Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 02:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 11:59 
Offline

Registriert: Di 10. Mai 2016, 23:04
Beiträge: 171
Wohnort: Ulm
Vespa: GTS 300 SS
Land: BRD
zurück zum Thema: Hat die Eelctra hinten Trommelbremse?

_________________
Gruß Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 12:04 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Sieht so aus, ne gute Trommelbremse ist mir lieber als ne Scheibe. Können se meinswegen auch vorne einbauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1105
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Willi59 hat geschrieben:
Moderne Roller haben kein Zeigerdisplay. Siehe zB. Modelle von Yamaha. Ist nun mal alles schwarz bis das
Mäusekino anspringt.


@Tomas Saigon: War bei der Elettrica ein digitales Display verbaut oder war an der Stelle des Tachos nur ein Loch zu sehen?

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 13:31 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Yamaha (anderer Beitrag) hat auch ein schwarzes Loch.........
Meint Ihr, die (Piaggio) stellen nen Roller ohne Display aus....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1105
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Willi59 hat geschrieben:
Meint Ihr, die (Piaggio) stellen nen Roller ohne Display aus....


Auf der EICMA hatte die ausgestellte Elettrica noch keinen Tacho.

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Mär 2016, 14:14
Beiträge: 33
Wohnort: Ho Chi Minh Stadt
Vespa: Gts 150
Land: Vietnam
avanti hat geschrieben:
Schwarzes Loch oder schwarzes Display?


ist ein dunkles Display, kein Loch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 15:27 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Kanaldeckel hat geschrieben:
Willi59 hat geschrieben:
Meint Ihr, die (Piaggio) stellen nen Roller ohne Display aus....


Auf der EICMA hatte die ausgestellte Elettrica noch keinen Tacho.

Kanaldeckel


Wenn Ihr keine Zeiger seht, ist kein Tacho da... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 02:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Beiträge: 3333
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
K.Ölner hat geschrieben:
Immer locker bleiben. :)
Die Zukunft ist elektrisch. Nur eine Frage der Zeit.
Und wie ich geschrieben habe, habe ich bereits reichlich Erfahrung. Kein Benziner reagiert so "sportlich" wie ein Elektriker.
Hierzu bitte nur Kommentare von elektrisch erfahrenen Straßenverkehrsteilnehmern.

PS: Auch die Vernetzung der E-Fahrzeuge wird kommen. Quasi als mobile Energiespeicher für sämtliche Strombedarfe.
Bill Gates, Steve Jobs, Elon Musk ... Alles Personen mit Visionen, die unser Leben nachhaltig verändert haben. Und es geht weiter. Einfach mal drüber nachdenken ... 8-)


Mich würd mal interessieren, ob so ein Stromeimer sich genauso einfach wie ein Zweitakter auf mehr als 45 km/h bringen lässt. Wenn die neue Euronorm für Fuffis kommt, soll ja jeder Versuch, die Dinger schneller zu machen, technisch unmöglich werden, oder zur Funktionsuntüchtigkeit des Antriebssystem führen müssen. Das geht natürlich bei einem Steuergerät ziemlich einfach. Man muss nur alles komplett vergießen, dann ist da nichts mehr mit Teile umlöten. Und irgendein Malossi etc. Tuningsteuergerät kostet dann soviel wie der halbe Roller.

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 7038
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Ein Tuning sollte sich wohl beim E`vehicle :) eingeschränkt und "nur noch" auf Anbauteile beziehen... :roll: Vielleicht ein roter oder blauer Akku - ne elekrische Schnarre statt ner Hupe und ein Soundgenerator ala 2-Takter - so oder ungefähr könnte es ausschauen - freilich mit nem Super E - Zierstreifenset das jenachdem in welchem Ladezustand sich der Akku befindet entsprechend in Schockfarben changiert... :unwissend:

Genau so möcht ich die dann haben mit´m Solarhelm der im Winter auch die Ohren beheizt und im Display auch ne Wetter app zur Verfügung stellt :P

Gruß! ;)

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8092
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Ist dann wie beim E-Bike.
Tachosignal verfälschen und ab geht die Post ...

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 09:32 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
....ist wirklich so. Der Dealer ändert über den Radsensor den Durchmesser ... und nun fährt die Rentnergang mit dem E-Bike 60 kmh.

Alle freuen sich.

Musst Dich hier mal in die Biergärten am Weserradweg setzen und lauschen.
Die E-Bikergangs fahren alle über 60........ ;) (jetzt nicht vom Alter her)


Muss aber auch gestehen, ich hab auch seit einiger Zeit ein gebrauchtes E-MTB, nicht getunt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Beiträge: 3333
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Bei 250 W Dauerleistung brauchen die aber 2mal bis zum Biergarten, bis die Karre mal auf 60 ist. Wobei so ein Pedelec wäre hier in Mainz vielleicht nicht verkehrt, vom Rhein aus hoch in Vororte geht es schon ganz schön heftig bergauf, da kann ein Bisschen Rückenwind aus der Steckdose nich schaden - und mich vielleicht mal wieder aufs Fahrrad bringen. Aber unter 'nem Italjet Ascot geht da von der Optik her mal gar nichts. Und gegen Italjet (neu) ist Vespa ein echter Billiganbieter. ;)

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 17:55 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Ich fahre normale Strecken hier immer ohne Strom mit meinem Kettler.

Länger durch den Hoch-Solling halt mit Strom und Hai-Bike. Ist ne feine Sache....grad für alte Säcke.
Will aber mit den E-Bike-Gangs vom Weserradweg nichts zu zun haben.

Jo, Mainz hat Berge, meine Nichte wohnt oben am Krankenhaus. Kenne das.

Gruß W.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elettrica
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 21:18 
Offline

Registriert: So 29. Jan 2017, 13:33
Beiträge: 41
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: D
Rollerundkleinwagen hat geschrieben:
Mich würd mal interessieren, ob so ein Stromeimer sich genauso einfach wie ein Zweitakter auf mehr als 45 km/h bringen lässt. Wenn die neue Euronorm für Fuffis kommt, soll ja jeder Versuch, die Dinger schneller zu machen, technisch unmöglich werden, oder zur Funktionsuntüchtigkeit des Antriebssystem führen müssen. Das geht natürlich bei einem Steuergerät ziemlich einfach. Man muss nur alles komplett vergießen, dann ist da nichts mehr mit Teile umlöten. Und irgendein Malossi etc. Tuningsteuergerät kostet dann soviel wie der halbe Roller.

Volker

Also, mein Kumpan lief von vorne herein fast 60 Km/h. Für mich war das normal.
Zugelassen war der Kumpan mit 45 Km/h. In der Betriebsanleitung stand, dass er 54 Km/h läuft, man die aber nicht ausschöpfen darf. Hört sich krude an, war aber so.
Also: mit vollgeladener Batterie lief er fast 60 und nach ca 5 Km dann exakt dauerhaft die 54. Wenn er fast leer war, ging er dann deutlich unter die 30 ... :lol:
War ein tolles Teil. Stand nur nicht Vespa drauf ... ;)

Die Mankos habe ich hier schon einmal beschrieben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de