Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 16:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 14:02
Beiträge: 393
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: LX
Land: Schland
Vielleicht für den ein oder anderen Interessant, Navigon bringt ab Mai 2017 eine Motorrad Navi-App auf den Markt.
https://cruiser.navigon.com

_________________
Mitglied im Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Mo 20. Mär 2017, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3223
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Das ist sicher eine gute Idee. Smartphone & Motorradnavie in einem. Das hatte ich auch in den letzten Jahren ausprobiert.
Leider hat die Kombi einen Nachteil. Im Stadtverkehr im Sommer, besonders in südlichen Gefilden streikt dann oft das Smartphone aus Temperaturgründen und schaltet ab wenn man es "dringend" braucht.
Wenn man schnell genug fährt reicht die Kühlung :lol:

Aber als "Backup" habe ich diese Kombi immer zusätzlich zum tomtom Rider dabei.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Mo 20. Mär 2017, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7711
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Bin Jahrelang mit Navigon rumgefahren. Nie Ärger. Nutze nur "dichte" Handys, wurde auch nie was heiss.
Nur bei Sommersonne ist das Handydisplay schlecht zu sehen. Maßnahme......auf Nacht umstellen. Da hat man nen
dunklenen Hintergrund und die Strassen stechen orangefarben in die Augen. Zwar bin ich nun bei Garmin gelandet, Navigon kann man aber empfehlen. Ist immer noch auf meinen Handys.

Quelle, "Motorrad"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Feb 2016, 22:22
Beiträge: 354
Vespa: XXX
Land: Bayern
Seit heute für iOS und Android zu haben.

Hier einige Infos dazu:

https://www.iphone-ticker.de/navigon-cruiser-neue-navigations-app-fuer-motorradfahrer-112021/

https://www.pocketnavigation.de/2017/02/navigon-cruiser-neue-navi-app-motorradfahrer/

https://cruiser.navigon.com

Bis 11.06. gibt es 20% Rabatt auf das unlimitierte Nutzungspaket.

_________________
Beste Grüße,
Christian


*** Reisebericht München - Gardasee mit 49ccm ***

*** Kurztrip Alpen ***

*** Ensitroll on Flickr ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 22:31 
Offline

Registriert: Mi 27. Aug 2014, 21:34
Beiträge: 173
Vespa: 125
Land: deutschland
Ensitroll hat geschrieben:
Seit heute für iOS und Android zu haben.


Bis 11.06. gibt es 20% Rabatt auf das unlimitierte Nutzungspaket.


hab mir mal gleich die 7-tage-probeversion aufgespielt und beim schönen wetter eine 100 km testfahrt damit gemacht... fazit: macht was es soll, hat mich auch grundsätzlich 2x in die irre geführt. auch die googleplay-bewertungen zeigen, dass da noch viel luft nach oben ist. sonderlich günstig ist die app auch nicht...

großes manko ist, dass noch keine planungsmöglichkeiten am pc vorhanden sind und auch kein routen-import. für technische touren-freaks ein no-go.

da kommt man mit calimoto im regelfall preiswerter zurecht, oder auch mit meiner lieblingssoftware copilot.
auf jeden fall ist der markt schwer in bewegung. und auf jeden fall kommt der gelegenheitsfahrer, der eine navi-lösung braucht super mit allen drei zurecht, ohne unbedingt auf die sauteuren motorrad-navis zurückgreifen zu müssen.

bin gespannt wie sich das weiter entwickelt.
gruß aus ostwestfalen
klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2017, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3223
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Ich finde die ist sehr gut gemacht, nur etwas teuer. Mal sehen ob die mit meinem tomtom Rider 410 mithalten kann...
Ich werde die synchron testen. Ja ich habe 2 RamMount Kugeln dran ;)

Grösster Schwachpunkt bei der Mobilphone Navigation ist die thermische Belastung. Im Sommer verabschieden sich gerne die Handys in praller Sonne genau wenn man sie braucht. Bei der Navigation im Stadtverkehr ggf. auch gern ein einer italienischen :evil: Großstadt

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Beiträge: 7793
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Auch in meinem Lieblings-Reiseforum wird fleißig diskutiert :

http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/vie ... =32&t=6329

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3223
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Vele bemängeln dass die App nur im Hochformat möglich ist . Es Ist nicht von Interesse ob ein Baum, Weiher o.ä. neben der Strecke ist. Aber von Bedeutung ist was VOR der Route ist.

Eine Hochformatdarstellung an einem Smartphone entspricht einen Display in iPad Größe.
Zu guten alten Paris-Dakar Zeiten mit „analogen“ Roadbooks wäre keiner auf die Idee gekommen eine Querformat Darstellung zu favorisieren. Nach einem mehrtägigen Test muss ich sagen dass die App schon gelungen ist.

Wie ich schon gesagt habe: Schwachpunkt bei der Mobilphone Navigation ist die thermische Belastung und sich das Smartphone im ungeeigenetesten Moment verabscheicet und ich finde ich die App zu teuer.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 21:09
Beiträge: 1680
Wohnort: Bonn
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
TomRo hat geschrieben:
Nach einem mehrtägigen Test muss ich sagen dass die App schon gelungen ist.



Thermische Belastung usw mal außen vor. Ich habe seit Jahren die Navigon App Europa auf meinem iPhone. Obwohl die ja nicht explicit für Motorrad ist, so gibt es doch einen Modus Motorrad mit Auswahlkriterien für die Strecke (schön, Kurvenreich, keine A-Bahn usw) und ich bin da auch immer gut mit klar gekommen.

Jetzt frage ich mich was für einen Mehrwert bietet mir den die spezielle Motorrad APP gegenüber meiner Version?
Kannst du oder sonst wer dazu was sagen?

_________________
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad App
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3223
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
z.B. Wetter auf der Stecke. Rundkurs mit Zeitvorgabe und Himmelsrichtung. Interessante Orte. Da gibt es aber gute YouTube Videos ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=bxhz_ed-KqE

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de