Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 16:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:19
Beiträge: 216
Wohnort: z. Zt. Santa Clara, Kalifornien
Vespa: LX125ie3V
Land: Deutschland
Also, ich kenn mich mit USA aus (auch Tioga- Pass) und Venedig.
Aber, dass Venedig voll nach Scheisse stinkt, halte ich für ganz schön übertrieben.

_________________
meint Julia
-----------------
Wenn überhaupt, bitte ich nur um die forumsüblichen, schulterklopfenden Kommentare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 563
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
fmtech hat geschrieben:
Ich würde gerne mal zum Gardasee fahren, aber Motels und Rei in der Tube, die alte Strecke. Mein Stief mit dem Heinkel Tourist hat immer so von geschwärmt und auch ein Arbeitskollege, der in Berg - Starnberger See wohnt- ich war noch nie dort. Ich war ja mit dem Firmenwagen, die alte Strecke nach Deutschnofen, non Stop, guck Maus, das da oben ist die Brenner Autobahn, da bin ich auch auf Schnee durch den Wald geknallt zum Wellness Hotel nach Deutschnofen 7- Gänge Menü und von dort aus, Autobahnen meiden nach Venedig. Sie hat auf Rialto Bridge gestanden wie meine Mutter einst, meine Mutter in Öl gemalt. Venedig war ich schon zu oft. Das stinkt dort voll nach Scheisse und Glasfiguren, Flugrattenplatz.

Aber die Alte Strecke bis in die Dolomiten, geilomat, nicht Reschenpass, das ist für Mittelohrentzündung und kaum noch Sprit, die harten Pässe. Weit ausholen nach Österreich rein, man muss dann nochmal richtung nordenosten fahren und dann über osttirol rauf.

Ich war ja viel in Amerika Urlaub machen, Roadtrips, deswegen ist Europe son bischen langweilig geworden.

Vergleichbares mit dem Tioga Pass.


ausser, dass in Europa die Straßen geiler, die Entfernungen kürzer und das Essen besser ist.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:19
Beiträge: 216
Wohnort: z. Zt. Santa Clara, Kalifornien
Vespa: LX125ie3V
Land: Deutschland
schmoelzer, schon mal in USA gewesen?
Die Traumstrassen schon mal gesehen / gefahren?
Und verhungern tun die da auch nicht.

_________________
meint Julia
-----------------
Wenn überhaupt, bitte ich nur um die forumsüblichen, schulterklopfenden Kommentare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 17:32 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 15:19
Beiträge: 119
Vespa: LX125i.e.
Land: Deutschland
In der DDR waren die Entfernungen sicher kürzer, aber das Essen nicht besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 08:23
Beiträge: 797
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo

Mein Traumtourenziel?

Bild

Das Bild hab ich schon mal gezeigt, glaube ich.

Sienna, Hauptplatz, Espressotrinken!
Umrunden des Trasimenosees und zielloses Vespafahren irgendwo in der Toskana:
Hab es fest vor, ob´s klappt?
Gut möglich!

Servus, der Feldi

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 579
Vespa: uralte 150er
Land: D
große und kleine Tourenträume . . .
jeden Sonntag in den 3. TV-Programmen und der jeweiligen Sender-Mediathek.


Zuletzt geändert von 150er - Schleicher am Do 8. Dez 2016, 06:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:35
Beiträge: 3433
Wohnort: ZH
Vespa: GTS300-Alpincruiser
Land: CH
Willi59 hat geschrieben:
Celle ist Pflicht.......



_________________
*** "Rasen ist was für Gärtner - Geniesser bevorzugen Kurven" ==> Get the flow - curve it! ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mo 14. Nov 2016, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:35
Beiträge: 3433
Wohnort: ZH
Vespa: GTS300-Alpincruiser
Land: CH
wespenfan hat geschrieben:
https://umap.openstreetmap.fr/de/map/rollertour-2017_105532#8/46.922/10.173


hoi

habe einen grossen Teil Deiner geplanten Tour dieses jahr abgespult

Ich würde an Deiner Stelle - mir viele km um die Seen drumrum sparen. Ist teilweise interessant - jedoch irgendwann sehr langweilig und öd wieder durch so nen Kaff durchzufahren. Ich habe da viel abgekürzt mit den Fähren. War recht lässig

ciao da-cat

_________________
*** "Rasen ist was für Gärtner - Geniesser bevorzugen Kurven" ==> Get the flow - curve it! ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 11:32
Beiträge: 147
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
da-cat hat geschrieben:
wespenfan hat geschrieben:
https://umap.openstreetmap.fr/de/map/rollertour-2017_105532#8/46.922/10.173


