Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 15:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7757
Vespa: ja
Land: Deutschland
Eine tolle Tour. Meinen Respekt. :klatschen:
Zudem ein Erlebnis, was dir keiner mehr nehmen kann. :genau:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 14:53
Beiträge: 1064
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Tolle Tour, prima Pics.
Respekt!

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 09:47
Beiträge: 852
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS FL2014
Land: Deutschland
:shock: Mei-oh-Mei!

Wir fahrn wenn da unten sind ja auch - halt im Soziabetrieb - schon streckenmäßig gute Touren
so lang die Frau mitmacht ... bisher so bis 450km, aber für deine Leistung und vor allem auf ner
Fuffie ... absoluter Respekt. :klatschen:

Danke für´s Mitnehmen und die schönen Bilder ... gibt neue Ideen auch für uns.

:bier:

Stephan

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckt die Luzzie.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13133
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Wahnsinn, Nooodles, das toppt ja alles! :shock: :klatschen: Ich bin total beeindruckt und ziehe meinen Hut vor Deiner Leistung und Deinem Mut! So eine beindruckend lange und "hohe" Strecke, und das mit 50 ccm und um das noch zu toppen an nur einem Tag! Das hätte ich mir nicht einmal mit großem Mopped zugetraut, der Oberhammer! :D :klatschen: Dein Einsatz wurde durch eine Tour mit sicher unvergesslichen Eindrücken belohnt, danke, dass Du uns mit Deinem Bericht und den vielen beeindruckenden und schönen Photos daran teilnehmen hast lassen!

Ich werde mir Deinen Bericht und die Bilder noch ein paar Mal in Ruhe ansehen müssen und weiterstaunen... :genau:

Beste Grüße, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Aug 2010, 21:54
Beiträge: 1458
Wohnort: Rheinhessen
Vespa: GTS 300 Super i.e.
Land: RLP
Danke für den schönen Bildbericht. Auch ich ziehe virtuell den Hut angesichts dieser Leistung mit einer 50er Vespa! :klatschen:

_________________
Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 09:19 
Offline

Registriert: Di 25. Okt 2016, 10:21
Beiträge: 125
Vespa: GTS 300 super ABS
Land: D
Cooler Trip!


Gruss, Stefan

_________________
Gruß,
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 09:25 
Offline

Registriert: Fr 7. Apr 2017, 07:46
Beiträge: 1
Vespa: 200 px lusso
Land: Deutschland
Moin Nooodles,
sehr schöner Beitrag. Da bekomme ich sofort Reisefieber. Fahre mit meiner PX auch nur Landstraßen. Und immer schön sutsche, bin ja nicht auf der Flucht :vespa: .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 15:54 
Offline

Registriert: Do 16. Mär 2017, 19:59
Beiträge: 34
Vespa: Vespa GTS 300 Super
Land: Deutschland
...Danke für's Zeigen. Schöne Tour, alle Achtung.

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Mär 2010, 20:19
Beiträge: 432
Wohnort: Dingolfing
Vespa: GTS300 , MT07
Land: Deutschland
Hallo Nooodles,
da hast du wirklich was vollbracht was die keiner so leicht nachmacht :klatschen:

Ich kann mir schon denken wo deine 4-Tages Tour hingeht, aber ich verrate es natürlich nicht ;)

Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:30
Beiträge: 264
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Erstmal vielen lieben herzlichen Dank für all‘ Eure Kommentare – bin schwer gerührt. Es war nicht die Absicht hier mit Kilometern zu protzen, aber ich freue mich natürlich über die Anerkennung.

