Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 06:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8092
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
ENIT schweigt noch zu dem Thema?

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8092
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
In 2014 gab es eine Gesetzesinitiative in Italien 125er auch auf diesen Strassen zuzulassen.
http://www.dueruote.it/notizie/attualit ... ali-ai-125

Wurde aber abgelehnt mit der Begründung: Zu teuer :(
http://www.gazzetta.it/Passione-Motori/ ... 2057.shtml

Aber es gibt auch widersprüchliche Meldungen nach denen die Grenze auf 120ccm gesnkt wurde.
http://www.estetica-mente.com/attualita ... 125/69701/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 22:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Kurze Zwischenfrage, heisst das, ich dürfte mit einer PX150 dort nicht fahren?

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 12:21 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
P81 hat geschrieben:
Kurze Zwischenfrage, heisst das, ich dürfte mit einer PX150 dort nicht fahren?


Doch, darum ist die 150er "erfunden" worden.

Einfach mal zum ADAC gehen, geplante Route vorzeigen, dann planen die auch das für ne 125er. Das zusammen mit dem ACI.
Das für umme für Mitglieder. Karten gibts da auch..... ;)

Sicher wirds da unterwegs Unstimmgkeiten geben, ist aber ein guter Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 17:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 12:32
Beiträge: 143
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Zwischenstand:
- ENIT rührte sich noch nicht.
- Auf Gerüchte will ich mich nicht verlassen.
- ADAC-Mitglied werde ich frühestens bei der ersten Panne und schöne Routen plane ich lieber selber.
- Im Netz habe ich eine Karte gefunden. Die blauen Linien sind wohl die superstrade. Mit etwas vergleichender Geografie kann man das sicher genauer zuordnen.
https://www.google.de/imgres?imgurl=htt ... mrc&uact=8
Mich interessieren momentan nur die vier nördlich von Mailand im Bereich der Oberital. Seen.

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Feb 2017, 10:10 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 12:32
Beiträge: 143
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Da ENIT sich immer noch in Schweigen hüllt, habe ich mal anhand der im letzten Post verlinkten Karte versucht, die Superstrade im Norden bis Höhe Mailand zu identifizieren. Ohne Garantie auf Genauigkeit und Vollständigkeit ist dabei von Ost nach West folgendes heraus gekommen:

SS38 östlich Collico (nach Check berichtigt)

SS36 Collico über Lecco bis Monza

SS35 nördl. Meda bei Anschluss A36 bis Milano Affori (nördl. vom Zentrum)

SS336/SS336DIR nordwestlich Mailand

E62 nördl. Tunnel bei Crecoladossola bis Mergozzo/A62

SR11 nordöstl. Turin

Ich bleibe da dran und mache beizeiten eine Karte dazu mit
https://umap.openstreetmap.fr/de/

Eine Auswertung in den OpenStreetMap-Daten, wo superstrade mit motorroad=yes erfasst sein sollten ergibt folgendes Bild:
http://overpass-turbo.eu/s/mMC
Da bin ich mir aber nicht sicher ob das alles richtig und vollständig von den freiwilligen Laien-Kartografen erfasst ist. Das aber ließe sich nur mit Ortskenntnis nachprüfen.

erster Nachgesang:
Eine erste Überprüfung der Openstreetmap-Daten (kurz:OSM) ergab mit Hilfe von Google StreetView, dass die bei OSM als motorroad=yes erfasste
SS38 zwischen Bormio und Lovero auch eine Superstrada ist.
(Man darf übrigens in OSM von Google keine Daten übernehmen, aber gucken, ob das bei Google auch so ist, kann man ja ;)
Da kommt Arbeit auf mich zu :compu:

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Zuletzt geändert von wespenfan am Di 21. Feb 2017, 07:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 10:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 12:32
Beiträge: 143
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Da das Fernsehprogramm gestern außer der Sportsendung "10 Meter stolpern in High Heels" von Heidi K. nichts zu bieten hatte, habe ich mich mal an die Überprüfung der ersten Superstrade gemacht und die Karte dazu gebaut.
https://umap.openstreetmap.fr/de/map/su ... 481/10.179
Streng genommen müsste man auch noch Zufahrten entsprechend markieren, aber die Fummelei spare ich mir.
Bei Monza bin ich mir mit dem Ende der SS36 nicht hundertprozentig sicher. Wenn einer da mehr weiß, bitte ich um Info.
Fortsetzung folgt... :cafe:

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 7627
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
wespenfan hat geschrieben:
Bei Monza bin ich mir mit dem Ende der SS36 nicht hundertprozentig sicher. Wenn einer da mehr weiß, bitte ich um Info.


