Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 16:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Na ja, dann wären links und rechts ja Kräuterfische wenn es Saiblinge wären.
Du meintest sicher Kräuterseitlinge!

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
scubafat hat geschrieben:
Na ja, dann wären links und rechts ja Kräuterfische wenn es Saiblinge wären.
Du meintest sicher Kräuterseitlinge!


Oh Mann! Danke scubafat! Wusste nicht, dass es so etwas gibt, sonst hätte ich nicht so doof gefragt! Obwohl ich schon dachte, dass es eigentlich ausschaut, wie Pilze.

Again what learned ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Sonst könnte man das Gericht ja Surf and Turf nennen, was ich im übrigen gerne esse die Kombination aus Meeresgetier und Fleisch.

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Was genau wird denn da kombiniert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 7626
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
scubafat hat geschrieben:
Du meintest sicher Kräuterseitlinge!


hast ja Recht

...wollte ich auch schreiben, die Finger waren schneller :oops:

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Sunny LX hat geschrieben:
Was genau wird denn da kombiniert?
Meinst du Surf and Turf?

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
derLimburger hat geschrieben:
scubafat hat geschrieben:
Du meintest sicher Kräuterseitlinge!


hast ja Recht

...wollte ich auch schreiben, die Finger waren schneller :oops:
Na Hauptsache es hat euch geschmeckt :bier:

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Feb 2013, 14:21
Beiträge: 171
Vespa: La Marzocco GS3
Land: Japan
Hi ihr Gourmets,

anbei mal ein Eisrezept, für die unter uns, die eine Eismaschine
besitzen.
Das funktioniert natürlich auch ohne Maschine, wird allerdings dann
nicht so cremig.

Habe neulich ein Walnuss-Eis gemacht, dass mir so gut schmeckte, dass es
zu Weihnachten gleich wieder als Nachtisch aufgelegt wird.

Für die Basis-Eismasse nehme man folgende Zutaten :
( Rezept ist von einem italienischen Gelatieri den ich kenne.- Ich habe das
auch gleich mal auf kleine Größe heruntergerechnet)

600 ml frische Vollmilch 3,8%
120 ml Sahne 32% Fett
5 Gramm Johannisbrotkernmehl
1 Eigelb
30 Gramm Milchpulver
30 Gramm Traubenzucker
110 Gramm normaler Haushaltszucker.

Bild

Milch im Topf erhitzen, nicht zu heiß- es soll keine Haut entstehen.
Unter ständigem rühren heiß halten.
Das Johannisbrotkernmehl sofort mit dem Zucker vermischen.
( beugt Klümpchen vor).
Die heiße Milch gleich in die Küchenmaschine und alle Zutaten zugeben.
Das Ei, Zucker, Milchpulver usw. und mit dem Schneebesen vermengen.

Jetzt die Nussmasse:

In einer Pfanne oder Topf ca. 10 Walnüsse die zuvor kleingehäckselt wurden,
mit Zucker karamellisieren.

Bild

Dann einen kleinen Espresso dazukippen.
Harmoniert ausgezeichnet mit Nüsse.

Bild

Bild

Bild

Noch ein klein wenig in der Pfanne "ziehen" lassen,
dann die Nussmasse mit der Basis-Eismasse vermengen.

Bild

Wenn alles schön vermengt ist, dann ab damit in die Eismaschine.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach knapp 30 Minuten kann dann geschlemmt werden.
Lassts euch schmecken :)

Gruß Marc

_________________
*Mehr Zweitakter für ein wärmeres Klima in Mitteleuropa*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Bist ja technisch gut ausgestattet!

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 18:18
Beiträge: 440
Wohnort: Landkr. München
Vespa: V. Sprint 125ie ABS
Land: Deutschland
Danke für das Rezept.
So schön mit Bildern dargestellt, macht es gleich noch mehr Appetit.

_________________
LG Katto


Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2014, 17:42 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 7017
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
und gut riechen tut´s auch bis hierher..... <schnupper> :mrgreen:

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2014, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Hallo Marc,

"cooles" Rezept! Wie geht das ohne Eismaschine?

LG Sunny LX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2014, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Feb 2013, 14:21
Beiträge: 171
Vespa: La Marzocco GS3
Land: Japan
Sunny LX hat geschrieben:
Hallo Marc,

"cooles" Rezept! Wie geht das ohne Eismaschine?

LG Sunny LX



Hi Sunny,

naja, ohne Eismaschine kannst du die Masse einfach nur ins
Tiefkühlfach stellen. Wird aber wie schon gesagt, leider nicht so
cremig. ( setzt Eiskristalle an).
Da fehlt dann das Rühren und gleichzeitig runterkühlen.
Ohne Maschine empfehle ich dir, die ganze Masse in der Küchenmaschine mit
Schneebesen etwas "schaumiger" zu rühren und in Förmchen abzufüllen die möglichst
wenig Lufteinschlüsse haben.
Versuchen kannst du das ja mal.

Gruß Marc

_________________
*Mehr Zweitakter für ein wärmeres Klima in Mitteleuropa*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2014, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Apr 2010, 01:25
Beiträge: 905
Wohnort: Nürtingen/Neckar
Vespa: GTS250i.e.
Land: Deutschland
Sunny LX hat geschrieben:
"cooles" Rezept! Wie geht das ohne Eismaschine?

Geht auch ohne Eismaschine:http://de.wikihow.com/Speiseeis-herstellen
Die Kunst dabei ist es, die Salzlake vom Speiseeis getrennt zu halten. :mrgreen:
Wohl bekomms!

_________________
Erich
Bild http://www.vfcd.eu Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespafahrers guter Geschmack
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2014, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Frankfurter Kranz - Rettungsaktion, nach massivem Bruch ;-)

Bild

LG Sunny LX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de