Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 22:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klackern
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 11:21 
Offline

Registriert: Fr 27. Jan 2017, 12:51
Beiträge: 167
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: NRW
Hallo,
hatte von Anfang an ein leichtes Klackern im Stand, beim Anfahren und beim Bremsen. Es hört sich vom Klang nach Kupplung an. Gesucht........gesucht........und gesucht. Zuerst nichts gefunden.
Als ich diese Woche die GTS auf dem Hauptständer hatte und ohne ASR Gas gab war es wieder da das Geräusch. Der Übeltäter war :
Bild
Ursache :
Der Splint war einfach nicht richtig gefestigt und das verzinkte Oberteil liess sich hin und her bewegen.
Gruss
Detlev


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klackern
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 12:13 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
Tja. Manchmal sind es tatsächlich kleine Ursachen, die einem jedoch, bis sie mal entdeckt wurden, Kopfzerbrechen verursachen können.

Bin derzeit auch an was dran. Keine Vespa, ein Alfa Mito. Das Fahrzeug (Neufahrzeug) gibt von Anfang an ein dröhnendes Geräusch von sich, welches ab einer Geschwindigkeit von ca 80 Km/h auftritt und dann permanent und nervend vorhanden ist. Inzwischen habe ich die Werkstatt gewechselt, denn die bisherige, die sich zudem noch -gute-mobile- nennen und außer Alfa und Fiat noch Renault und Hyundai vertreibt, hat bisher mit Unfähigkeit und Arroganz geglänzt. Von Anfang an nur Ärger mit dem Laden. Kaum hatten die Schrägstiefel ihr Geld, kam das wahre Gesicht zum Vorschein.

Die jetzige Werkstatt: Ein gänzlich anders Niveau! Man versucht zusammen mit dem Kunden die Sache zu lösen. Die sind nah dran und ich muss sagen, was ich bisher gesehen habe glänzt Alfa da nicht sehr in Bezug auf gute Verarbeitung. Wenn die so weiter machen gehen die wohl mit Recht voll den Bach runter.

Aber ganz ehrlich, schau ich mir meine GTS an und vergleiche mit japanischen Herstellern...
Gut lassen wir das, ihr wisst was ich meine. Seitdem ich meine GTS näher kenne ist mir jedenfalls klar, warum in Italien mehr japanische Roller unterwegs sind als italienische. 8-)



Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klackern
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 12:26 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Beiträge: 918
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Bin mir nicht sicher ob der Wahl der Rubrik für dieses Topic - "Suche" hat nichts damit zu tun, dass man hier die Ergebnisse seiner Fehlersuche präsentieren kann. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klackern
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2553
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Meines Wissens ist das hier richtig.
Erst suchen und auch gefunden. :D
Ist ja nicht so häufig.
Ein Grenzfall würde ich sagen. :mrgreen:
Bei J.W. bin ich mir da nicht so sicher; er sucht nur.
Und dann noch einen Alfafehler!
Das hätte ich mehr unter Sonstiges/Stammtisch gebracht.
Aber interessant allemal.
Am Ergebniss wäre ich echt interessiert.
Danke.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Dröhnen
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 14:26 
Offline

Registriert: Fr 27. Jan 2017, 12:51
Beiträge: 167
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: NRW
Hallo,
dröhnen bei 80 km/h könnten schlecht ausgewuchtete Vorderradreifen sein.
Unter und über 80 km/h nicht mehr ?
Gruss
Detlev


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klackern
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 14:51 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
mikesch hat geschrieben:
Meines Wissens ist das hier richtig.
Erst suchen und auch gefunden. :D
Ist ja nicht so häufig.
Ein Grenzfall würde ich sagen. :mrgreen:
Bei J.W. bin ich mir da nicht so sicher; er sucht nur.
Und dann noch einen Alfafehler!
Das hätte ich mehr unter Sonstiges/Stammtisch gebracht.
Aber interessant allemal.
Am Ergebniss wäre ich echt interessiert.
Danke.


Nee, die Ursache scheint die schlampige Montage bereits ab Werk zu sein. Scheinwerfer, Stoßfänger und alles was drumrum gebaut wurde sitzt wackelig und locker. Klopft man dagegen, dröhnt es aus allen Löchern. Auch war die Motorhaube nicht richtig eingestellt und hatte Spiel. Und die Helden der bisherigen Werke bauten den hintern Stoßfänger ab... Durchzogen mit Feinkratzern war der danach zudem noch.

Aber du hast schon Recht. Gehört in eine andere Rubrik.

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klackern
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 11:17 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2015, 21:21
Beiträge: 246
Vespa: 946, Sei Giorni
Land: BRD
....... durch Zufall hier gelandet.
Auch meine klappert wie eine Nähmaschine, aber Dank des Tipps eine Geräuschquelle weniger.

Gruß, Achim

Vielleicht verschiebt ein Mod das Thema.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de