Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 16:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Mär 2010, 17:57
Beiträge: 920
Wohnort: Freising
Vespa: GTS 125 + 300
Land: Freistaat Bayern
Vom Winde verweht

Heute schönes Wetter, aber windig.
Is' mir egal , dachte ich.
Ein paar Sachen eingepackt , das Navi dazu, kann man immer brauchen.
Als grobe Richtung ,
gegen den Uhrzeigersinn rund um München herum.

Freising,Oberschleißheim,Fürstenfeldbruck, Inning a . A. ,Hersching.

Am Ammersee gegenüber vom Kloster Diessen
eine kurze Rast und Fotostop .


Bild

Bild

Bild

Bild

Peißenberg
Bild

Weitere Orte auf der Strecke:
Weilheim, Peißenberg, Böbing, Rottenbuch

Michel , dieses Bankerl kennst du auch,gell ? :mrgreen: :mrgreen:
Bild

Bild


Die nächsten Streckenpunkte:
Schöffau, Uffing, Sindelsdorf, Königsdorf, Geretsried,

Skt. Georg Ascholding

Bild

Nächstes Motiv bei Harmating
Bild

Hier meine Pause vor der Heimfahrt :mrgreen: :
Bild

Meine Wenigkeit

Bild
Zu einem Sturm gehört eine Sturmfrisur.
An dieser Stelle wäre Haare kämmen zwecklos , das übernimmt der Wind Bild

Auf der Rückfahrt nach Hause wurde ich immer wieder
von heftigen Windboen durchgeschüttelt. :vespa:
Spätestens jetzt wars vorbei mit Bild'scher machen.
Das Wetter und der Verkehr verlangten nach Aufmerksamkeit.
Während ich diese Zeilen daheim aufsetze, trommelt der Regen an die Dachfenster.
Glück gehabt mit diesem stürmischen Tag und dazu noch trocken geblieben. :mrgreen:
Gesamtsrecke etwa 300 km.

Fazit:
Man kann mit 125 cm³ auch schöne Touren machen.
Sollte es windig werden ,
muß man sich halt an die Vespa krallen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

mfG charly

_________________
manchmal sollte man es eilig haben langsamer zu werden
GTS 125 :Bild GTS 300 :Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 22:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7568
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Tja, lieber Charlie. Heute war es schon sehr windig. Aber du wirst schon für genügend Bodenhaftung gesorgt haben. Danke für die vielen schönen Touren Bilder.
Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 13:14
Beiträge: 1535
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Hallo Charlie,

vielen Dank für die tollen Bilder. Mit Deinen Bildern hast Du mir den Neid in die Augen und das Hirn getrieben :lol:

Naja ein bisschen schon, denn ich liebe diese Gegend, die ich aus vielen Urlauben sehr gut kenne. Abgesehen vom Wind hast Du ja (zum Glück) schönes Wetter gehabt. Es ist schön, dass Du wieder heil zu Hause angekommen bist. Die Gefahren bei solchen Wetterlagen gehen ja auch von möglichem Astbruch aus und wenn Dich so ein Steckerl trifft wird das Hirn u.U. nie wieder neidisch sondern nur noch narrisch.

Bei uns war das Wetter (bis auf ein paar Stunden nachmittags) eher "unterirdisch". Ich wünsche Dir weiterhin viele tolle Touren mit Deiner Vespa.

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 16:55 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jun 2014, 22:52
Beiträge: 618
Wohnort: Moorenweis
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern
Servus Charly, danke für die schönen Bilder, aaaaber Du solltest dann doch noch zum Herrschinger Kurparkschlößchen Foto machen.....

Bild

_________________
Früher war alles besser, von wegen....Bild Gruß Günter


Zuletzt geändert von Sätti56 am Di 10. Okt 2017, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2011, 22:12
Beiträge: 789
Wohnort: Grünstadt, Deutsche Weinstraße
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Sehr schöne Tour. Glückwunsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 22:11 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 21:58
Beiträge: 281
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
Sehr schöne Tour! Hatte Dienst und als es Richtung Feierabend ging wars - wie soll es anders sein - am regnen.
Ich fürchte, die Saison ist im wesentlichen gelaufen. Schade.

