Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 08:23
Beiträge: 798
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo alle Miteinander

Nachdem die erste Testfahrt ( viewtopic.php?f=23&t=38566 ) viel zu kurz war, nutzte ich ein paar freie Tage die Tour zu vollenden.

Es ging wieder nach Südtirol
Über den Fernpass zum Reschen

Bild

In Naturns, Nähe Meran machte ich es uns auf einem Campingplatz gemütlich

Bild
Bild

Am nächsten Tag ging es dann richtig los. Das Wetter war phantastisch, auf in die Berge!

Über Bozen fuhr ich ins Sarntal zum Penser Joch

Bild
Bild

Schwupp di Wupp waren wir oben.

Bild

Ein kurzer Ratsch mit den "Grossen" dann wieder runter nach Sterzing zum Jaufenpaß.

Bild

Wunderbare Kehren und eine gute Stasse, es war ein grosses Vergnügen.

Bild

Kaffeepause an der Passhöhe, die beiden Damen gehörten nicht zu mir, nur der Roller!

Bild

Zurück ging´s durch´s Passeier Tal nach Meran, zum Campingplatz.
Ein kurzer Stopp beim Hofer Anderl muß immer sein.

Bild

Am nächsten Tag, der Höhepunkt des Ausfluges, das Timmelsjoch.
Meiner Meinung nach einer der schönsten Passtrecken, die südliche Auffahrt.
Tipp: Immer, vor allem beim ersten Mal, von Südtirol aus hochfahren, den die Auffahrt it x Mal schöner wie von Österreich aus.

Bild
Bild

Ein kurzer Halt vor dem beeindruckenden Berg,nochmals durchschnaufen, dann haben wir es gepackt!

Es war schon etwas anstrengend für Gallo, aber er kraxelte brav rauf.

Bild

Es scheint, wie wenn Gallo die Aussicht geniest.

Bild

Lustig war, als wir auf der Passhöhe ankamen, stenden einige Mutorradfahrer auf beiden Strassenseiten (haben mich vorher alle überholt), die applaudierten doch glatt, als ich durchfuhr.

Dann ab nach Hause, denn am nächsten Tag mußte ich mit dem Landy (leider ohne Vespa) in den Urlaub fahren.

Iwan laberte dem armen Basil Stundenlang seine Erlebnisse ins Ohr. Er hat sich aber auch wirklich wacker geschlagen.

Bild

Aus is und gor is, aba schee war´s!

Viele Grüsse vom Iwan und dem Feldi

Und wenn noch einer was schlechtes über die PX sagt, den beisst der Iwan ins Wadl - hat er mir gerade zugebrummt.

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 18:52
Beiträge: 1887
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Tolle Tour und tolle Bilder :klatschen:

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2884
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Schließe mich dem Applaus der Motorradfahrer an.
Sieht nach einer rundum gelungenen Tour aus.
Hast eine prima PX!

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 21:11 
Offline

Registriert: Di 4. Okt 2016, 08:08
Beiträge: 37
Vespa: 125 Super
Land: Österreich
Super Bilder.. da möchte ich auch mal hin .. super !! :klatschen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 21:28 
Offline

Registriert: So 29. Jun 2014, 19:47
Beiträge: 51
Wohnort: Köln-Dellbrück
Vespa: GTS 300 ABS, P 200 E
Land: Deutschland
Große Freude, Deine schönen Bilder zu sehen.
Bin exakt dort auch letzte Woche gewesen, leider mit dem Auto. Auf meiner Reise habe ich die ganze Zeit daran gedacht, wie schön es mit der PX wäre.
Herrliche Bilder, jut jemacht!
Weiterhin gute und knitterfreie Fahrt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 05:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Mein kleiner Sohn ist noch ein paar Jahre zu jung, aber ich träume bei solchen Bildern immer mit.
Wir haben ja auch bald 2 PX, da liegt so eine Tour nahe, irgendwann, wenn unser Sohn alt genug ist, auch zu machen. Und wer weiß, vielleicht hat er so viel Interesse, dass er in knapp 16 Jahren auch eine 125er PX möchte (wenn man dann noch eine bekommt). Ach, das ist ja noch Zukunftsmusik, Erich, tolle Bilder, Du hattest ja die Tage schon damit gedroht, seitdem hatte ich Vorfreude.
Tolle Bilder und Tourbeschreibung. Wenn ich zuhause bin, dann sehe ich mir das gleich auf der Karte an.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Beiträge: 1540
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Wunderschöne Tour und sehr schöne Bilder. Obwohl ich die Strecke schon mehrfach gefahren bin, kommt beim betrachten solcher Bilder immer wieder Sehnsucht auf.