hoi

habe einen grossen Teil Deiner geplanten Tour dieses jahr abgespult

Ich würde an Deiner Stelle - mir viele km um die Seen drumrum sparen. Ist teilweise interessant - jedoch irgendwann sehr langweilig und öd wieder durch so nen Kaff durchzufahren. Ich habe da viel abgekürzt mit den Fähren. War recht lässig

ciao da-cat

Danke für den Tip. Mein Anspruch an die Tour ist allerdings, eine Kompromiss zwischen Kurven in den Bergen und dem Flair an den Seeufern zu finden, wobei ich alle Seen mal kennen lernen will. Da ich bisher nur den Norden des Comer Sees oberhalb von Menaggio besser kenne, kam diese Route heraus. Vielleicht entdecke ich dabei ein lauschiges Plätzchen für einen Urlaub mit meiner Gattin, die leider nicht für das Vespazieren zu begeistern ist. Sollte das Wetter nicht wunschgemäß mitspielen, sind aber Abkürzungen denkbar.

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 563
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Vespizzarsi hat geschrieben:
schmoelzer, schon mal in USA gewesen?
Die Traumstrassen schon mal gesehen / gefahren?
Und verhungern tun die da auch nicht.


zu 1. ja,
zu 2. ja, ausser toller Panoramen jetzt nichts, was es in Europa nicht gibt. Ich fand einfach den Reiseaufwand im Verhältnis sehr hoch zum Erlebnisfaktor .
Nee, da verhungert keiner. stimmt. Allerdings habe ich die Erfahrung gemach, dass entweder günstig oder gut. Dazwischen gibt es kaum bis nichts. Muss aber jeder für sich entscheiden.

Grüße

Martin


Zuletzt geändert von schmoelzer am Di 15. Nov 2016, 07:42, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 563
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Mele hat geschrieben:
In der DDR waren die Entfernungen sicher kürzer, aber das Essen nicht besser.


Ich war nur einmal 1986 mit dem Roller in der DDR und kann Deine sicher reichhaltigen Erfahrungen nur bestätigen.
Meine bevorzugten Reiseziele in dieser Zeit waren eher Südfrankreich, Spanien und Italien, bzw. das Allgäu, das ich vor der Haustüre hatte.

Wie kommst Du jetzt übrigens auf die DDR, da ich doch über Europa sprach? Oder spielst Du einfach nur vorurteilsbeladen auf meinen Wohnort an? :unwissend:


Grüße

Martin


Zuletzt geändert von schmoelzer am Di 15. Nov 2016, 07:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Beiträge: 7779
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Kein Traum, aber traumhaft : 2 Wochen Cevennen, Tarn, Adeche und Co. im Juni 2017 ...... in der :vespa: Gruppe :D

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Nov 2009, 22:05
Beiträge: 1415
Vespa: GTS300, ET4, Sfera80
Land: Baden
Meine Planung für dieses Jahr Schottland.

Geplat ist momentan von Peebles über Stirling bis Inverary. Zurück, erst mal entlang von Loch Lomond und dann nach Dumfries. Immer einen Tag auf Tour und einen Tag die Gegend erkunden.

Mal schauen ob es was wird und ob ich es mit Zell am See unter einen Hut bekomm.

_________________
Second Star to the Right, and straight on 'til Morning

VFCD: mein Club


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: So 4. Dez 2016, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Mär 2010, 16:57
Beiträge: 1330
Wohnort: kiel
Vespa: ET4/PX135/GTS250
Land: deutschland
Rollerbubi hat geschrieben:
Moin Moin, ...

... nächstes Jahr ist mal eine Tour in Richtung Osten in der Planung. Es soll von Hamburg aus an die Ostseeküste gehen und dann immer an der polnischen Ostseeküste entlang bis Danzig. Dann über die Region Masuren bis nach Klaipeda in Lithauen. Von dort aus dann mit dem Fährschiff zurück nach Kiel. Eingeplant sind zwei Wochen für die Tour. :vespa: :vespa: :vespa:

Gruß Rollerbubi :D

Moin Holger.
hört sich gut an..wann hast du es denn geplant???
gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 11:32
Beiträge: 147
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
chessi hat geschrieben:
Meine Planung für dieses Jahr Schottland.

Geplat ist momentan von Peebles über Stirling bis Inverary. Zurück, erst mal entlang von Loch Lomond und dann nach Dumfries. Immer einen Tag auf Tour und einen Tag die Gegend erkunden.

Mal schauen ob es was wird und ob ich es mit Zell am See unter einen Hut bekomm.

Hört sich gut an, aber aus dem Badischen ist das schon mal eine heftige Anreise. Wie schulterst du die denn?

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de