Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 10:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 21:15 
Offline

Registriert: Sa 24. Sep 2016, 22:50
Beiträge: 8
Wohnort: München
Vespa: PX 221
Land: Deutschland
Dateianhang:
WP_20161030_038.jpg
Dateianhang:
WP_20161030_017.jpg
Dateianhang:
WP_20161030_009.jpg


Hallo Leute,

ein paar Impressionen von meiner Dolomiten-Tour an diesem verlängerten Wochende. Einfach sensationell schön und zu dieser Jahreszeit quasi kein Verkehr (u.a. Toblach - Pso. Tre Croci - Cortina d'Ampezzo - Pso. di Falzarego - Pso. di Campolongo - Grödner Joch - Sella Joch - Pordoi Joch - Karer Pass - Niger Pass - Bozen ...)
Sehr zu empfehlen... :D

Viele Grüße
Torsten


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 09:30
Beiträge: 93
Vespa: GT200, LML, V50
Land: Deutschland
Nice
Mit einer 200er PX in diese schöne Landschaft :klatschen:

_________________
Gruß
Thaikoch

:-) Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben! :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Beiträge: 6398
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
:klatschen:

Meinst Du, Du kannst mehr von Deiner Tour berichten? Klingt spannend!!!

(Falls Du Probleme mit dem Einfügen von Bildern hast, benutze einfach http://www.picr.de)

Vielen Dank!

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 09:47
Beiträge: 864
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS FL2014
Land: Deutschland
Wie bist von München aus da Runter gefahren?
Wieviel Etappen und Übernachtungen (wo)?
Plane für mich (mal sehn obs überhaupt klappt) nächstes Jahr alleine eine Tour
über München, Zell am See, dann Richtung Gardasee über die Großglockner Hochalpenstrasse
und viele Pässe. Da wäre deine Dolomitenstrecke bestimmt gut einzufügen ...
Zurück will ich dann über die norditalienischen Seen und den Gotthard von Süden aus.
Aktuell spukts nur als Hirngespinnst und ob ich das in den angedachten Tagen - Freitags ganz
früh weg nach München und dann eine Woche, dass ich Samstags oder Sonntag wieder zu Hause
bin - schaffen könnte ist eh fraglich.

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckt die Luzzie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Beiträge: 1540
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Da planst Du eine tolle Tour. Habe sie schon zweimal mit dem Motorrad gemacht und bin der Meinung, dass sie auch gut mit der Vespa zu schaffen ist.

Wenn Du über den Großglockner hinweg bist und Richtung Cortina weiterfährst kannst Du die Sellarunde gut in die Tour einarbeiten. Mit dem Schlenker über den Gotthard (unbedingt machen) wären 2 Tage mehr schon wünschenswert. Dies gibt Dir die Zeit fürs Genießen. Vielleicht zwei (besser drei) Übernachtungen in Südtirol und von dort dann die Tagestour zum Gardasee. Dann über das Stilfserjoch in Richtung Gotthard.

Schon beim Schreiben geht mir das Herz auf. Viel Spaß beim Planen und der Ausführung.

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7696
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Sicherlich schöne Bilder.......aber langsam ist genug.

Fahrt doch auch mal in den Norden......Dänemark, Norwegen, Schweden oder Irland.
Frankreich...die Bretagne oder auf die Kanalinseln. Schottland ist auch fein, wenn man nicht durch England müsste.......

Wäre mal erfrischend. Ich mache das im nächste Jahr..........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Beiträge: 1540
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Da hast Du bestimmt recht. Mir fehlen da die Erfahrungen und auch ich würde mich über Anreize in Form von Berichten und Bildern freuen.

Jetzt aber das große ABER, fehlen da nicht die Kurven :unwissend:

Bin für Neues offen

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7696
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Jo......kommt auf die Streckenführung an.....da ist natürlich das meist befahrene südliche Gebiet um Klassen besser.

Geht aber auch um Land(schaft) und Leute.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 15:30
Beiträge: 1787
Wohnort: Hamburg
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Hansestadt Hamburg
Willi59 hat geschrieben:
Sicherlich schöne Bilder.......aber langsam ist genug.


Moin Willi, ...

