Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Nov 2009, 22:05
Beiträge: 1411
Vespa: GTS300, ET4, Sfera80
Land: Baden
Die Tour selbst ist von DFDS Ferries vororganisiert, d.h. man kann sie für einen individuellen Zeitraum buchen und braucht sich um die Fähre und die Hotels keine Sorgen mehr machen. Der Startpunkt verschiebt sich damit eigentlich nach Amsterdam. Für Strecke Newcastel nach Peebles ist dann ein Tag eingeplant. Also alles soweit machbar, auch wenn das bis Amsterdam kilometerfressen heißt.
Eine Kollegin hat dieses Jahr Freunde in Schottland besucht. Sie hat auch die Fähre zwischen Amsterdam und Newcastle genommen und mir ein Hotel kurz vor Amsterdam empfohlen, so liese das auch recht stressfrei und ohne großen Termindruck, im Sinne von “ich muss die Fähre erreichen“, erledigen.

Na ja, ich war ja schon mit der ET4 auf eigener Achse bei den World-Days in London. :)

Die zweite Möglichkeit, die Tour komplett selbst organisieren, die Vespa einem Shuttle anvetrauen und den Flieger nehmen. Ich hab dieses Jahr bei Black-Forest-Shuttle ein Transporter für eine Toskana-Tour gemietet. Die haben so einen Transport bis Glasgow angeboten. Ob sie Schottland nächstes Jahr wieder anbieten, weiß ich noch nicht.

Andererseits, mit Ausnahme der Toskana-Tour, hab ich die Anreise zu meinen Touren bisher eigentlich immer auf der eigenen Achse hinbekommen. Von der Seite gesehen, währe mir die erste Möglichkeit sympathischer.

Mein großes Problem ist aber, das alles zeitlich mit anderen Treffen und Terminen unter einen Hut zu bekommen. Nach Möglichkeit möchte ich den August meiden, denn da ist in Schottland Hochsaison für Touribusse.

_________________
Second Star to the Right, and straight on 'til Morning

VFCD: mein Club


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 21:05 
Offline

Registriert: Di 6. Apr 2010, 12:38
Beiträge: 1217
Wohnort: Berlin & Breisach
Vespa: GTS Touring
Land: Deutschland
Tourentrüme gibt es sicherlich viele!
Realistisch gesehen wird es aber nur einigen Berliner Umlandtouren geben.
Irgendwie ist seit einiger Zeit eine gewisse Lustlosigkeit bezüglich des Vespazieren bei mir feststellbar!

_________________
@Max
http://www.vespalinge.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2821
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Werde mit der ungeputzten Vespa eine Eisdiele besuchen.
Habe wegen der :vespa: sogar eine Kugel geschenkt bekommen.
So frißt man sich durch.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze.

On judgement day I´ll be playing music for the rebels.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Beiträge: 1540
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Bei mir soll die Vespa-Tour 2017 in Richtung Alpen führen. Eine grobe Vorstellung für die Streckenführung habe nur für die Anfahrt aus dem Ruhrgebiet. Von Daheim aus wird es Richtung Aachen, dann über die Eifel, Pfalz, Elsass zum Bodensee gehen. Von dort aus soll meine Laune und das Wetter die Richtung bestimmen. Berchtesgarten und Umgebung wären mal eine Option.

Die Tagestouren sollen sich im 250 km Rahmen halten und wenn es mir irgendwo besonders gefällt, bleibe ich dort auch einmal etwas länger "hängen". Die Zeit ist nichtfest vorgegeben. Das ist der enorme Vorteil der Vorrollatorzeit. Derzeit aber wirklich nur ein Traum. Nachdem mein Haxen mir in diesem Jahr durch sämtliche Vespaaktivitäten einen Strich gemacht hat und noch eine OP ansteht. Allerdings sind mein Medizinmann und ich optimistisch, dass Gina 2017 mal wieder etwas Auslauf bekommt.

Mit meiner Liebsten und dem Cabrio soll es Sardinien im Mai/Juni werden. Eine Woche Station im Norden und eine Woche im Süden sind geplant. Von dort aus dann Tagestouren. So wollen wir die Strecke für die Tagestouren verkürzen. Falls jemand zu Hotels und Ausflügen Tipps hat, würde ich mich freuen.

Celle, mal schaun. Ist schon schwer dort noch bezahlbare Zimmer zu bekommen. Habe das rechtzeitige Buchen irgendwie verpennt. Passt seit gestern auch nicht mehr optimal in die Jahresplanung, da lt. Aussage meiner Tochter das zweite Enkelkind in diesem Zeitfenster seinen ersten Schrei machen soll.

