Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 20:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2015, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Michel hat geschrieben:
Dein Neologismus "fahrglücklich" gefällt mir übrigens sehr


Ach Michel, würden doch nur mehr Menschen so genau hinlesen oder hinhören wie du - die Welt wäre um einige Probleme ärmer!



Michel hat geschrieben:
werde ich - wenn Du gestattest - in meinen Wortschatz aufnehmen. ;)


"Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen."

Johann Wolfgang von Goethe

"... und die unvernünftigen besonders pflegen" ;-)

Sunny LX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2015, 21:19 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13005
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Der alte Geheimrat hat ja so Recht - Du aber mit den "unvernünftigen" auch... ;)

Und danke für die Blumen :)

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2015, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 17:44
Beiträge: 2214
Wohnort: Hessen
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Hallo, liebe Barbara,

ist mal wieder ein sehr schöner Bericht mit tollen Bildern.

Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.

Liebe Grüße!

_________________
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2015, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Tour 2: Vom Iseosee zum Gardasee

Südtirol und Urlaub gehören für uns zusammen, seit wir als Studenten unseren ersten größeren gemeinsamen Trip mit einem VW-Bus quer durch die Dolomiten geplant hatten und infolge Dauerregens und spontanen Umorientierens in Florenz landeten (... und mit 50 Pfennig Restgeld arm, aber glücklich wieder zuhause angekommen waren. Aber das ist eine andere Geschichte ;-).

Seither sind wir immer wieder mal in dieser schönen Landschaft unterwegs – das Jahr, in dem unsere Kinder meinten, City-Roller und Südtiroler wären dasselbe, ist mir besonders gut in Erinnerung :herz: .

Warum ich das alles erzähle? In all den Jahren haben wir den Gardasee immer ausgespart, weil uns leider allzu viele Klischees zu dessen Tourismus im Kopf herumspukten. Unsere Fehleinschätzung überwanden wir erst nach unserem „Mountain-Bike-Urlaub“ am Gardasee – dem noch einige ohne große körperliche Anstrengung ;-) folgen sollten.

Von daher freue ich mich bei der heutigen Tour riesig, unseren (!) See diesmal völlig neu mit Vespa zu erkunden.

Vom Campingplatz aus Serpentinen aufwärts :shock: geht die Fahrt gemütlich durch eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Gegend zu einer abgelegenen Wallfahrtskirche.

Bild

Und da fällt mir wieder ein, dass wir diese Kirche in respektvoller Höhe vor Jahren von der anderen Seite mit den Rädern (Serpentinen aufwärts hatten damals eine völlig andere Bedeutung :shock: ) besucht hatten

Bild

Ein schmales Sträßchen führt durch den Torbogen weiter Richtung Val Vestino,

Bild

das, glaube ich, bei jedem Zweiradfahrer, der am Gardasee unterwegs ist, zum Pflichtprogramm gehört.

Entsprechend viele Roller begegnen uns auch auf dieser Strecke.

Bild

Und dann: der erste Blick auf den See – immer wieder hammermäßig.

Bild

So und jetzt nur noch Sonne

Bild

Dolce Vita

Bild

... und die Hoffnung, bald wieder die Vespa besteigen zu können, ohne gegen das Vermummungsgesetz zu verstoßen

Bild


Fortsetzung folgt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2015, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Aug 2010, 22:54
Beiträge: 1455
Wohnort: Rheinhessen
Vespa: GTS 300 Super i.e.
Land: RLP
Deine Tagesberichte kommen zeitlich genau richtig: Für jemanden wie mich, der als Fastnachtsabstinenzler in einer Fastnachtsregion lebt und in Presse, Funk und Fernsehen kaum noch etwas außer Fastnacht findet, ist das eine sehr schöne Abwechslung. Vielen Dank, liebe Barbara - ymmd :genau:

_________________
Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2015, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Lieber dexdiver,

freut mich, dass dir dieser Erinnerungsbericht gefällt.
Übrigens: Es gibt viele Gründe, sich im Forum oder in alten Fotoalben herumzutreiben, z.B. die fällige Steuererklärung ;-)

Viele Grüße vom Motivations-Coach
Sunny LX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2015, 23:13 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13005
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Danke, liebe Barbara, für diese schöne Tages-Dosis oberitalienischen Sommers. :) Hat wie immer gut getan.

Lieber Gruß, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Feb 2015, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Tour 3: Vom Iseosee nach Como und Bellagio

Für unsere letzte Tour vom Iseosee aus steht noch einmal der Comer See auf dem Programm. Ziel ist diesmal Como.

Bild

Neben vielen mondänen Häusern


Bild

und Yachten

Bild

gibt es auch Gebäude ganz anderer Stilrichtungen

Bild

deren Charme der Hobby-Eisenbahner Harry mit schöner Regelmäßigkeit verfällt

Bild

während mir schon eher die Marktplätze

Bild

mit den Möglichkeiten zu Espresso und mehr am Herzen liegen

Bild

Den ausgiebigen Besuch der Kathedrale legen wir gedanklich zu den vielen anderen „beim nächsten Mal“, die man im Leben so entwickelt

Bild

und entschließen uns, entgegen unserer ursprünglichen Planung, von Como aus das „V“ des Sees Richtung Bellagio und Lecco noch „mitzunehmen“.

