Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 06:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
fällt mir gerade noch ein:
wenn schon dort, dann mal durch den Laden schlendern und nach
Klamotten und Handschuhen gucken! Hatte schon gefütterte Stapler-
handschuhe' geholt, welche für Fahr- und Motorrad im Übergang
und Winter gute Dienste leisteten. Interessante Schuhe gab's auch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Laufach, Spessartrampe der Bahn.

Hier werden noch Züge lose bergauf geschoben, lassen oben den Zug selbst
weiterfahren. Ende 2017 soll die neue Strecke fertig sein, dann wird es keine Züge
mit 3 oder 4 Loks geben.

BR-Video
https://www.youtube.com/watch?v=0FLOuA1LcHk

https://de.wikipedia.org/wiki/Spessartrampe

https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/hanau-nantenbach


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Die Spessartrampe

25. Mai 17
https://www.museumseisenbahn-hanau.de/f ... ssartrampe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
links beide neuen, rechts oben Mitte das SW-Portal vom Schwarzkopftunnel

Dateianhang:
3 Tunnels.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von 150er - Schleicher am Mo 27. Mär 2017, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Beiträge: 6329
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Witzig, genau dort hab ich gestern aus dem Fenster geschaut und die neue Trasse gesehen...

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Eine Kurve ist für mich die sinnlichste Verbindung zweier Punkte. (S. Bogner)

Meine Vespa-Videos

It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer - and the beste are the Hesse!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Heute ist ADLER-Oldtimertreffen in Wirzenborn bei Montabaur http://www.Motorrad-Museum-Montabaur.de

Heute und morgen ist wieder Biker-Weekend in Bad Kreuznach (KH) bei
https://www.biker-land.de/ + http://ok-motorraeder.com/ , 10 - 17 Uhr.

KH war bei Schnäppchen, Kaffee, Kuchen, Pizza schon öfters Treffpunkt, um
anschließend ein wenig im Soonwald und Binger Wald zu touren. Weitere Rast
war dann am `Ursprung' unserer Gasthäuser
http://www.forsthaus-jägerhaus.de/gastronomie%20biergarten.htm

Zurück im Taunus kann man sich hier noch richtig stärken
http://www.hrs.de/hotels/de/deutschland ... 19851.html

Falls jemand Lust zu der Tour hat, sollte er sich hier melden.
Entweder 10 Uhr ab Wehen oder er kommt direkt gegen 11 Uhr nach KH.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Ostern - im Pfälzer Wald; auch Taubensuhl / Luitpoldsturm

Zwei Ziele hab ich angedacht;
entweder http://gasthaus.taubensuhl.de/
oder https://www.landgasthof-luitpoldsturm.de/

Mittwochmorgen werde ich entscheiden, an welchem Tag (Karfreitag - Ostersonntag)
und an welchem der beiden Orte ein Treffen möglich wäre.


Zuletzt geändert von 150er - Schleicher am Mo 17. Apr 2017, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 06:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Karfreitag, ab 12 Uhr am Landgasthof Luitpoldsturm
https://www.landgasthof-luitpoldsturm.de/anfahrt/

Edith nach der Reise:
der Geißbockbrunnen von Lambrecht

Dateianhang:
Geißbock 51.jpg


Beide Naturfreundehäuser sind für einen Tourstopp zu empfehlen,
gutes und preiswertes Essen.

NFH Finsterbrunnertal, K 13, südlich Kaiserslautern
Dateianhang:
Finsterbrunnertal 43.jpg


NFH Elmstein, K 14, Nähe Johanniskreuz
Dateianhang:
NFH Elmstein 57.jpg


Vorstellbar wäre auch ein kleines Treffen übers Wochenende in einem der
deutschlandweit verteilten Häuser, in irgendeiner Gegend, mitten im Wald.
10 - 15 Leute, je nach Haus mit Frühstück, HP oder VP. Manche haben
dazu einen Zeltplatz. Als Beispiel dies oder ein anderes aus dem Hausverzeichnis

https://www.naturfreunde.de/haus/naturf ... brunnertal


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Oldtimertreffen am WE

Samstag u. Sonntag, Flörsheim/Main
http://www.oldtimerwochenende.de/

am Sonntag, Roßdorf bei DA
http://www.zweirad-ig-rossdorf.de/33236.html
https://www.lexicar.de/veranstaltungen/termin-1702.html