... da muß ich Dir leider recht geben !!!
Immer nur Alpen, Pässe und Gardasee wird langsam echt langweilig. Dabei bietet Europa so viel schöne Regionen. :genau:
Deshalb verfolge ich auch fast nur Reiseberichte aus anderen Gebieten.

Gruß Rollerbubi :D

_________________
Bild Bild

Klookschieters un Meckerbüddels buten blieben !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7794
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Was Ihr alle wollt oder nicht wollt...... Fahrt doch einfach hin!?

Ich find´s prima wenn jemand seine Tour mit Bildern und dem drumherum hier einstellt weil´s immer was anderes ist und alles seine eigene Geschichte/Erlebnis hat.

Gruß,- und danke für´s Zeigen! ;)

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 18:43 
Offline

Registriert: Sa 24. Sep 2016, 22:50
Beiträge: 8
Wohnort: München
Vespa: PX 221
Land: Deutschland
Hallo Elsasero,
ja, bin von München aus über Garmisch (Rückweg über Walchen-/Kochelsee), Innsbruck, Brenner ins Pustertal nach Terenten gefahren. Am nächsten Tag die Strecke wie oben beschrieben und am dritten Tag wieder retour.
Dein Vorhaben klingt verführerisch... :-)
Viele GRüße, Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Beiträge: 1540
Vespa: GTS 300
Land: NRW
fmtech hat geschrieben:
Sehr geile Bilder, der Rosengarten. Ich werde mit meiner weissen auch noch so Bilder holen, ich war ja schwer in Amerika unterwegs mit dem Pontiac Zweisitzer.


Stell doch mal Bilder hier ein. Wäre für mich auch interessant.

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 06:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2014, 08:57
Beiträge: 198
Wohnort: Südstadt/H
Vespa: GTS 300 Super ABS
Land: Deutschland
Moin moin,

eine tolle Tour in eine sehr, sehr schöne Gegend hast Du da gemacht.

Ich war Anfang August dort, zwar mit mehr Verkehr, aber unglaublich schön. Meine Reise ging ab Hannover über kleine Landstraßen durch die Rhön in's Allgäu, Tannheimer Tal, Hahntennjoch, Reschenpass, Stilfser Joch, Passo Gavia, Passo Croce Domini, Passo Maniva, Lago d'Idro, Gardasee Fähre, Sega de Ala, Verona, Kaiserjägerstrasse, Levico Terme, Passo Lavaze, Sellajoch, Grödner Joch, Furkelpass, Großglockner, Edelweißspitze, Maria Alm, Dientener Sattel, Bad Reichenhall (neue Reifen), Dingolfing, Straubing, Roding, Frankenwald, Thüringer Wald, Kellerwald und wieder nach Hannover. Wann immer möglich, bin ich kleine und kleinste Nebenstraßen gefahren, die ich per Navigon App auf dem IPhone geplant habe.
Ich hatte 9 Tage Zeit für 3165 km und kann nur jeden ermutigen es einfach zu tun. Die :vespa: GTS :vespa: ist auf jeden Fall nicht der Engpass :D

Und Skandinavien ist auch sehr, sehr schön. Guckst Du hier:
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=23&t=29029

_________________
Grüße aus der Südstadt
Steffen
................................................................................
Ist das Alter nicht mehr messbar, fährt man besser mit der :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Beiträge: 6398
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
stromanGTS hat geschrieben:
Ich war Anfang August dort, zwar mit mehr Verkehr, aber unglaublich schön. Meine Reise ging ab Hannover über kleine Landstraßen durch die Rhön in's Allgäu...


:( Hallo Steffen,

hab ich Deinen diesjährigen Tourenbericht mit den gewohnt tollen Fotos verpasst? :unwissend:

;)

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dolomiten-Tour
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2014, 08:57
Beiträge: 198
Wohnort: Südstadt/H
Vespa: GTS 300 Super ABS
Land: Deutschland
Nö, nix verpasst.
Ich arbeite zu viel und hab keine Zeit. Am Wochenende will ich lieber mit meiner Frau was unternehmen als Berichte zu schreiben. Aber der Winter ist ja noch lang. ;)

_________________
Grüße aus der Südstadt
Steffen
................................................................................
Ist das Alter nicht mehr messbar, fährt man besser mit der :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de