Wie viele Kinder passen eigentlich in ein TopCase :lol:

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 06:11
Beiträge: 392
Wohnort: Bayern
Vespa: 300 GTS i.e.+Cosa200
Land: Deutschland
Bei mir wird es nächstes Jahr eine ähnliche Tour wie diesen Sommer, allerdings geht es etwas weiter Richtung Süden. Mit dabei diesmal ein Kumpel mit seiner PK oder PX 150 oder was das ist :prost: :prost:
Los geht es am 10. Juli 17

Bild

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 06:11
Beiträge: 392
Wohnort: Bayern
Vespa: 300 GTS i.e.+Cosa200
Land: Deutschland
Das hier wäre auch eine schöne Variante :prost:
Bild

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 13:07 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
So ganz spektakulär wie bei burschi wird, zumindest die erste Ausfahrt, nicht werden. Saisonauftakt im Frühjahr wird meine Stammstrecke/Hausstrecke im Schwarzwald sein. Mit vielen zahlreichen Kurven und Schwarzwaldidylle pur. Eine nette Runde nördlicher/mittlerer Schwarzwald mit ca. 300 Km Wegstrecke. Dieses mal zum ersten mal mit der Vespa, zuletzt mit VFR. Freue mich schon drauf. Nr. Zwei sehr wahrscheinlich in und ums Allgäu drumrum und wieder zurück. Nr. Drei: Schau mer mal... :cafe:

Gruß @ all
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Beiträge: 4816
Wohnort: Ammerland
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland
Im Juni zu den VAD nach Zell am See und im Juli zu Freunden nach England :vespa:

_________________
Northern Soul

Keep the faith


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Fr 27. Jan 2017, 22:11 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
GPDriver hat geschrieben:
Im Juni zu den VAD nach Zell am See und im Juli zu Freunden nach England :vespa:


Fährst du nach England mit der GTS oder mit der T-Max?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Beiträge: 4816
Wohnort: Ammerland
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland
Beides mit dem Tmax, meinem Tourenroller :vespa:

_________________
Northern Soul

Keep the faith


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 571
Vespa: uralte 150er
Land: D
Beim heutigen Glatteis-Regen hier kann man ruhig etwas weiter entfernt
bei + 40° träumen. Freunde hatten Marokko, Oman und die Mongolei
per Motorrad-Gespann bereist, seit 3/4 Jahr sind sie in Südamerika mit
Mercedes W463 230 GE unterwegs.

Als ich das Bild von Motorrad mit Anhänger sah, musste ich gleich an
John und seine letztjährige Reise denken. Egal wo auf der Welt,
Traum und 200 ccm genügen!

https://piaholger2016.jimdo.com/blog/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Mär 2010, 16:57
Beiträge: 1329
Wohnort: kiel
Vespa: ET4/PX135/GTS250
Land: deutschland
Ich werde nach dem Celle Treffen.. Richtung Heimat (Ungarn ) für 2 wochen durchstarten..
Entweder ET4 oder PX kommt mit..
gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 01:06 
Offline

Registriert: So 5. Feb 2017, 01:07
Beiträge: 2
Vespa: Sprint
Land: Berlin
Meine Freunde sagen, dass es töricht ist, entlang der Pan-American Highway auf einem Vespa zu reisen zu träumen :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 20:27
Beiträge: 38
Vespa: GTS 300 i.e. Super
Land: Deutschlandf
Ich will Ende Mai für 9 Tage mit meiner GTS und einem Zelt von Stuttgart über Kempten nach Meran fahren, hab nicht viel geplant, fahre einfach drauf los und schau mal wie es geht. Der Weg ist das Ziel und mit der Vespa einfach super

Gesendet von meinem Commodore C-64 mit Tapatalk, yeah

_________________
Bin wach.
Mehr möchte ich zu meinem jetzigen Zustand nicht sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tourenträume für 2017
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 19:03 
Offline

Registriert: Sa 10. Sep 2016, 15:49
Beiträge: 97
Wohnort: Lkr. Dachau
Vespa: GTS 300; Ducati
Land: Bayern
Ich mache mich im Mai auf den Weg richtung Donauwörth, entlang der Romantischen Straße, richtung Odenwald, Spessart und irgendwie durchs Frankenland zurück in den Süden


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de