Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Vespafahrers guter Geschmack
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=26&t=30509
Seite 7 von 9

Autor:  derLimburger [ Fr 24. Feb 2017, 08:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

Ziemlich kalorienlastig ; was ist denn ein Speiß ?

Autor:  ElSalsero [ Fr 24. Feb 2017, 09:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

derLimburger hat geschrieben:
... was ist denn ein Speiß ?


Kennen die Meisten heut nimmer ...
Speisekammer / Vorratskammer

Autor:  Exroller [ Fr 24. Feb 2017, 10:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

-

Autor:  Michel [ Sa 25. Feb 2017, 21:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

derLimburger hat geschrieben:
Ziemlich kalorienlastig

DAS, lieber Limmy, is "kalorienlastig"... :mrgreen:

Original Elefanten-Ohr einer hervorragenden Kneipe in der Nähe von Leutkirch, anlässlich einer unserer vom heutigen Geburtstagskind Hannes organisierten AllgäuTouren:

Vor der Verspeisung...

Bild

...und danach

Bild

Prost Mahlzeit! 8-)

Michel

Autor:  PrimaVespa [ Sa 25. Feb 2017, 21:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

Hübsch! ... ein bisschen wenig Beilagen :lol:

Autor:  Michel [ Sa 25. Feb 2017, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

PrimaVespa hat geschrieben:
Hübsch! ... ein bisschen wenig Beilagen :lol:

:lol: Genau das hatte Kristina weiland auch bemängelt...

Bild


...und dann hat sie das Schnitzel nach "Abgrasen" der "Sättigungsbeilage" doch so weit geschafft... :mrgreen: :lol:


Bild

Autor:  PrimaVespa [ Sa 25. Feb 2017, 22:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

:lol:

Ja so eine Panade kann auch ganz schön sättigen!

Hoffe es hat gemundet :)

Beste Grüße und ein schönes Wochenende!

Gruß nach Minga

Markus

Autor:  derLimburger [ So 26. Feb 2017, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

Ne,ne Michel; dieses xxl-Gedöns ist so gar nicht meins....... :!:

Autor:  PX150 [ So 26. Feb 2017, 11:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

Michel hat geschrieben:
derLimburger hat geschrieben:
Ziemlich kalorienlastig

DAS, lieber Limmy, is "kalorienlastig"... :mrgreen:

Original Elefanten-Ohr einer hervorragenden Kneipe in der Nähe von Leutkirch, anlässlich einer unserer vom heutigen Geburtstagskind Hannes organisierten AllgäuTouren:

Vor der Verspeisung...

Bild

...und danach

Bild

Prost Mahlzeit! 8-)

Michel


Mahlzeit Michel,

da ich auch in dieser Allgäuer Ecke ab und zu Besuch mache,
würde ich mich über die Anschrift dieser Wirtschaft freuen.
Ein :elefant: Schnitzel und 3 mal Pommes und schon werden drei Personen satt. ;)

Autor:  Michel [ So 26. Feb 2017, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

PX150 hat geschrieben:
Mahlzeit Michel,
da ich auch in dieser Allgäuer Ecke ab und zu Besuch mache,
würde ich mich über die Anschrift dieser Wirtschaft freuen.
Ein :elefant: Schnitzel und 3 mal Pommes und schon werden drei Personen satt. ;)

Schau her, mein Lieber :)

http://www.hirsch-heggelbach.de/Willkommen

Herzlicher Gruß und schon jetzt guten Appetit, zu Dritt ;)

Michel

Autor:  Michel [ So 26. Feb 2017, 11:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

derLimburger hat geschrieben:
Ne,ne Michel; dieses xxl-Gedöns ist so gar nicht meins....... :!:

Meins ja an sich auch nich, Limmy, aber der Sachverhalt stellte sich so dar, dass wir die Wirtschaft weiland über den Biergarten betraten, da bekam eine Dame gerade ein schönes großes paniertes Schnitzel und ich dachte mir:" Ah, das ist also das berühmte Elefantenohr, von dem Hannes zuvor erzählt hatte...". Dann hab ich nur das bestellt und mit Schrecken festgestellt, dass das zuvor im Biergarten gesehene aus meiner Sicht schon riesige Schnitzel das normalgroße war, das Elefantenohr war ca. 2,5 mal so groß... :shock: Hätten ich das gewusst, hätten wir das Seniorenschnitzel bestellt... :lol: Ein Erlebnis war's jedoch allemal und die Stammgäste am Nachbartisch, die die Größe kannten, hatten alle schon ihre Alufolie dabei... ;)

Gruß, Michel

Autor:  PX150 [ So 26. Feb 2017, 11:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

Dankeschön, Michel. :elefant:

Autor:  Michel [ So 26. Feb 2017, 11:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

PX150 hat geschrieben:
Dankeschön, Michel. :elefant:

Da nich füüür (wie die Norddeutschen sagen... ;) )

Autor:  Zingaro [ Di 22. Aug 2017, 21:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

So, bevor ich ins Bett muss - original französische Crepes:

125 g Mehl
3 Eier
1 Löffel Zucker
1 Prise Salz

zu einem glatten Teil verrühren,
dazu 250 ml Milch und anschließend 56-60g geschmolzene Butter,
Teig 20 Min stehen lassen, dann backen.

Autor:  Comdor [ So 27. Aug 2017, 19:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vespafahrers guter Geschmack

Moin auch,
friesischer Pott (Amrum: Oonsatang)
250 gr. Mehl, 3 Eier, 0,5 L Milch
verühren. Würzen nur mit Salz (nicht zu viel)
Feuerfeste Form, fetten und mit magerem Speck (geräuchert) auslegen (dünn geschnitten).
Teig reinkippen.
ca. 1,5 Std. bei 150° / 160° backen.
Wenn fertig stürzen, aufschneiden, Zuckerrübensirup drüber, guten Appetit.

Bild

Bild

Bild

Seite 7 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/