,bei Costas Lackstudio ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackierer in Essen?!
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 18:27 
Offline

Registriert: Mo 31. Jul 2017, 13:38
Beiträge: 22
Vespa: Vespa 50S
Land: Deutschland
Danke Zwoatackter :-)

_________________
- dolo agit qui petit quod statim redditurus est -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackierer in Essen?!
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 22:08 
Online

Registriert: Sa 26. Aug 2017, 15:40
Beiträge: 42
Wohnort: Kevelaer
Vespa: GTS300, 150Sprint V.
Land: Deutschland
Ich habe damals meine Sprint von einem befreundeten Lackierer machen lassen.

Der hat mir 2 Preise genannt, einmal wie Original und einmal perfekt.

Einen zu finden der es für kleine Kohle macht ist das eine, die Erwartungen an die Lackierung das andere.

Eine Vespa muss man komplett von Hand schleifen. Eine Arbeit für jemanden der „ Mutter und Vater erschlagen hat“ wie man sprichwörtlich sagt.

Die Vorarbeiten sind extrem aufwändig und kein Vergleich mit einer modernen Autotür o.ä.


Ich habe damals den günstigeren Preis genommen und habe eine Lackierung die ist o.k., mehr nicht.

Wenn das okay für dich ist, dann solltest du es auch so mit dem Lackierer besprechen.

Dann ist es erheblich günstiger als wenn du sagst, ich will den perfekten Lack! Ohne Lichtbeulen, Unebenheiten im Blech o.ä..

Die perfekte Lackierung bedeutet für den Lackierer eine viel aufwändigere Vorarbeit, das kostet schnell das doppelte.

Ein weiteres „Einsparpotenzial“ ist die Farbe. Viele rennen zum Lackierer und geben genau eine Farbe vor von irgendeinem Auto.

Meistens hat man Farbwünsche die sind viel aufwändiger zu lackieren (ohne das man es ahnt) oder die Farbe ist einfach teuer.

.....und eigentlich wolltest du nur schwarz metallic.......

Es gibt zum Beispiel ein Schwarz von BMW, da würde jeder Betrachter sagen ist nen normales schwarz metallic! Tatsächlich hat es einen ganz feinen Goldanteil. Den kann man in einer zusätzlichen Klarlackschicht nur lackieren.

Deshalb würde ich, wenn es nix extravagantes sein soll, den Lackierer fragen welches schwarz ( oder was auch immer) er mir günstig anbieten kann.

Ich wünsche dir viel Erfolg!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de