In der kommenden Woche geht es, wenn auch nur mit der Blechdose nach Bayersoien. Dort hoffe ich auf gutes Wetter und werde dann die Gegend genießen.

Dir einen herzlichen Dank dafür, dass ich "mitfahren" durfte.

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 12:24 
Offline

Registriert: Sa 6. Jul 2013, 23:14
Beiträge: 1258
Vespa: glaub schon
Land: Deutschland
Schöne Tour! Würd ich auch gern mal machen!

Ne Frage zu eurem Gepäck (drittletztes Bild):
- was ist das für eine Kiste auf dem hinteren Gepäckträger?
- nach welchen Gesichtspunkten habt ihr das Gepäck auf der Vespa verteilt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:15
Beiträge: 83
Wohnort: Allerurstromtal
Vespa: PX150
Land: Deutschland
Schöner Bericht! Soetwas möchte ich mit meiner zukünftigen 8PS PX (wenn sie denn hoffentlich bald mal ausgeliefert wird) auch erleben. Mit meiner 1000er Guzzi habe ich die Strecken alle schon abgedüst und dabei Roller und Autos immer nur als stehende Hindernisse wahrgenommen...

_________________
I love the smell of my Vespa in the morning.

Suche PX Teile in Azzurro 70° (Farbe 433): Seitenhaube rechts, Kotflügel, Lenkerabdeckung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7819
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Den Applaus verdienst du zu Recht!

.... die Motorradfahrer waren alle neidisch auf deine Zeitreise! Der Weg ist das Ziel, abgedroschen, aber bei der Vespa passt das immer ;)

Danke, dass ich trotz Gepäck mitfahren durfte!

Gruß von der Lahn

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 12:22
Beiträge: 1105
Wohnort: Westlicher Bodensee
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Baden
8-) Hallo Feldi,

danke fürs mitnehmen, wenn auch "nur" auf tollen Bilder, sehr schön.

Gruß -Rainer

_________________
Frei nach Ludwig Thoma: "Man muss denken - was man tut"
"Wenn´s passt - passt´s" !
........Bild
Mit der Bella auf der "Bella" auch drauf steht.
"Grüße vom Bodensee - Westende"!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 08:23
Beiträge: 798
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo
Schön, daß Euch der Bericht gefallen hat. Wenn Du, als älterer Knabe, so eine Fahrt mit der Vespa machst, hat es noch einen Nebeneffekt bei mir. Ich vergesse, daß ich die 60 überschritten habe und fühle mich wie vor 30 Jahren. Allerdings wenn Ich dann absteige und den Rücken durchstrecke, hat mich die Realität wieder.
Egal, hauptsache man hat immer Spaß an der Freud.
MarcusAgrippa hat geschrieben:
Schöne Tour! Würd ich auch gern mal machen!
Zu der Frage:

Ne Frage zu eurem Gepäck (drittletztes Bild):
- was ist das für eine Kiste auf dem hinteren Gepäckträger?
- nach welchen Gesichtspunkten habt ihr das Gepäck auf der Vespa verteilt?

Die Kiste ist ein Zargeskoffer, seit 30 Jahren dabei und immer noch dicht.
Die Verteilung des Gepäckes. Na ja, Ideal geht nicht, wenn man zeltet. Vorne nicht allzuviel Gewicht, leider ist immer der Lichtstrahl etwas eingeschränkt dadurch. Hinten das schwere Gepäck immer möglichst in Richtung Sitzbank. Zuerst hat man zwar ein schwammiges Gefühl beim Fahren, nach ein paar Kilometern ist man daran gewöhnt.

Und jetzt regnets draussen bei 6 Grad, grausam! Hoffentlich gibt es noch ein paar schöne Tage, mich drängt es schon wieder auf die Vespa.

Servus, der Feldi

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Mär 2010, 16:57
Beiträge: 1330
Wohnort: kiel
Vespa: ET4/PX135/GTS250
Land: deutschland
:klatschen: super Tour und ein geiler
Bericht....gruss


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7857
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo Feldi,
ein sehr schoener Beitrag und eine tolle Tour. :elefant:
Da hast du mit dem Kauf der 200-er alles richtig gemacht. :genau:
Mir gefaellt deine Rote sehr gut.

Viele Gruesse
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13212
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Mensch Erich, jetzt erst entdeckt: Eine tolle Tour, die Du da mit Deinem Gallo und dem Iwan gemacht hast! :D

Danke für den schönen Bericht und die klasse Bilder! :klatschen:

Herzlicher Gruß, auch von Kristina, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de