Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 13:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 08:23
Beiträge: 791
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo
Für eine Woche war ich mal erneut in Tunesien, leider wieder ohne Vespa.
Da man ja immer ein offenes Auge für 2.Rader, insbesondere natürlich Vespa, hat, habe ich ein paar Bilder mitgebracht.

Das Thema Sicherheitsaspekt ist hier groß geschrieben, gute Bekleidung, auch auf dem Kopf, wird grundsätzlich getragen.
Netterweise, nach Geschlecht verschieden.
Die Frauen mit Kopftuch (unkaputtbar!)

Bild

Die Männer mit Strohhut (da gibt es allerdings noch andere Varianten)

Bild

Die Vespas und seine Kollegen machem schon einiges mit!

Bild

Bild

Nicht jeder Zweiradfahrer hat einen Roller oder Mopped

Bild

Heuer habe ich leider keine PX anzubieten, evtl. das nächste Mal.

Servus, der Hadji Feldi

PS.: Gedanken nach dem Urlaub: Nach Tunesien mit der PX? Warum nicht? Ersatzkanister nötig und sonst? Nicht viel mehr als sonst zum Zeltln fahren. Grübel, grübel..... , mal sehen!

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2819
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Interessante, schöne Bilder. Vielen Dank.
Wenn Du dort mit Deiner PX rumdüsen würdest - wär doch was Feines.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze.

On judgement day I´ll be playing music for the rebels.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 12:33 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Schöne Eindrücke Feldi, danke. :klatschen:
Hast doch bestimmt noch mehr Bilder. Gern auch ohne Bezug auf Roller.

Ohne PX.... auch gut. Der Esel mit Wagen ist auch fein. (Hast doch Platz zuhause ;) )

Andere Sache, was hat die moderne Vespa für Felgen drauf ? Kennt die jemand ?

LG Wilfried


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 08:23
Beiträge: 791
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo nochmal
Willi59 hat geschrieben:
Andere Sache, was hat die moderne Vespa für Felgen drauf ? Kennt die jemand ?
LG Wilfried

Kleine Hilfe für die Experten:
Bild

Willi59 hat geschrieben:
Schöne Eindrücke Feldi, danke. :klatschen:
Hast doch bestimmt noch mehr Bilder. Gern auch ohne Bezug auf Roller.
Ohne PX.... auch gut. Der Esel mit Wagen ist auch fein. (Hast doch Platz zuhause ;) )
LG Wilfried

Bilder habe ich noch genug, wenn Interesse besteht gerne noch ein paar (dauert aber etwas!)
Einen Esel brauch ich nicht mehr, bin selber so ein grauer Esel!

Und irgendwann, pack ich´s noch mit der Vespa!

Danke für das Interesse, freut mich,
der Feldi

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 13:32 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Vielleicht ein älteres Shetty.....???????? Hätte da was.......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Beiträge: 2313
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Willi59 hat geschrieben:
Andere Sache, was hat die moderne Vespa für Felgen drauf ? Kennt die jemand ?
LG Wilfried

Kleine Hilfe für die Experten:
Bild

Hmm, Vespa LX?
Tippe mal auf Vespa LX Felgen?!?

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13133
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Erst jetzt entdeckt! Danke, lieber Erich, für die schönen und interessanten Bilder! :)

Herzlich grüßt der Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Beiträge: 6336
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Vilbelvespa hat geschrieben:
Hmm, Vespa LX?
Tippe mal auf Vespa LX Felgen?!?

Gruß Olaf

Aber diese Bicolor-Version mit Grauwand-Reifen kannte ich auch noch nicht... :mrgreen:

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Eine Kurve ist für mich die sinnlichste Verbindung zweier Punkte. (S. Bogner)

Meine Vespa-Videos

It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer - and the beste are the Hesse!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 09:00 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
:lol: Lach..Grauwandreifen :lol:

An der Kiste stimmt so einiges nicht. Der Reifen ist auch kein 120er, der Fender ist gespachtelt oder angeflickt vorn.
Und die Billigkuhkette in der Felge vorn.....der könnte anfahren und merkt gar nicht das da mal ne Kette war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 08:23
Beiträge: 791
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo Willi
Willi59 hat geschrieben:
:lol: Lach..Grauwandreifen :lol:
An der Kiste stimmt so einiges nicht. Der Reifen ist auch kein 120er, der Fender ist gespachtelt oder angeflickt vorn.
Und die Billigkuhkette in der Felge vorn.....der könnte anfahren und merkt gar nicht das da mal ne Kette war.

Ich sag nur eines "Afrika"!
Da gibt es andere Prioritäten wie bei uns. Fahren muß der Roller, 2 Erwachsene mit Kind oder Schaf müssen Platz haben und auch Anhänger, wie z. B. ein Trolly oder Schubkarren, sind ganz normal. Irgendwie werden die Gefährte mit allen Mitteln funktionstüchtig gehalten, sollten die Bremsen bremsen ist es schon ein "de Luxe" Modell.
4 Personen auf einem 103er "Pöscho"- Mopped, leider konnte ich es nicht fotografieren, der Letzte musste nach dem Anfahren draufspringen, anders fuhr es nicht.
Über unsere "Okinaal"- Vorstellungen bei Vespas und auch anderen Vorschriften, hat dort wirklich keiner Verständnis.
Servus, der Feldi

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 11:37 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Das ist schon klar Erich.
Wunderte mich aber trotzdem, das die Vespa zwischen dem Gebrauchsschrott steht.

LG Wilfried


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 08:23
Beiträge: 791
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo nochmal Wilfried
Auch ich bin immer wieder verwundert, daß sich in einem relativ armen Land so viele eine Vespa leisten können. Es fahren recht viele 50er Lx durch die grösseren Orte. Gibt es da Sondermodelle für weniger Geld? Statussymbol? Wer weiß.

Servus, der alte Sandschaufler Erich

So fing alles an, 1984, Marokko, Algerien.

Bild

Und es nimmt noch lange kein Ende!

Bild

Wüste macht süchtig!

Bild

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweiradfahren in Tunesien
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 14:02 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Den Fenik hatte ich auch auf meinem Toyo. (gibt sogar Bilder hier)

Alles vorweg beim Därr besorgt. Wir sollten mal reden................


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de