Hilft das weiter ?:

https://www.google.de/maps/@45.5591141, ... 56!6m1!1e1

:unwissend:

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 16:45 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 12:32
Beiträge: 143
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
derLimburger hat geschrieben:

Teilweise, denn dass steht an der Autobahnauffahrt zur A52. Somit müsste bis hierhin auf der Strada Statale von Süden bis 150 ccm erlaubt sein. Aber ich weiß nicht ob die Italiener eine ähnliche Logik haben wie ich. Nach meinen Recherchen fängt die Superstrada etwas weiter nördlich an, was dann passen würde.

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Okt 2016, 15:58
Beiträge: 43
Wohnort: Nähe Niederrhein
Vespa: GTS 2016
Land: Niederlande
Stickertuning? Einfach "150ie" Aufkleber drauf und losfahren?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
Würd ich vielleicht riskieren wenn ich nicht von Mailand bis Sizilien auf der SS unterwegs sein müßte :prost: :prost:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 20:41 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 12:32
Beiträge: 143
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Bin wieder ein Stückchen weiter, indem ich einen flüchtigen Bekannten aus Italien befragt habe. Er erklärte mir folgendes:
Eine Superstrada heißt auch Strada_extraurbana_principale.
Den passenden Wikipediaartikel dazu habe ich von Google übersetzen lassen (gibt ja sonst nix zu lachen):
https://translate.google.de/translate?h ... rev=search
Nur die dort gezeigten Verkehrsschilder schließen motorisierte Zweiräder bis 149 ccm aus, womit sie genauso wie die grünen Autobahnen in Italien tabu für 125er sind.

Das Zeichen https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... motore.svg
welches unserer Kraftfahrstraße entspricht, schließt Zweirader unter 149 ccm jedoch nicht aus und scheint auch keinen Mindestgeschwindigkeit vorzugeben. Es bedeutet in Italien, dass dort nur für motorisierte Fahrzeuge fahren dürfen. Somit wären die auch für 50 ccm erlaubt.

Vor dem Hintergrund muss ich meine Auswertung bei OpenStreetMap neu beweŕten, denn motorroad=yes wird dort auch für eine "strada riservata ai veicoli a motore" gesetzt. da bleibt nur, Schilder zu gucken.

Der rot kursive Teil stimmt so leider nicht, wie neueste Recherchen ergaben. "veicolo a motore" bedeutet "Kraftfahrzeug" und nicht "motorisiertes Fahrzeug". Die Straßen, welche mit einem Schild versehen sind, das dem für deutschen Kraftfahrstraßen entspricht, dürfen mit 125ern auch nicht befahren werden. Das war nicht nur bei Google translate unsauber, sondern auch von dem flüchtigen Bekannten falsch übersetzt. Ein italienischer Kollege aus der OpenStreetMap-Szene konnte mir überzeugend weiter helfen.

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Zuletzt geändert von wespenfan am Mi 1. Mär 2017, 03:27, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 07:52 
Offline

Registriert: Di 4. Okt 2016, 09:08
Beiträge: 37
Vespa: 125 Super
Land: Österreich
Danke das ist genau was ich brauche.. Also werde ich da mal Bundesstrasse fahren

Danke Leute :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Jun 2011, 19:33
Beiträge: 357
Wohnort: Landeck
Vespa: GTS 300
Land: Österreich
Hallo,
ich habe mich vor einiger Zeit auch mit diesem Thema beschäftigt. Meine Frau hat auch eine 125 und da ist es schon ärgerlich wenn man auf einmal vor einem Schild steht welches dir die Weiterfahrt untersagt.

In Googles Maps kann man die verdächtigen Straßen eh ganz gut identifizieren. Siehe im Bild das Beispiel der SP415 nahe Mailand. Alles Straßen die in diesem Format sind, halt ich mal für verdächtig.

Bild

Sicherheit kannst du dir dann noch über Google Earth und Streetview holen.

Bild

Streetview ist auch gut um nicht asphaltierte Straßen zu identifizieren, sofern dies über Google Maps nicht eindeutig.

Bild

Lg

Gesendet von meiner Kaffeemaschine

_________________
Die Vespa stammt ursprünglich aus Russland


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Jun 2011, 19:33
Beiträge: 357
Wohnort: Landeck
Vespa: GTS 300
Land: Österreich
Es gibt auch noch den Sonderfall, dass kein einspuriges Fahrzeug fahren darf.
Beispiel die SS8 in der Gegend von Rom.

Bild

Gesendet von meiner Kaffeemaschine

_________________
Die Vespa stammt ursprünglich aus Russland


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de