Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 14:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:44
Beiträge: 167
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin!

Nachdem heute die letzten Teile angekommen sind einmal eine Fotoübersicht meiner kleinen LX50.

Hier in der "normalen" Version wenn ich unterwegs bin:
BildBildBild

Heute kam nun (endlich) der Frontgepäckträger. Nach einigem hin- und herbiegen passt er nun auch soweit und sitzt fest (hab Ihn später noch einmal ein wenig nach unten verbogen, er ist nun noch einmal ca. 1 cm tiefer.). Der Frontträger nicht dauerhaft dran, sondern nur wenn es "viel" und/oder "schwer" ist:

BildBildBildBildBild

Der Frontträger verdeckt mit der kleinen Tasche drauf den Lichtkegel nur am Rande (unten). An der Wand hab ich nen kleinen Lichttest gemacht (Tasche rauf/runter): Dort wo tatsächlich der Lichtstrahl heraus kommt ist es Ok, denke ich. (Für nen "Dunkelheits-Fahrtest" ist es mir gerade einfach zu kalt!) Wenn ich mir eh anschau wie viele mit komplett dejustierten Scheinwerfern herumfahren, wenn die Scheinwerfer überhaupt an sind... . Die Blinker sind jedenfalls komplett frei und gut erkennbar!

Was denkt Ihr? Habe extra den Frontgepäckträger genommen, weil er sich relativ problemlos und ohne Rückstände montieren und demontieren lässt. Dauerhaft will ich den sowieso nicht drauf behalten, aber wenn man mal weiter fährt oder (wie z.B. morgen) eine Kappsäge benötigt (und transportiert) werden soll ist der einfach praktischer, und bis 10 kg zugelassen. Am Heck darf ich nur 4 kg transportieren (oder 6 kg, der Aufkleber sagt 4, die Anleitung von Piaggio 6...). Vom Schwerpunkt her isses Vorne sowieso die bessere Wahl... .

Aber generell: Sieht doch "fast" aus wie ne große ;-). Ich finde die schwarzen Teile im Fußraum, Handschuhfach, etc. im übrigen schön und passend. Zumindest bei meiner.

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7770
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Jochen, die Zusammenstellung gefällt mir gut!


.... und was die kg Angaben angeht, das sind gaaaaanz grobe Richtwerte. Ich transportiere auf meinem Heck regelmäßig gut verzurrte Sprudelkisten.... die sind deutlich schwerer.

Weiter so und viel Freude mit der roten LX! :klatschen:

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7755
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Die haste ja wirklich schön aufgerüstet :) ....Jedoch missfällt mir pers. die Idee so ne staubige Kappsäge mit dem schönen Tascherl zu befördern :lol: ;)

Gruß!

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 16:51
Beiträge: 2316
Wohnort: Klein Hollywood
Vespa: GTSPXV 550
Land: Deutschland
Das ist ja ein richtiger Lastenesel geworden.

Wie lange hast Du die Classic-Taschen schon?
Habe irgendwo mal gelesen, dass die sehr schnell die Farbe verlieren und die Schnallen auf den Stoff abfärben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13210
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Ein Augenschmaus! :) :klatschen:
Schon beachtlich, was man auf so ne kleine LX draufkriegt.

Gruß, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:30
Beiträge: 272
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Schön geworden! Glückwunsch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:44
Beiträge: 167
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin!

Vielen dank für Die Rückmeldungen!

@Markus: Komplette Sprudelkisten hinten drauf :shock:. Also mir würde da anders werden, fehlt ja das Gegengewicht, hoher Schwerpunkt und die Vorderachse wird entlastet... . Aber Respekt! Das die Rohre mehr aushalten hab ich mir auch schon gedacht, nur irgendwas (dachte ich mir) hat sich Piaggio auch dabei gedacht das so zu begrenzen. Oder aber die haben einfach viel zu viel Sicherheitsspielraum eingeplant. Hinten ein paar Kilo mehr drauf zu packen würd ich mich auch traun, aber so ne Sprudelkiste? Vermutlich noch in Glas, das sind ja gleich mal 15 Kilo! Mal schaun was ich da bei mir irgendwann an "Experimentierfreude" einstellt ;-).
Was anderes: Sind die Klammern für Dich noch nicht angekommen? Die anderen haben die schon seit Tagen und ich hab Sie gleichzeitig verschickt... . Wenn nein: Meld Dich einfach!

@Florian: Neee, die Säge wär auch viel zu groß für die Tasche. Ich werd die Säge einfach so vorne mit ein paar Spanngurten drauf schnallen ;-). (Danach ist Sie dann definitiv nicht mehr staubig :mrgreen:).

@gmu: Ich hab die Taschen rund 3 Wochen. Irgendwelche Farbveränderungen hab ich nicht feststellen können, auch nicht an den Schnallen. Bei mir waren allerdings 2 der Nieten an der großen Tasche "lose" und hin. Weil ich ne Tour geplant hatte und die Tasche dafür drauf haben wollte, bin ich zum Schuster, der hat die für 3 Euro neu gesetzt und alles war gut. Vom Händler hab ich dann ne Teilgutschrift bekommen ;-).

