Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 01:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 11:01
Beiträge: 1523
Wohnort: München, Maxvorstadt
Vespa: S125/Ducati M1000
Land: Deutschland/Bayern
Hallo Forum,

vom 21.07. bis zum 26.07. sind wir, das waren Jörg (Boomer im Forum) auf Vespa GTS 300, mein Arbeitskollege Thomas auf Vespa S125 i.e., ein früherer Nachbar Frank auf Repsol-Honda 125 und ich (Mac-Vesp im Forum) auf Vespa S125-Vergaserversion, in die Dolomiten gefahren. Das Wetter verhieß in den Vorhersagen nichts Gutes, aber es kam doch anders. Wir hatten nur bei der Rückfahrt ab Sterzing ganz fiesen Dauerregen, mitunter auch ziemlich heftig. Unsere Ausflüge waren, zumindest die mit den Fahrzeugen absolviert wurden, tatsächlich regenfrei, obwohl der Himmel zeitweilig ganz schön dunkel wurde. Aber wie es im Gebirge halt so ist, findet man nach bald jeder Spitzkehre anderes Wetter vor :mrgreen:

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder,
Gruß in die Runde

Mac-Vesp


DA GEHT'S HIN: Gasthof Panorama . . . :gitarre: (Link-Liste am Ende des Beitrags beachten) . . . :gitarre:


Bild

:vespa:
:vespa:

DONNERSTAG 20.07.2017: DER VORTAG

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

FREITAG 21.07.2017: DIE ANREISE

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

SAMSTAG 22.07.2017: DER ERSTE AUSFLUGSTAG

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

SONNTAG 23.07.2017: DER ZWEITE AUSFLUGSTAG

Wegen NAVI-Schwierigkeiten, Schäfli hat doch so seine Probleme mit dem Umgang, kamen wir auf Routen, die so gar nicht geplant waren. Zu viert studierten wir über unsere Smartphones das Google-Maps und verglichen die Routen mit dem TomTom. Irgendwann klappte die Umprogrammierung und wir konnten die Fahrt aus unbekannter Gegend in bekannte Gefilden fortsetzen 8-)

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

MONTAG 24.07.2017: DER DRITTE TAG, EIN WANDER- UND EINKAUFSTAG

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

DIENSTAG 25.07.2017: DER VIERTE AUSFLUGSTAG

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

DIE ABREISE, MITTWOCH 26.07.2017

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild

:vespa:
:vespa:

Bild


Diverse Links unserer Ziele:

Gasthof Panorama (Unsere Unterkunft)
http://www.panorama-sexten.com/dt/sexte ... ommen.html

Ovaro (Erster Ausflugstag)
https://www.google.de/maps/@46.4832606, ... 312!8i6656

Boton D'Oro (Dieses Caffee haben wir als Treffpunkt mit Frank, der in Costalta wohnte, ausgemacht)
https://www.google.de/maps/place/Boton+ ... 12.4639598

Pian di Levina (Zweiter Ausflugstag)
https://www.google.de/maps/place/Pian+d ... 12.2247148

Ristorante Schiavaneis (Vierter Ausflugstag)
https://www.google.de/maps/place/Ristor ... !4d11.7912

_________________
Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich umso mehr, je schneller man geht.


Zuletzt geändert von Mac-Vesp am So 6. Aug 2017, 16:37, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 18:18
Beiträge: 440
Wohnort: Landkr. München
Vespa: V. Sprint 125ie ABS
Land: Deutschland
Was für schöne Bilder, Danke für's zeigen.
Schön, dass das Wetter so mit gespielt hat.
:klatschen: :vespa:

_________________
LG Katto


Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 20:53 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 21:58
Beiträge: 280
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
Schöne Tour habt ihr da gemacht! Vielen Dank fürs virtuelle Mitnehmen. :klatschen:

Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Jan 2017, 17:35
Beiträge: 208
Wohnort: Nordfriesland
Vespa: GTS 300 ie Super ABS
Land: Alemanha
Moin auch,
kanns kaum glauben. Sind das alles Fotomontagen, oder gibt es solche
Gegenden wirklich.
Super :!: :!: :!:

_________________
Và com deus
aus Nordfriesland
Ralf

VERMELHO (ROT) = https://www.youtube.com/watch?v=J0cbYldH2b4
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:41
Beiträge: 561
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Hannes, das hast du mal wieder ganz toll vorgeführt. :klatschen:
Wenn ich was von dir lese und sehe muss ich gleich an deine Fuffi Reise.- und Technikberichte denken, die waren ja so spannend. :genau:

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 11:01
Beiträge: 1523
Wohnort: München, Maxvorstadt
Vespa: S125/Ducati M1000
Land: Deutschland/Bayern
Lang war's her, PX 150 8-)
Es wurde aber auch mal wieder Zeit, dem Forum einen schönen Bericht zu liefern. All zu oft bin ich aber hier nicht mehr vertreten, nur sporadisch mal. Interessieren tun mich hauptsächlich die Reiseberichte und ich ziehe den Hut, was da Leute sich und Ihrem Fahrzeug so zumuten. Seit meinem 19. Lebensjahr fahre ich jetzt motorisiertes 2-Rad, immer noch unfallfrei (Holz-klopf) und das mittlerweile gut 200.000 km lang. Zur Zeit fahr' ich aber am liebsten ebike. :shock:

Gruß
Hannes

_________________
Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich umso mehr, je schneller man geht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Lieber Hannes,

danke für deinen schönen Tourenbericht, der für uns zu einem perfekten Zeitpunkt kommt. Wir wollen morgen über den Großglockner nach Oberitalien. Ziel: je nach Wetter, Lust und Laune. Die Dolomiten sind auf jeden Fall dabei, wenn es einigermaßen trocken bleibt. Freu mich deshalb auch besonders über deine Links!

LG Sunny LX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 764
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo Schäfli und Hannes

Leider habe ich mein süsses Schäfli verpasst!

Bild

Ein hübsches Bild, Danke!
Wir sind auf der selben, aber entgegengesetzten Route einen Tag zu spät, am 27. runtergefahren.
Mein Feldi hat mir noch kein Navi gegönnt, ich muß immer noch die ollen Karten lesen, dafür hatten wir aber keinen Regen.
Danke für Eure schönen Bilder und irgendwann werden wir uns schon wieder treffen,
hofft der Iwan

Bild

(na, der Feldi schon auch!)

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:43
Beiträge: 6362
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Vespa: GTS 300 - Schwarz
Land: Rheinland
Tolle Tour, schöner Bericht.
Immer wieder klasse wenn sich jemand Mühe macht und uns teilhaben lässt. Daumen hoch.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

_________________
Matthias

Das Fahren einer Vespa GTS 300 kann süchtig machen!

++++ www.faehrengaeng.de ++++++


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 11:01
Beiträge: 1523
Wohnort: München, Maxvorstadt
Vespa: S125/Ducati M1000
Land: Deutschland/Bayern
Danke erst mal für Euer Feedback.
Schade, die Qualität der Fotos passt mir nicht so richtig :cry: ; bis auf das Erste, das mit g'scheiter Digi-Cam geschossen wurde.
Man wird halt faul mit so einem Smarty in der Tasche.
Bei meinen nächsten Ausflügen ist wieder 'ne ordentliche Camera an Bord, versprochen. 8-) 8-) 8-)

Gruß
Hannes

_________________
Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich umso mehr, je schneller man geht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:30
Beiträge: 242
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Das macht Spaß zu lesen und verführt zur nächsten Reise. Man kann den Spaß fühlen, den ihr gemeinsam hattet. Schön auch, mit den eingebundenen Screenshots von der Strecke, so kann man die Gegend auch mal nachvollziehen. Und in einem Punkt muß ich Euch absolut recht geben: Man kann sich gar nicht satt sehen!

Vielen Dank für den Bericht - viele Grüße an Schäfli,

Grüsse

Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 11:01
Beiträge: 1523
Wohnort: München, Maxvorstadt
Vespa: S125/Ducati M1000
Land: Deutschland/Bayern
Hi Nooodles,

da ist mein Ausflug wohl eher eine Kaffeefahrt gewesen, wenn man zum Vergleich Deine Reise nimmt, die quer über die ungeteerten Pässe runter zur Riviera verlief. Und das mit einer Fuffi :gitarre:
Wie geht's denn dem Absturzopfer?
Manno, dass muss ein Schock gewesen sein, wenn einem die Vespa in die Schlucht fällt :shock: :shock: :shock:

Ja, man kann einen Reisebericht schon schön gestalten, z.B. mit Screenshots vom Tourenverlauf und die Begleittexte direkt in den Bildern (Programm Paint) .... aber es kostet enorm viel Zeit.
Wir waren jetzt für 4 Tourentage weg, aber mehr durften es auch nicht werden, sonst hätte ich die Tour vom ersten Tag schon wieder vergessen :mrgreen:
Will heißen, man müsste ein Logbuch führen, um den Bericht wahrheitsgemäß niederschreiben zu können.
Ich musste bei manch' eingestellten Bildern nochmals Google Maps bemühen, um den Ort zu finden, wo die Aufnahme statt fand.

