Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 16:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 17:45 
Offline

Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:14
Beiträge: 5
Vespa: Vespa GTS 300
Land: DE
Moin, wollte euch mal ein paar Bilder von meiner Vespa zeigen....

Genutzt wird Sie für schöne Sommertage oder lange Reisen. :vespa:

Bild

Bild

Bild

Bild

Irgendwo in Frankreich :vespa:
Bild


Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich :vespa: :mrgreen:
Bild

Rimplas, Frankreich
Bild

In Nizza warten auf die Fähre nach Corsica
Bild

Corsica
Bild

Für die nächste Tour dieses Jahr habe ich schon wieder ein wenig an meiner Vespa umgebaut. Ein wenig mehr Stauplatz durch Seitentaschen ist ganz praktisch :)
Bild

Bild

Schönes Forum!

Liebe Grüße, Gia


Zuletzt geändert von Be a Runner am Fr 10. Feb 2017, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7794
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Hi!

Sehr schöne Vespa-Fotostrecke die Du hier eingestellt hast... Da möchte man gleich mitfahren ;)
Dir rote steht ja wie aus´m Ei gepellt da,- aber da hätt ich Schiss mir den ganzen Lack zu zerkratzen bei der Ladung die da drauf ist und den Spannriemen. :)

Vielen Dank für die Impressionen,- und Gruß!

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 19:18 
Offline

Registriert: Do 11. Aug 2016, 18:06
Beiträge: 30
Wohnort: duisburg / Dinslaken
Vespa: gts300 tourer
Land: deutschland
Zur Nachahmung empfohlen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7789
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Hallo Gia und willkommen hier!

Auch wenn ich nicht alle Bilder sehe, du führst die Vespa ihrer wahren Bestimmung zu, Reisen mit vielen Eindrücken und in netter Gesellschaft!

Gute Fahrt

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 15:25
Beiträge: 2143
Vespa: .
Land: .
-


Zuletzt geändert von Exroller am Sa 25. Mär 2017, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7794
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Schaut aus wie ne HD RoadKing mit den Seitentaschen - merkt kein Mensch und dann noch die Farbe in Victory rich red - cooool:) ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Huh sogar die Eimer in Wagenfarbe.

Schöne Bilder, aber achte auf die Seitentasche rechts, der Auspuff wird richtig heiss.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Beiträge: 1540
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Sehr schöne Vespa mit Mut zur Farbe.

Einzig bei dem Gepäck tendiere ich -aufgrund meiner Tourenerfahrung- erher dazu, das Gewicht ein wenig mehr in die Fahrzeugmitte zu packen. Eine Tunneltasche von Tante Louise habe ich schon, finde aber auch die große Tasche von Sea n Sand super (wenn nur der hihe Anschaffungspreis und die nicht vorhandene Wasserdichtigkeit nicht wären).

Weiterhin gute Fahrt und viel Spaß mit der Vespa.

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7698
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
CaldaroVespa hat geschrieben:
Sehr schöne Vespa mit Mut zur Farbe.

Einzig bei dem Gepäck tendiere ich -aufgrund meiner Tourenerfahrung- erher dazu, das Gewicht ein wenig mehr in die Fahrzeugmitte zu packen. Eine Tunneltasche von Tante Louise habe ich schon, finde aber auch die große Tasche von Sea n Sand super (wenn nur der hihe Anschaffungspreis und die nicht vorhandene Wasserdichtigkeit nicht wären).

Weiterhin gute Fahrt und viel Spaß mit der Vespa.


Bin auch schon mit Packtaschen von Ortlieb losgefahren. Abgespannt an die Sturzbügel. Schrammen gabs keine, Verbrennungen auch nicht.
Tunneltasche von Oma Louise hab ich und nutze sie auch.
Die Seasand ist zweifellos genial, aber das normale Aufsteigen geht nicht. Da kann ich auch eine Reiseenduro fahren und den großen Wanderrucksack aufschnallen. Der liegt auf der Sitzbank auf, drückt nicht und ist bequem.
Kann man viele Euros sparen.

Einziges Argument für den Sack auf der Vespa, ist der Gewichtsschwerpunkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7789
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
.... und es streicht den großen Vorteil der Vespa hervor, denn sie hat gegenüber allen Motorrädern die Möglichkeit in den Tunnel eine Tasche zu platzieren ;) ohne an Agilität einzubüßen.

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7698
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Ja Markus, das war mein Gedanke.
Die Vespa fahren nun mal auch viele ältere Leuts, die vom Mopped fahren kommen.
Diese haben den Roller gekauft, weil bequemes auf und absteigen möglich ist, ohne das Beinchen zu heben... entspanntes fahren usw.

Ist bei Seasand halt nicht so. Handschuhfach, auf geht auch nicht.

Aber wie gesagt, das Ding ist für jemanden der die Gräten noch hoch bekommt, erste Sahne.

Gruß Wilfried


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Sep 2013, 10:02
Beiträge: 170
Vespa: LX, 2T, AC, Bj.2013
Land: Bundesland Bremen
"Be a Runner"
kam mir sofort bekannt vor und hat mich an etwas ältere Zeiten erinnert.

Ich meine, dass wir uns schon hier begegnet sind.

http://www.rollertuningpage.de/showthre ... ost4077000

_________________
Gruß aus Bremen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13211
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Hach, rot doch immer wieder auch schön! :genau:

Herzlich willkommen und weiterhin gute und genüssliche Fahrt! :vespa:

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 11:01 
Offline

Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:14
Beiträge: 5
Vespa: Vespa GTS 300
Land: DE
Vielen Dank für die ganzen Kommentare und Antworten, habe mich sehr gefreut. :prost:

@Vilstaler: Kratzer gab es keine trotz der ganzen Beladung. Ich habe an allen Kontaktpunkten Lackschutzfolie angebracht :mrgreen:

@P81: Der Abstand von den Seitentaschen zum Auspuff sollte reichen :)

@CaldaroVespa: Ich muss sagen, das ich das Gepäck nicht wirklich gemerkt habe. Ging alles sehr gut bisher und hat sich bewährt :vespa: Mit dem tieferen Schwerpunkt ist es natürlich besser. :mrgreen:

@Sporadis: Grüße dich! Ja ich kann mich auch erinnern :prost: . Schön dich hier zu treffen, ist ja schon eine Weile her. :lol:

Bald folgen ein paar weitere Bilder und Updates.

:prost:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Gts 300 Reisemobil
BeitragVerfasst: Do 16. Feb 2017, 17:28 
Offline

Registriert: Fr 19. Aug 2016, 12:00
Beiträge: 36
Vespa: GTS 300 Super ABS
Land: Köln
CaldaroVespa hat geschrieben:
Sehr schöne Vespa mit Mut zur Farbe.

Einzig bei dem Gepäck tendiere ich -aufgrund meiner Tourenerfahrung- erher dazu, das Gewicht ein wenig mehr in die Fahrzeugmitte zu packen. Eine Tunneltasche von Tante Louise habe ich schon, finde aber auch die große Tasche von Sea n Sand super (wenn nur der hihe Anschaffungspreis und die nicht vorhandene Wasserdichtigkeit nicht wären).

Weiterhin gute Fahrt und viel Spaß mit der Vespa.


Auch wenn ihn Sea n Sand nicht offiziell als wasserdicht ausweist, der T-Bag hat schon einige heftige Wolkenbrüche abbekommen und innendrin kam nicht ein Tropfen Wasser rein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de