Und jaaa. Sie ist ein richtiger Lastesel, aber nur wenn es sein muss! Normal ist ja, wie gesagt, der Frontträger nicht drauf und schon sieht Sie ganz anders aus! Aber mit dem Teil, nunja... . Ist schon ein ziemliches Gerät, der Träger... . Theoretisch wären hinten links und rechts auch noch Satteltaschen anbaubar, für 2 Wochen campen oder so... . Oben am "Haltegriff" für den Sozius festmachen und unten am Sturzbügel, das hält dann bombenfest! Das Zelt selbst entweder links oder rechts am Sturzbügel fest verzurrt, da geht schon was ;-).

Den Gepäckhaken hingegen nutze ich überhaupt nicht. Das labbelige Plasteteil ist mir zu empfindlich und ich mag es, wenn der Fußraum "leer" und aufgeräumt ist!

Was ich aber sagen muss: Die Federn vom Klappmechanismus des Frontträgers sind vieeel zu hart! Ist auch nicht der Originale, sondern der von CUPPINI, ganz einfach weil er größer ist und vor allem weil er nicht verschraubt wird. Ganz nebenbei ist er auch sehr viel billiger (in jeglicher Hinsicht, kostet aber auch nur die Hälfte!). Hab das jetzt so gelöst, dass im Transportfall die Federn ausgehängt und mit 2 Gepäckträgerklammern (je eine links und rechts) die Plattform im "ausgeklappten" Zustand gesichert wird. Ansonsten hochklappen und beide Federn einhängen. Die Federn selbst sind so stark, die haben mir bei Tests 3 Gepäckklammern sauber zerfetzt!

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 04:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 16:51
Beiträge: 2316
Wohnort: Klein Hollywood
Vespa: GTSPXV 550
Land: Deutschland
Hallo Jochen,

ich habe die Klappe des Frontträgers immer mit zwei Kabelbinder fixiert.
So war es egal, wie leicht oder schwer die Transportware war, er war immer voll aufgeklappt.
Und die Kabelbinder sind schnell abgezwickt und kosten fast nix.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7755
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Gleich nach dem Smartphone folgt auf Platz 2 der neuesten Errungenschaften der Kabelbinder :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:44
Beiträge: 167
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin!

Kabelbinder hatte ich auch zuerst (kann man auf den Bilder erkennen, wenn man genau hinsieht), aber ich bin dagegen die dauerhaft zu verwenden, daher hab ich mir die Variante mit Federn aushängen und Klammer dran ausgedacht. Zum einen vermeide ich Müll, wenn irgend möglich, zum anderen muss dann jedes Mal der Kabelbinder dran/ab/dran/ab. Zusätzlich sieht es einfach bescheiden aus, jedenfalls für mein Empfinden... .

Ich mach nachher mal ein Bild mit der Säge drauf ;-).

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 13:05 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 283
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Die Bilder der kleinen Roten gefallen mir sehr!

Kabelbinder würden daran nicht passen.

Deshalb habe ich mir bei einem supernetten Forumskollegen superpraktische Plastikhaken in attraktiven Farben bestellt ...

Ich danke vielmals!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 09:44
Beiträge: 167
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Sfera R.I.P. hat geschrieben:
Die Bilder der kleinen Roten gefallen mir sehr!

Kabelbinder würden daran nicht passen.

Deshalb habe ich mir bei einem supernetten Forumskollegen superpraktische Plastikhaken in attraktiven Farben bestellt ...

Ich danke vielmals!


Danke, danke!

Ich weiß gar nicht wen du meinst :roll:.

Generell wäre aber der "zeig uns Pics sonst glauben wir nix Smiley" angebracht, wenn es den hier gäbe :mrgreen:.

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7672
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Ist eine ganz feine Jochen. :klatschen:
Mit dem Classis Set ein Reisedampfer.

Frontträger....versuch mal nicht auszuklappen und die Tasche auf dem kleinen Vorsprung zu fixieren.
Tasche kommt tiefer. Mache das nur so. ;)

LG Wilfried


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 16:44
Beiträge: 2230
Wohnort: Hessen
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Richtig schick ist deine kleine Rote, mir gefällt sie.
Auf dem Frontgepäckträger meiner ET4 ist das auch immer so ein Problem mit Taschen, dass der Lichtkegel nicht verdeckt wird.
Stattdessen nehme ich öfters meine lederne Fuelfriend-Tasche mit ;), damit geht es sehr gut (die silberne ET in der Mitte).

Bild

_________________
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine hübsche Rote!
BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 06:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7755
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Vespamaus

Das liegt aber auch daran weil die Mädels immer so viel mitschleppen müssen....Lippenstift,- Nagellack,- Ersatzsöckchen,- Fotoalben von Kindern wie se noch klein waren, die ersten Schuhe die sie getragen hatten u.s.w. u.s.w....

Also bei mir tut´s da ein Bordwerkzeug - das war´s dann aber auch schon :P ....o.k.,- vielleicht noch paar Sicherungen wenn´s MIR mal eine raushaut :lol:

Gruß! ;)

Florian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de