Nicht die schlechteste Entscheidung, wie sich herausstellt, denn Bellagio ist das, was man ein malerisches Örtchen nennt:

Bild

das auch schon Franz Liszt, mit seiner Liason vor dem Pariser Klatsch flüchtend, zu schätzen wusste

Bild

Harry entdeckt wieder einmal ganz nüchtern weltlich ein anderes Schätzchen ;)

Bild

Ein letzter Blick auf die See-Idylle

Bild

und schon treten wir wieder den geordneten Rückzug an

Bild

... Fortsetzung folgt

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Feb 2015, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Liebe Mitleser und Bildschergucker,

bei uns in Oberfranken hatte die Sonne heute nicht mal ein müdes Lächeln für uns übrig, daher schnell noch ein paar Sommerbilder für alle, denen es ähnlich erging.


Teil 2: Im Casentino / Toscana


Tour 1: In und um Poppi

Wir verlassen den Iseosee und ziehen unsere Ladys auf dem Hänger Richtung Toscana.

Bild

Leider hat Harrys Vespa die Anfahrt nicht unbeschadet hinter sich gebracht, denn die Erhöhung in der Befestigungsspur (wie nennt man das eigentlich fachsprachlich?) scheuerte ans untere Trittbrett. Daher wurde ab jetzt bei jeder neuen Standortänderung eine gewagte Konstruktion aus Spülschwämmen und Gaffa eingesetzt, um weiteren Schaden abzuwenden.

Bild

Als nächstes Ziel peilen wir die Toscana an, und zwar dort, wo es eher nicht so ausschaut, wie man sich diese Landschaft gemeinhin vorstellt. Das Casentino ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und erinnert mich zwischendurch auch immer wieder an unsere oberfränkischen Waldlandschaften.

Bild

Kurz bevor wir unser Ziel erreichen, befahren wir viele, viele Kilometer eine serpentinenreiche Straße, die ideal zum Rollerfahren geeignet ist, und Harry überlegt sogar, ob er seine Madame Orange absattelt.

Bild

In den nächsten Tagen erkunden wir Poppi, einen der schönsten Orte des Casentino,
mit seinem alles überragenden Kastell

Bild

und der historischen Oberstadt

Bild

deren Schätze

Bild

sich uns Schritt für Schritt erschließen.

Bild



Ganz in der Nähe liegt Stia mit einem hübschen historischen Zentrum

Bild

und interessanten Fahrzeugen ;-)

Bild

... und weil an diesem Tag die Sonne brennt, als gäbe es kein Morgen, fahren wir jegliche Schutzkleidung außer Acht lassend, noch das Castello di Romena an

Bild

sowie die schöne romanische Landkirche Pietro di Romena

Bild

Fortstzung folgt ...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Feb 2015, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 7621
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Herrlich ! :D


Und diese Türgriffe :


Bild



....wahre Handschmeichler :mrgreen:

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Mär 2015, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Tour 2: Arezzo

Circa 40 Kilometer südlich unseres Campingplatzes liegt Arezzo. Für Musiker ein geschichtsträchtiger Name, geht doch die Erfindung der Notenschrift auf den Mönch Guido von Arezzo zurück.

Die Altstadt empfängt uns zunächst mit einer Kunstinstallation der Moderne:

Bild
.
Bild


bevor wir eintauchen in ein sehenswertes mittelalterliches Städtchen

Bild

das lernen musste, mit so manchen Schieflagen umzugehen:

Bild


Der Marktplatz wird gerahmt von wunderschönen Turmhäusern

Bild


die durchaus auch heutige Bedürfnisse befriedigen können

Bild
.
Bild


... und am Abend gesellen sich unsere beiden Ladys für ein Foto-Shooting zur ersten und einzigen 946er dieses Urlaubs in freier Wildbahn

Bild

Fortsetzung folgt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Mär 2015, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 7621
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Grade ist die Sonne aufgegangen .... :D

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Tour 3: La Verna: Auf den Spuren Franz von Assisis

Auch wenn diese Gegend der Toscana zu den weniger überlaufenen zählt, gibt es doch einen Publikumsmagneten: Monte Penna, den heiligen Berg der Toscana

Bild

Wir haben Glück an diesem Tag und die sonst üblichen Menschenmassen halten sich in Grenzen. So können wir uns einlassen auf diese Stätte der wundersamen Begebenheiten um den Mönch Franz von Assisi

Bild

.


Bild

Eine wichtige Anlaufstelle für Pilger aus Nah und Fern

Bild

eingebettet im eine wunderschöne Landschaft

Bild

die nicht unbedingt dem typischen „Toscanabild“ entspricht

Bild

Fortsetzung folgt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 12:43 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Schöne Bilder Barbara, der Sonntag ist gerettet......... :D

Obwohl ich nachher zum Dienst muss :(

Liebe Grüße, auch an Harry.....Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2015, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 17:05
Beiträge: 874
Wohnort: Nürnberg
Vespa: LXV 125 ie
Land: Franken
wunderschön ... von solchen Berichten kann ich einfach nicht genug kriegen!
(besonders, wenn wie heute ein Tief namens Horst die Gegend unsicher macht ... *bääääh* ... da träumt man sich lieber in südlichere Urlaubsgefilde mit der Vespa) ...

danke für die Mühe, das hier einzustellen, ist diesmal ja besonders ausführlich und lang ...

_________________
Live Long and Vespa! Geronimo!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de