Ich möchte trotzdem Allen hier empfehlen nicht den Leistungswettbewerb im Dauerfahren auszurufen. Sinn des Vespa-Fahrens :vespa: muß die Freude am Fahren, aber auch die Freude am Leben :) sein und das muß jeder für sich selbst entscheiden, wie ihm das gelingt. Ich mag da bestimmt kein Benchmark sein, weil wie gesagt, ich beruflich sehr sehr viel arbeite, mit unendlich vielen Menschen zu tun habe und in meiner Freizeit die Ruhe und Einsamkeit suche.
Und Stephan, natürlich kannst du meine 4-Tages-Tour verraten, kann sich wohl jeder denken:

4-Tages-Tour, 4 Tage allein, 4 Tage lang nur tun was man wirklich will.
Was will ich?

1. Vespa fahren
2. Pässe fahren
3. Meiner Vespa mal das Meer zeigen
4. Das pure, echte Italien erleben

Daher will ich von Augsburg über Reschenpaß, Umbrailpaß oder Stilfser Joch nach Bormio, dann weiter über Vivione-Pass, Passo Gavia, ManivaPass-Straße nach Anfo am Idrosee, dann wahlweise die kleineren Straßen -abseits jeder Staatsstraße- ans Meer Richtung Genua, aber nach Rapallo bzw. Portofino. Rückweg über Lago di Como, dann Splügenpass, weiter nach Chur (Schweiz) und zurück nach Augsburg.
Eigentlich wollte ich noch weiter fahren, aber das kann ich erst unterwegs entscheiden, denn in den Bergen verliert man schon verdammt viel Zeit und es darf auch kein Zwang aufkommen, irgendein Tagesziel zu erreichen. Ich werde entfach spätabends, wenn mir die Lust vergeht, irgendwo ein Hotel suchen und fertig. Die Tour sind ca. 1600 km gesamt, also 400 km am Tag. Das geht schon.
Ich werde berichten, wenn es vollbracht ist – komme aber erst im Juli dazu.

Ich lese ja selbst gerne die Reiseberichte anderer – man kommt auf Ideen und schwelgt in Träumen.
Freut mich, wenn ich hier Freude und Sehnsüchte geweckt habe. Werde das alles noch auf meine Homepage einbauen und dann hier den Link hinterlassen.

Schönes Wochenende Euch allen, viel Spaß morgen beim Fahren!!!! (Ich muß zuhause bleiben - mein Führerschein hat leider 1 Monat Urlaub ab heute :| .)

Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 22:39 
Offline

Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Beiträge: 393
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Franken
Hallo Nooodles,

absolut tolle Leistung.
Herzlichen Glückwunsch.
Und vielen Dank für´s Mitnehmen.

Gruß
Alexander

_________________
alu68
www.vespa-coburg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Jun 2011, 18:33
Beiträge: 357
Wohnort: Landeck
Vespa: GTS 300
Land: Österreich
Tolle Tour, Wahnsinn das mit einer Babyvespa zu machen. Bild

Gesendet von meinem SM-T810 mit Tapatalk

_________________
Die Vespa stammt ursprünglich aus Russland


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:30
Beiträge: 264
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Die ganze Tour ist auf die Schnelle wieder auf meiner (unprofessionellen) Homepage verewigt.

https://vespatouren.jimdo.com/touren/au ... ch-600-km/

Ist aber in etwa das gleiche was auch hier im Forum gepostet wurde

Auf der Homepage ist auch die geplante nächste Tour schon einzusehen.

Ciao, Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13133
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Nooodles hat geschrieben:
Die ganze Tour ist auf die Schnelle wieder auf meiner (unprofessionellen) Homepage verewigt.
https://vespatouren.jimdo.com/touren/au ... ch-600-km/
Ist aber in etwa das gleiche was auch hier im Forum gepostet wurde

Aber mit noch mehr Bildern, wie mir scheint. :)

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 21:48 
Offline

Registriert: Sa 11. Jul 2015, 21:55
Beiträge: 65
Wohnort: Böblingen
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Hallo,

schöne Tour, klasse Bilder.

Grüße von Gardasee

Jo

_________________
Ein Leben ohne Vespa ist möglich, aber sinnlos. (Sehr frei nach Loriot)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de