EDITH: neulich mit den Wehenern beraten . . .
waren jetzt beide Wankel- (Kreiskolben-) Motoren in Flörsheim vertreten

Dateianhang:
Mazda Rx 7.jpg



Dateianhang:
NSU RO 80.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von 150er - Schleicher am Mo 8. Mai 2017, 08:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Seit 2014 bei Reutte / Tirol
http://www.tirol-infos.at/reutte/highline179.html
http://www.highline179.com/

seit 2015 die Geierlay im Hunsrück http://www.geierlay.de/
Sosberg - Mörsdorf


Letzten Sonntag, 7. Mai 2017 war 10 Uhr die Eröffnung
der weltlängsten Seilhängebrücke, im Harz an der Rappbodetalsperre
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeb ... t-100.html

Videos
http://www.radiosaw.de/riesige-haengebruecke-im-harz

und wenn schon da . . . https://www.youtube.com/watch?v=Cp5zxfqxByE


Zuletzt geändert von 150er - Schleicher am Mi 10. Mai 2017, 06:38, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 11:53 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Die Tour ist schon geplant. Ist aber nicht mein Ding. Würde da nicht rübergehen. Höhenangst und Schisser. ;)

Nett das Du die Naturfreundehäuser angesprochen hast. Bin damit groß geworden.
Man kann gut unterkommen, auch zB. mit nem Hund. Ist sonst leider oft ein Problem.

Man sollte aber wissen, das ist politisch fundiert. Das sind die roten grünen....... ;)

Aber wirklich, da könnte man mal ein Treffen starten. Die Häuser sind ja immer in den schönsten Gegenden. Die Leuts sind auf Gruppen eingestellt und wollen keinen
DJH Ausweis sehen (habe ich aber auch).

Guter Anreiz Schleicher :klatschen:

LG Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Mai 2017, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Willi59 hat geschrieben:
. . . Man kann gut unterkommen, auch zB. mit nem Hund. Ist sonst leider oft ein Problem.
Man sollte aber wissen, das ist politisch fundiert. Das sind die roten grünen....... ;)
. . . Hund . . . rote Grüne . . . da ich schon in vielen verschiedenen Häusern genächtigt habe,
kann ich weder das Eine noch das Andere generell bestätigen. Ich denke, es kommt immer
auf die Einstellung der jeweiligen Besitzer-Ortsgruppe eines Hauses an.


Aber wirklich, da könnte man mal ein Treffen starten. . .
Nachträglich erfuhr ich, dass im Haus Elmstein schon ein Motorradtreffen (> 20 Leute) über ein WE stattfand.

Guter Anreiz Schleicher
Danke für die Blumen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Mai 2017, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
außer Rippert wäre

heute noch dies
Westerwälder GS-Treffen im Stöffelpark und vielleicht um die Ecke die Alpenroder Hütte
https://www.ww-gs-treffen.de/veranstaltung/
http://biker-treff.de/treff/Alpenroder+H%C3%BCtte.html

morgen
Bikerfrühstück im Kellenbachtal, zwischen Simmern und Simmertal,
weiter zum Skywalk über der Nahe. Vielleicht entlang der Draisinen im Glantal,
über den Donnersberg in den Süden von Worms, 15:30 beim Propeller.

http://www.gaesselocher.de/fruehstueck.html
https://www.kirn-land.de/vg_kirn_land/A ... ten-Dhaun/
https://de.wikipedia.org/wiki/Glan_(Nahe)
http://draisinentour.de/
http://www.quaeldich.de/paesse/donnersberg/
https://www.restaurant-zum-propeller-wo ... iergarten/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Mai 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Da MCA seit Herbst auch VESPA vertritt, hatten sie Austellungsstücke vor Ort.
Aber auch 3 Besucher mit ihren Vespas konnte man sehen.

