Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 06:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7712
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Ach Ernst, ist doch aber so. Das Ding in der Stadt, an ner Säule vor der Eisdiele laden wenns geht. Ist doch gut.

Wenns nicht geht, hoffe ich auf leicht entnehmbare Akkus wenn man keine Garage hat.

Für mich wäre es hier ideal. Dank Weserradweg und den ganzen Renter E-Bike-Gangs haben wir hier überall die Möglichkeit zu laden.
Nach Hause würde ich immer kommen.

Ist hier zwar keine Bioenergie, aber Ladestationen an jeder Ecke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7829
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Willi

Kannst ja ruhig mit dem E-Schleicher bei den Vespa alp days hochkraxeln während ich Dir von der GTS winke winke freundlich zufechle und Du verzweifelt ne E-Zapfe suchst :)

In München wirst an "jeder Hausecke" jedenfalls keine Tanke finden - nicht mal in der Tiefgarage wenn´s den Nachbarn oder Eigentümern nicht passt. Hab da neulich über ein jüngstes Gerichtsurteil gelesen wie jemand eine Steckdose an seinem Tiefgaragenplatz anbringen wollte und beim Prozess dann kläglich verloren hat. So viel zur Akzeptanz und allgemeinem Umweltbewusstsein :roll:

Gruß! ;)

Florian


Zuletzt geändert von Vilstaler am Sa 6. Mai 2017, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 11:02
Beiträge: 1108
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Vilstaler hat geschrieben:
Lt. Aussage meines Freundlichen der wohl mehr weiss wie ne Privatperson soll sie ab Juni verfügbar sein....


Wir werden es sehen. Auf dem Bild von Tom Saigon (siehe unten) ist immer noch kein Tacho drauf und bevor ein Modell beim Händler zum Kauf steht. wird es mehrmals in der Presse usw. präsentiert, so hat es Pia zumindest bislang gehandhabt.

Bild

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8303
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Schwarzes Loch oder schwarzes Display?

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 11:02
Beiträge: 1108
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Ein Ablagefach?

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7829
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Schaut mir eher wie eine Art klappbarer Displayschutz/Spoilerscheibe aus um vor Sonne und/oder vor Sonneneinstrahlung die Ablesbarkeit besser zu ermöglichen. Wenn man oben guckt ist eine Art Scharnier zum Auf/Zu machen angebracht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 20:47 
Offline

Registriert: So 29. Jan 2017, 12:33
Beiträge: 41
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: D
Immer locker bleiben. :)
Die Zukunft ist elektrisch. Nur eine Frage der Zeit.
Und wie ich geschrieben habe, habe ich bereits reichlich Erfahrung. Kein Benziner reagiert so "sportlich" wie ein Elektriker.
Hierzu bitte nur Kommentare von elektrisch erfahrenen Straßenverkehrsteilnehmern.

PS: Auch die Vernetzung der E-Fahrzeuge wird kommen. Quasi als mobile Energiespeicher für sämtliche Strombedarfe.
Bill Gates, Steve Jobs, Elon Musk ... Alles Personen mit Visionen, die unser Leben nachhaltig verändert haben. Und es geht weiter. Einfach mal drüber nachdenken ... 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 21:29 
Offline

Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:56
Beiträge: 37
Vespa: BMW C1, Suzuki M800
Land: Österreich
Das kann nichts werden mMn. Wo sollen die ganzen Akkus hin?

Man schaue sich mal den aktuell meiner Meinung nach besten Elektroroller an, den BMW C Evolution - wie viele Akkus der verbaut hat um auf 100km Reichweite zu kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 21:47 
Offline

Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Beiträge: 401
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Hallo Tomas,

vielen Dank für die "hautnahen" Photos.

Gruß nach Saigon
Alexander

_________________
alu68
www.vespa-coburg.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 21:49 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4390
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
ich hab hier einen elektroroller....den kannste entweder am Fahrzeug anstöpseln...

oder unterm Sitz eine Klappe im Trittbrett entriegeln und den Acku entnehmen..

hat etwa die halbe Größe einer Autobatterie und einen Tragegriff.....kann man easy mit in die Wohnung nehmen....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Beiträge: 7480
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
K.Ölner hat geschrieben:
Hierzu bitte nur Kommentare von elektrisch erfahrenen Straßenverkehrsteilnehmern.


ich fahre gelegentlich als fahrgast mit der straßenbahn, also kann ich mitreden :lol: elektrofahrzeuge schön und gut, sind unbestritten eine tolle sache was beschleunigung angeht. aber man/frau stelle sich jetzt mal vor, sämtliche fahrzeuge auf der welt würden nur noch elektrisch betrieben, großstadtverkehr ohne lärm und aus jedem fenster hängt ein stromkabel, nicht zum ausdenken :shock: die reichweite und das rasche aufladen werden noch für längere zeit ein problem sein. statt tankstellen wird es dann shops geben wo man seine akkus tauschen kann. da müsste es bald in richtung genormte akkus gehen. wir steuern wieder auf zeiten zu wo bei jeder poststation die pferde der postkutsche getauscht wurden... vielleicht wird das nachfolgemodell der gts überhaupt die letzte vespa mit verbrennungsmotor, bei einem modellzyklus von ca 15 jahren sehr wahrscheinlich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 22:15 
Offline

Registriert: So 29. Jan 2017, 12:33
Beiträge: 41
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: D
DAS war unqualifiziert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 21:09
Beiträge: 1680
Wohnort: Bonn
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
Häh? was war daran unqualifiziert??

_________________
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 06:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7829
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Wenn ich mir die Zulassungszahlen und den Absatzwunsch eines BMW i3 angucke kann ich drauf schließen wie´s mit den E-Rollern "momentan" so bestellt sein wird.... Die Nachfrage zu gering,- der VK-Preis zu hoch,- die Netze noch nicht flächendeckend ausgebaut u.s.w. u.s.w.... Neue Technik und Innovation da bin ich auch dafür, aber da steht man noch in den Anfängen, und solange sich Luxusauto´s mit Vollausstattung über´n Teich weiter so prima verkaufen lassen wird man wenig tun um sich voll und ganz den E´s zu widmen...

Fortschritt ja,-... E´s auch ja, aber das dauert noch ne Weile und das Kopfdenken ist auch so ein Problem und das sollte wohl bei den Rollern auch nicht anders sein..;)

Gruß!

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7712
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Vilstaler hat geschrieben:
Schaut mir eher wie eine Art klappbarer Displayschutz/Spoilerscheibe aus um vor Sonne und/oder vor Sonneneinstrahlung die Ablesbarkeit besser zu ermöglichen. Wenn man oben guckt ist eine Art Scharnier zum Auf/Zu machen angebracht ;)


Moderne Roller haben kein Zeigerdisplay. Siehe zB. Modelle von Yamaha. Ist nun mal alles schwarz bis das
Mäusekino anspringt.
Macht Piaggio mal was innovatives, ist es auch nicht recht.

Das digitale passt gut zum E-Roller.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de