Danke für Dein Feedback, Gruß
Hannes

_________________
Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich umso mehr, je schneller man geht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6277
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Vielen Dank, Hannes,

wieder mal eine superschöne Tour, und klasse Bericht! :klatschen: :klatschen: :klatschen:

Ich finde ja mehr als ein Hammerbild in Deinem Bericht, das kann doch nicht nur mit dem Handy aufgenommen sein? Toll auch die Bilder mit den Wolken-verhangenen Bergen, oder die Felswände am Passo Sella...

Diese Ecke steht bei mir auch noch auf dem Plan...


Herzliche Grüße nach München, :prost:
Jürgen

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Eine Kurve ist für mich die sinnlichste Verbindung zweier Punkte. (S. Bogner)

Meine Vespa-Videos

It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer - and the beste are the Hesse!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 11:01
Beiträge: 1523
Wohnort: München, Maxvorstadt
Vespa: S125/Ducati M1000
Land: Deutschland/Bayern
Doch, doch Jürgen,
Bild 1 Panasonic Lumix mit Leica-Objektiv. Das Bild stammt aus einer früheren Aufnahme.
Der ganze Rest mit Smartphone Samsung S5 neo (meins), bzw. mit Smartys von den Mitfahrern.

Gruß
Hannes

_________________
Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich umso mehr, je schneller man geht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:30
Beiträge: 242
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Mac-Vesp hat geschrieben:
Hi Nooodles,

da ist mein Ausflug wohl eher eine Kaffeefahrt gewesen, wenn man zum Vergleich Deine Reise nimmt, die quer über die ungeteerten Pässe runter zur Riviera verlief. Und das mit einer Fuffi :gitarre:
Wie geht's denn dem Absturzopfer?
Manno, dass muss ein Schock gewesen sein, wenn einem die Vespa in die Schlucht fällt :shock: :shock: :shock:

Ja, man kann einen Reisebericht schon schön gestalten, z.B. mit Screenshots vom Tourenverlauf und die Begleittexte direkt in den Bildern (Programm Paint) .... aber es kostet enorm viel Zeit.
Wir waren jetzt für 4 Tourentage weg, aber mehr durften es auch nicht werden, sonst hätte ich die Tour vom ersten Tag schon wieder vergessen :mrgreen:
Will heißen, man müsste ein Logbuch führen, um den Bericht wahrheitsgemäß niederschreiben zu können.
Ich musste bei manch' eingestellten Bildern nochmals Google Maps bemühen, um den Ort zu finden, wo die Aufnahme statt fand.

Danke für Dein Feedback, Gruß
Hannes



Schmarrn, Hannes - kein Mensch erwartet eine professionelle Reiseberichterstattung und das sollte sich auch nicht so entwickeln - Ziel Nr. 1 ist immer noch die Freude an der Fahrt.
Viele Fotos wiederum helfen dann manchmal noch zu wissen, wo was war, aber ich kenne das schon auch, wenn man die Reihenfolge schon gar nicht mehr hinbekommt.
Genauso ist das mit Kaffeefahrt oder Extremtouren: die Freude an der Reise ist entscheidend - hier gibts keinen Wettbewerb, wer weiter schneller oder gefährlicher gefahren ist. Ich jedenfalls erfreue mich immer sehr an Berichten anderer, denn man kann den Spaß rauslesen, mitfühlen und bekommt sofort Sehnsucht nach der nächsten Reise.

Meine Emilia kommt nächste Woche in die Werkstatt, mal sehen, ob die Backen wieder schön werden. Die ganzen anderen defekten Teile sind eigentlich ein Plastik-Kit von SIP und kostet nur 300,--.
Ein paar Schrammen werden auch bleiben, aber immerhin konnte ich den Lenker wieder gerade einstellen und es liegt demnach auch kein Rahmenschaden vor.

Also nochmal Danke für den Bericht, macht weiter Eure Touren, auf dieser Welt gibts noch viel zu entdecken.

Grüße, Nooodles.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de