Beste Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13023
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Lieber Charly,

sehr, sehr schöne Tour! :klatschen:
Da warst Du ja gleich an zwei meiner Lieblingsbankerl ;)

Danke für Deinen Bericht und die schönen Bilder! :)

Herzlich grüßt Dich der Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Dez 2010, 01:39
Beiträge: 331
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Hallo Charly,
eine wirklich sehr schöne Tour; Danke für die schönen Bilder.

Ich liebe ja auch die Herbsttouren.



J.W. hat geschrieben:
Sehr schöne Tour! Hatte Dienst und als es Richtung Feierabend ging wars - wie soll es anders sein - am regnen.
Ich fürchte, die Saison ist im wesentlichen gelaufen. Schade.

Beste Grüße
Jörg


Nur für dieses Jahr gehe ich einen kleinen Schritt weiter.
Die Saison ist für mich gelaufen.


Bild

_________________
Liebe Grüsse Thorsten
Vespa Roller aus Dortmund

BildBild

Wenn Du eine Vespa verkaufst, hält der Schmerz über den Verlust viel länger an als die Freude über das erhaltene Geld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Mär 2010, 17:57
Beiträge: 920
Wohnort: Freising
Vespa: GTS 125 + 300
Land: Freistaat Bayern
Michel hat geschrieben:
.....Da warst Du ja gleich an zwei meiner Lieblingsbankerl ;)

Hallo Michel

So ganz ohne Planung fahre ich meist nie durch die Gegend.
Eine gewisse Richtung als Vorgabe hilft mir beim Entscheiden wo es hingehen soll .
Analoges oder digitales Navi bzw. auch beides ist meist als Orientierung dabei .
Bei einer möglichen Tour helfen auch diverse Goo..e E..th-bilder,
in welche Richtung es gehen soll .
Auch habe ich bei dieser Fahrt einen sebst zusammengezimmerten Lithium-Accusatz aus alten Läppi-Accus ausprobiert,
der das Navi erstaunlich lange mit Saft versorgt hat.
Die alten Accuzellen bringen es in meiner Konfiguration auf etwa 4 Ah bei 12,6 Volt .
Gesamtgröße des Accupacks etwa 2 aufeinander gelegte Zigarettenschachteln
Betrieb unter Einsatzbedingungen bestanden :mrgreen:

Sätti56 hat geschrieben:
......Du solltest dann doch noch vom Herrschinger Kurparkschlößchen Foto machen.....

Nun so gut kenn ich in dieser Gegend nicht aus,
es wäre aber für die Zukunft ein schönes Ziel als Zwischstop :vespa:


mfG charly

_________________
manchmal sollte man es eilig haben langsamer zu werden
GTS 125 :Bild GTS 300 :Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 20:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 7018
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Schöne bebilderte Tour....Und bei mir hier ein scheixxx Wetter <seufz> :roll:
Ich hab heut ne Garagentour gemacht... geputzt,- gesprüht und eingenebelt und in den Wintermantel verstaut. Bis auf EINE: Meine Vespe,- die läuft das Jahr hindurch allerdings nur bei schönem Wetter und ohne Salznebel etc.... Vielleicht wird das ja noch was mit´m Wetter ;)

Danke für´s Angucken dürfen und Gruß! ;)

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:56
Beiträge: 2338
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
siht prima aus schöne touriperessionen :vespa: :klatschen:
schöne grüße an die holde maid :genau:

_________________
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3065
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Ja schöne Fotos.
Ist zwar bei mir ums Eck, aber nicht treibt es immer in die Berge mit der :vespa:

Muss mal wirklich in den Norden fahren ;)

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Winde verweht
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 15:16
Beiträge: 242
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
TomRo hat geschrieben:
Muss mal wirklich in den Norden fahren ;)


:lol: Max

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de