Elitär, oder warum schließt man sich oft selbst aus? Als ich heute in Gesprächen
das morgige "Bikerfrühstück" im Kellenbachtal ansprach, hörte ich wieder hintergründig
"Habe ich ein Bike?"

Irgendwie verstehe ich das nicht. Heute war eine nette Gesellschaft bei Rippert. Viele
kamen mit Vespas, andere mit MP3, Motorrädern, Autos, Blechrollern oder gar
Roller-Fremdfabrikaten. Der allgemein guten Laune schadete das nicht; warum auch?
Schließlich gibts hier im Forum genügend Leute, die außer Vespa auch Motorräder der
verschiedensten Marken fahren.

In meinen Augen gibt es keinen Grund, warum sich morgen nicht 3, 5 oder gar 10 Vespas
im Kellenbachtal treffen sollten. Oder später beim Propeller am Flugplatz Worms. Immerhin
fuhren heute die Münchener extra gut 450 km, um Freunde bei Rippert zu treffen.

EDITH
niemand der etwa 10 Markenhersteller biss die Vespas, auch nicht die
Radfahrer, die sich hier ebenfalls stärkten.

Dateianhang:
Frühstück.jpg


Dateianhang:
Kellenbach.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 570
Vespa: uralte 150er
Land: D
Es gab viel zu sehen, schließlich haben sich die Veranstalter seit den 70ern auch
den italienischen Motorradmarken verschrieben. MV, Motobi, Guzzi . . . eine große
Palette war jedenfalls vor Ort.
Aber auch auch andere alte Schätze, deren Umbauten und Rennmaschinen.
Kein Wunder, dass auch Gäste mit ihren Oldtimern kamen.

Umgebaute BMW K 75 aus 1986

Dateianhang:
BMW K 75.jpg


HONDA CB 350 four

Dateianhang:
Honda 350 four.jpg


oder die 550er four

Dateianhang:
Honda 550 four.jpg


Auf http://www.gaesselocher.de/index.html kommen in den nächsten Tagen bestimmt weitere Fotos.
Nächstes Frühstück ist am 10. Sept. 17

Es hätten noch ein paar Vespas mehr sein können! Wetter, klare Sicht und eine
Super-Landschaft luden jedenfalls dazu ein. Ich fand, dass sich auch die gute Stunde
BAB-/Schnellstraßenanfahrt gelohnt hat. Selten hat man eine solch klare Sicht auf
Gegenden, in denen man sich sonst tummelt; z.B. den rechten Rheingau, die Windräder
rund um den Binger und Soonwald (Emmerichshütte, Forsthaus Jägerhaus) den
Donnersberg und den Pfälzer Wald.

Egal wo: mit einer schnellen Anfahrt ist man früh im Zielgebiet und kann dann dort den
ganzen Tag auf kleinen Sträßchen verbringen.

Eine regelrechte Achterbahnfahrt war es dann durch das Pfälzer Bergland rüber nach
Worms. Rauf, runter, rechts, links; Seitental, Seitental vom Seitental, Seitental vom Seitental.
Wieder auf der Höhe sah man südlich den Pfälzer Wald, nördlich Hunsrück, Hohe Wurzel
und Feldberg.

Um das Bergland oder den Pfälzer Wald zu durchstreifen, könnte man sich z.B. 10 Uhr mal
auf dem BAB-Rastplatz Heubergerhof kurz vor KIB treffen. http://www.autobahnatlas-online.de/A63.htm
Danach wäre man ratzfatz hier https://www.google.de/maps/place/Naturf ... 0674?hl=de
oder hier http://www.biker-treff.de/treff/Johanni ... cklis.html
und hätte einen schönen Tag in ganz anderer Gegend vor sich; könnte andere Fahrer
von dort kennenlernen.
Ich weiß, hört sich für einen Hessen alles weit an, ist aber letztlich nicht weiter, als die Fahrt
auf den Basaltkegel nach Amöneburg bei Marburg. Und gefallen würde es ebenso.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de