Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 03:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe, die Vespen kommen!
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 13:05 
Offline

Registriert: Mi 21. Sep 2016, 09:59
Beiträge: 315
Wohnort: steirische Toskana
Vespa: GTS 125ie GTS 250ie
Land: Österreich
Rollerundkleinwagen hat geschrieben:
@ Weinbergwespn: Im verlinkten Text steht was von Water Transfer Printing.

Volker



Dachte ich mir, dass hier mit Wassertransferdruck gearbeitet wurde; wobei auch nicht ganz ohne, das ganze Häuserl einzutunken, und das auch noch gleichmäßig hinzubekommen.

Das wäre meine Alternative zum Lackieren und Brushen; gibt da mittlerweile schon verflucht geniale Folien!

Danke fürs Nachschauen!

LG,
WW

_________________
Alles ist möglich! Außer man machts nicht!

Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Weiß nur noch nicht, ob es Tageslicht, oder der entgegenkommende Zug ist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe, die Vespen kommen!
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 6998
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Costa quanta sowas - mal neugierig frage?

_________________
It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe, die Vespen kommen!
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 18:59 
Offline

Registriert: Mi 21. Sep 2016, 09:59
Beiträge: 315
Wohnort: steirische Toskana
Vespa: GTS 125ie GTS 250ie
Land: Österreich
Ein WTD?

Kommt auf die Komplexität und Größe des Bauteils an. Kleine Teile kann man mit ein wenig probieren und ein bisschen Equipment selber machen in einem Wasserbad, größere Teile (Vesparahmen) da brauchst schon ein kleines Schwimmbecken. ;)

Derweilen machen schon einige Druckereien und Folierer WTD, kleinere Teile gehen schon unter 50-100 Flocken.

Für einen ganzen Vesparahmen? Wird wahrscheinlich teurer sein als eine Folierung; also so um die 500-600 min; wenns überhaupt jemand macht?

Hatte selbst schon die Idee, einen ganzen Vesparahmen zu "tunken". Mit einem grossen und tiefen Becken sollte das schon gehen.

Weil wir bei wirklich aussergewöhnlichen Lackierungen sind:

Schon mal was von "temperaturabhängigem Lack" oder Cameleon-Lack gehört? :o :o

Hab ich vor kurzem gefunden und ist: GOIL!

LG,
WW

_________________
Alles ist möglich! Außer man machts nicht!

Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Weiß nur noch nicht, ob es Tageslicht, oder der entgegenkommende Zug ist!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de